VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
ABTEILUNGEN  Handball  C-Jugend männlich
09/09/2018
Klatsche zum Saisonstart
SV Koweg Görlitz – SG LVB Leipzig 15:29 (7:11)

Nach langer Vorbereitungsphase endlich Saisonstart!

Doch der Beginn des Spieljahres hätte schlechter nicht ausfallen können. Im erwartet schweren Spiel unterlagen unser C-Jungs dem favorisierten Gast aus Leipzig leider viel zu deutlich! Viel zu deutlich, nicht weil wir nur Pech hatten, sondern weil wir an diesem Tag die eindeutig schlechtere Leistung abriefen!

Zu Beginn der Begegnung agierten wir mit den LVB´lern noch auf Augenhöhe, mit zunehmender Spieldauer war davon in größeren Phasen jedoch nichts mehr zu sehen.

Doch der Reihe nach. Die ersten beiden Treffer gingen an die Gäste, alles kein Problem, doch auch hier war bereits zu merken, wie Leipzig gegen uns antreten wollte, nämlich durch gefährliche Konter-Gegenstöße. Bei Ballverlusten/Fehlwürfen der Blau-Gelben, war ein ums andere Mal die Nummer 7 der Gäste, Rechtsaußen B. Lange, vor unserer Deckung, allein auf weiter Flur, Erster vor unserem Schlussmann Dominik Herbst und erzielte die 2 Tore-Führung. Erst jetzt griffen unsere Jungs in den Torreigen ein. Marvin Tausche über Linksaußen und Jacob Czarnowsky vom Punkt netzten in der 6. und der 8. Minute zum ersten und letzten Ausgleich in der Begegnung ein! Das Spiel blieb trotz des ständigen Hinterherlaufens der Görlitzer bis zur Halbzeit noch offen und spannend, der Aufwand mit welchem Blau-Gelb seine Tore machte, war jedoch deutlich höher als der der Gäste! Zu allem Überfluss verletzte sich Maurice Dreßler und konnte in der ersten Halbzeit nicht mehr eingreifen. Das war sehr schade, da Maurice in diesem Spiel Torgefahr ausstrahlte und auch in der Abwehr gut ackerte. Seine Qualitäten konnte er dann jedoch in Abschnitt 2 noch mehrfach unter Beweis stellen.

Was jetzt folgte, war die erste Schwächephase von Koweg. Zu leichtfertig ließ man die LVB´ler davon ziehen. Vorrangig ungenaue Pässe und andere technische Fehler der Blau-Gelben machten unseren Gast nunmehr stark (2:6, 4:7, Minute 12 und 17). Trotzdem fand Blau-Gelb noch einmal in die Begegnung zurück und stellte beim 7:8 den Anschluss her. Danach folgte wohl schon der Knackpunkt der Begegnung. Anstatt des erneuten Anschlusses durch 7 Meter für Görlitz, setzte sich Leipzig bis zur Pause mit 4 Toren ab.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild: Koweg kämpfte vergebens mit Abschlussschwächen und eigenen technischen Fehlern. Leipzig kam auf der anderen Seite zu einfachen Toren. Nach 33 gespielten Minuten (9:19) war die Begegnung bereits entschieden. Ein Aufbäumen der Koweg-Jungs fand leider nicht mehr statt. Zu überzeugen wussten an diesem Tag nur die beiden Keeper Dominik Herbst und Levy Schaarschmidt. Letzterer vereitelte bei seinem Kurzeinsatz noch einige 100%er des LVB. Einen weiteren Lichtblick setzte in Abschnitt zwei auch noch einmal Maurice Dreßler, der mutig von Rechtsaußen und durch geschicktes Einlaufen Torgefahr ausstrahlte. Schon zu Beginn des Spieljahres trug er sich diesmal in die Torschützenliste ein, was nach seiner verletzungsbedingt verkorksten letzten Saison Ansporn für ihn sein sollte, weiter an sich zu arbeiten. Der Rest der Koweg Jungs blieb an diesem Tag unter seinen Möglichkeiten und hinter den eigenen Ansprüchen zurück!

Koweg spielte mit: Dominik Herbst und Levy Schaarschmidt (beide im Tor), Jan Zalsky, Maximilian Zeller, Christoph Schwarzer, Maurice Dreßler (1 Tor), Jacob Czich, Jacob Czarnowsky (4), Leon Seifert, Julien Seidel (4), Marvin Tausche (1), Pascal Bräsel, Maurice Kriegel (1), Bruno Neumann (4)

  Kalender

 

17/11/2018 - 11:15 Uhr
Handball Sachsenliga Cmnl
Gegner: SG LVB Leipzig
Spielort: Leipzig, Telemannstraße

 

VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de