VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
ABTEILUNGEN  Handball  2.Männermannschaft

Spielbetrieb: Ostsachsenliga

 
14/11/2018
Koweg siegt im Stadtderby.

Das kleine Stadtderby in der Ostsachsenliga geht in seiner ersten Auflage in der aktuellen Saison zu Gunsten der Handballer des SV Koweg Görlitz aus. Mit 21:19 (9:10) bezwang das Team um Trainer Willi Stiller die Vertretung des NSV Gelb-Weiß Görlitz. Koweg führt durch seinen vierten Saisonsieg weiter die untere Tabellenhälfte an, der NSV...  < weiter >

 
06/11/2018
Rumpftruppe in Schleife ohne Chance.

Nach und nach zeigt sich immer deutlicher wie wichtig es war, dass die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz frühzeitig in guter personeller Verfassung Punkte geholt haben. Mit einem Rumpfkader mussten die Neißestädter nun beim SV Lok Schleife antreten und verloren deutlich mit 19:34 (12:17). Der Abstand zum Abstiegsplatz bleibt aber...  < weiter >

 
30/10/2018
Koweg-Reserve scheitert knapp am verdienten Remis.

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz müssen ihre dritte Saisonniederlage verkraften. Es war aber auch die knappste der noch jungen Saison. Bei der Verbandsliga-Reserve des Radeberger SV unterlagen die Neißestädter mit 24:25 (13:12) und sind damit im Mittelfeld der Liga angekommen. „Ein Unentschieden wäre wohl gerechter...  < weiter >

 
08/10/2018
Mannschaftlich geschlossen zum 3. Saisonsieg.
Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz fahren einen unerwarteten Erfolg ein. Im Heimspiel gegen die SG Oberlichtenau, die die letzten Jahre immer unter den TopTeams der Liga vorzufinden war, beendeten die Neißestädter ihre kleine Negativserie von zwei Niederlagen und gewannen mit 35:29 (17:13). Es ist ein weiterer wichtiger Schritt...  < weiter >
 
24/09/2018
Koweg-Reserve mit achtbarem Ergebnis beim Spitzenreiter.

Aus ihrem Auswärtsspiel beim Tabellenführer HSV 1923 Pulsnitz bringen die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nicht zählbares mit, wohl aber das gute Gefühl einer achtbaren Leistung. Denn die Mannschaft ging keineswegs unter, sondern konnte nach einem 24:29 (13:15) erhobenen Hauptes vom Feld gehen...  < weiter >

 
17/09/2018
Niederlage gerät zur Nebensache.

Das ist nun, die erste Niederlage der Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz in der noch jungen Saison. Am dritten Spieltag erwischte es die Neißestädter mit einem 21:24 (9:10) gegen den Vorjahresvizemeister und diesjährigen Mitfavoriten OHC Bernstadt. Grund zur Sorge gibt der Spielausgang nicht – eher eine schwerwiegende Verletzung von ...  < weiter >

 
09/09/2018
Koweg-Reserve mit Unterstützung im kleinen Derby.
„Wir wissen um die nicht ganz leichte Situation der 2. Männermannschaft in den nächsten ein bis zwei Jahren. Wir wollten heute ein klares Zeichen an die Jungs der Truppe setzen, dass wir sie nicht allein lassen“, versucht Philipp Domko, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, die Entscheidung mit gleich fünf Spielern seiner...  < weiter >
 
03/09/2018
Leichtes Spiel zum Auftakt.

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz bekamen es zum Auftakt in die neue Saison leicht gemacht. Der einstige Überflieger der Spielklasse, der SV Rot/Weiß Sagar, ist zwei Jahre nach dem Aufstieg in die Verbandsliga zu einer Rumpftruppe zusammengeschmolzen und stellte in der Partie in Görlitz gerade einmal sieben Akteure. Dem ...  < weiter >

 
24/04/2018
Stimmungsvoller Saisonabschluss

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz beenden ihre Saison mit einer Heimniederlage. Das Derby gegen den OHC Bernstadt verloren die Neißestädter mit 24:29 (14:12). Die noch bestehende Resthoffnung der Gäste auf Meisterschaft und Aufstieg setzte tags darauf Spitzenreiter KJS Club Dresden mit einem 34:29-Erfolg über die...  < weiter >

 
18/04/2018
Chancenlos beim KJS.

In ihrem letzten Auswärtsspiel der Saison gingen die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz unter. Beim KJS Club Sachsen, einer Ansammlung von erfahrenen Handballern, verloren die Neißestädter deutlich mit 18:35 (8:20). Soviel Handballerfahrung trifft man in der Ostsachsenliga nur höchst selten. Um den ehemaligen Coach des TSV Radeburg, ...  < weiter >

 
21/03/2018
Koweg-Herren geht die Kraft aus

Der Klassenverbleib ist in Sack und Tüten, das Restprogramm nur noch Formsache. Für die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz geht in den letzten Spieltagen „nur“ noch um eine Belegung zwischen Platz sieben und neun. Ein Vorrücken hätten durch einen Sieg gegen den Tabellenfünften HSV Pulsnitz gelingen können – doch nach einem...  < weiter >

 
12/03/2018
Koweg gewinnt Stadtderby und sichert Klassenverbleib.

