VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
ABTEILUNGEN  Handball  2.Männermannschaft
05/01/2013
Juniorteam mit zwei Erfolgen zum Rückrundenstart.
LHV Hoyerswerda 2. - SV Koweg Görlitz Juniorteam 26:34 (11:15)

Für das Juniorteam des SV Koweg Görlitz beginnt das neue Jahr gleich mit einem Erfolg. Zum Rückrundenstart in der Handball-Ostsachsenliga gewann das Team um Trainer Matthias Wolf mit 34:26 (15:11) bei der zweiten Vertretung des LHV Hoyerswerda. Und weil der erste direkte Verfolger SV Rot-Weiß Sagar seiner Pflicht nicht nachkam, erhöhen die Neißestädter sogar noch ihren Vorsprung an der Tabellenspitze.
In der Zusestadt trafen Mannschaften zweier Vereine aufeinander, die ein ähnliches Konzept verfolgen. Die Reserveteams werden mit jungen Spielern besetzt, um diese schnellstmöglich für einen Einsatz in den in der ersten Herrenmannschaft vorzubereiten. Nur mit dem kleinen Unterschied, dass Hoyerswerda bereits in der Mitteldeutsche Oberliga angekommen ist. Der Sprung für junge Talente dürfte also noch schwieriger sein als dies in der Neißestadt der Fall ist. „Es war völlig klar, dass uns hier ein hochmotiviertes Team erwarten würde“, so Wolf. Die Zusestädter rechneten sich gerade nach der nur sehr knappen Hinspielniederlage durchaus Chancen für eine Revanche aus. Und sie bewegten sich auch anfangs absolut auf Augenhöhe zu ihren Gästen. Wolf: „Wir haben im Angriffsverhalten zu viele Mängel offenbart. Die hat Hoyerswerda für sich ausnutzen können.“ Erst in der 23.Minute erzielten die Koweg-Herren wieder den Ausgleich (10:10), um dann furios auf 15:11 zur Halbzeitpause zu erhöhen. Nach dem Seitenwechsel ließen die Görlitzer auch keine Luft mehr ran. Zwischenzeitlich führten sie sogar mit zehn Toren Differenz (23:33). Acht Treffer machten zum Abschluss noch den Unterschied aus – und damit hatte Wolf ganz und gar nicht gerechnet. „Ein so deutliches Ergebnis hatte ich nicht erwartet. Offensichtlich hat sich das Training zwischen Weihnachten und Neujahr ausgezahlt“, so Wolf. Au sseiner Sicht verdienten sich beide Torhüter sowie Martin Adam und Tino Wallor in der Defensive Bestnoten. Tom Baugstatt zeigte Nervenstärke vom Siebenmeterpunkt und verwandelte alle vier zugesprochenen Strafwürfe. Zum ersten Sieg in neuen Jahr gesellte sich auch noch ein zweiter Erfolg hinzu. Da der Tabellenzweite SV Rot-Weiß Sagar gegen Neugersdorf patzte (18:24) erhöht sich der Vorsprung der Görlitzer weiter.

Koweg 2. spielte mit: Hollain, Kirchhoff (beide Tor), Köhler (2), Meißner (2), Tim Baugstatt (9), Tom Baugstatt (10/4), Biele (5), Adam (5), Wallor, Walter, Rieck (1), Grätz, Fischer

Robert Eifler





Finde uns auf facebook...

  Kalender

 

24/11/2018 - 16:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: SV Obergurig
Spielort: SH Rauschwalde

 

01/12/2018 - 15:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: LHV Hoyerswerda 2.
Spielort: SH BSZ Hoyerswerda

 

VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de