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben nun auch rechnerisch den Klassenverbleib perfekt gemacht. Das Team um Trainerduo Willi Stiller / Enrico Wendler nahm am Wochenende erfolgreich Revanche für das verlorene Hinspiel und gewann das Stadtderby gegen den NSV G/W Görlitz verdient mit 23:17 (10:7)...  < weiter >

 
05/03/2018
Koweg-Reserve erfüllt Pflichtaufgabe.

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz erledigen ihre Hausaufgaben. Gegen Schlusslicht SV Rot/Weiß Sagar gewann das Team um Trainer-Duo Stiller/Wendler mit 29:24 (13:8) und hat sich damit faktisch vier Spieltage vor Saisonende den Klassenverbleib gesichert. Es ist gerade einmal zwei Jahre her, da war kaum ein Kraut gegen...  < weiter >

 
25/02/2018
Koweg-Reserve holt mit Minimalaufgebot Punkt in Königsbrück.

Die Ostsachenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben sich auf dem Weg zum Klassenverbleib einen weiteren Punkt gesichert. Bei der Reserve-Mannschaft des Radeberger SV (10.) holten sich die Neißestädter nach 13:10-Halbzeitführung ein 22:22 ab - aufgrund des Minimalaufgebots eine beachtliche Leistung...  < weiter >

 
04/02/2018
Die Überraschung knapp verfehlt.

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben um Haaresbreite einen Achtungserfolg verpasst. Im Heimspiel gegen den Liga-Spitzenreiter, dem Reserveteam des LHV Hoyerswerda, Unterlagen die Neißestädter nur knapp mit 33:35 (17:20). Obwohl die Görlitzer unter denkbar schlechten Voraussetzungen in diese Partie gingen, trat...  < weiter >

 
30/01/2018
Angriff top, Abwehr flop.

Kaum haben die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nach langer Durststrecke ein Spiel gewonnen, müssen sie schon wieder Federn lassen. Bei ihrem Auswärtsspiel bei der SG Oberlichtenau kam das Team um Trainer Enrico Wendler trotz guter personeller Ausstattung nicht über ein 31:41 (13:22) hinaus. Eigentlich war zur...  < weiter >

 
15/01/2018
Koweg beendet die Durststrecke - und das völlig unerwartet.

Die lange Durststrecke der Ostsachenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz hat zum ersten Heimspiel des neuen Jahres ihr Ende gefunden. Die Neißestädter legten gegen den SV Lok Schleife beim 30:27 (16:13) einen Start-Ziel-Sieg hin. Aus mehreren Gründen war dieser so nicht zu erwarten gewesen. Man musste schon ein überzeugter Optimist sein, um...  < weiter >

 
09/01/2018
Unglückliche Niederlage beim Tabellenletzten

Das neue Sportjahr startet für die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz genauso dürftig, wie das alte abgeschlossen hat. Nun reicht es schon nicht einmal mehr für einen Punktgewinn beim Tabellenletzten. Gegen das Schlusslicht SV Obergurig verlor die Truppe um Trainer Enrico Wendler unglücklich knapp mit 26:27 (12:10). Damit ist...  < weiter >

 
17/12/2017
Pokal-Aus für Koweg-Reserve.

Auch der letzte Pflichtspieltermin des Jahres brachte den Ostsachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz keinen Erfolg. Der anhaltenden Niederlagenserie in der Liga folgte nun das Aus im Pokalwettbewerb. Gegen den Ligakonkurrenten SV Lok Schleife kamen die Neißestädter nicht über ein 21:25 (7:12) hinaus...  < weiter >

 
11/12/2017
Koweg unterliegt im kleinen Derby gegen Cunewalde.

Der Leidensweg der Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz geht weiter. Auch aus dem letzten Ligaspiel des Jahres gingen die Neißestädter als Verlierer hervor. Gegen die Reservemannschaft der SG Cunewalde/Sohland verloren die Blau-Gelben knapp mit 31:32 (13:14). Seit Mitte Oktober warten die Görlitzer damit nun auf einen Sieg...  < weiter >

 
03/12/2017
Koweg verliert Spiel "Not gegen Elend"

Die sportliche Misere der 2. Handball-Männermannschaft des SV Koweg Görlitz hält weiter an. Nun verloren die Neißestädter auch das Nachholspiel gegen den Tabellenvorletzten der Ostsachsenliga, den SV Rot-Weiß Sagar. Mit einem 16:23 (10:8) kehrten die Görlitzer zurück – ihre nunmehr fünfte Niederlage in Serie....  < weiter >

 
27/11/2017
Vierte Niederlage in Serie - Klatsche aber abgewendet.

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz müssen weiter Federn lassen. Waren die Neißestädter nach den ersten vier Spieltagen noch in der Spitzengruppe der Liga vorzufinden, sind sie inzwischen ins graue Mittelfeld abgerutscht. Mit der jüngsten 24:31-Niederlage beim OHC Bernstadt setzte sich der negative Trend bei den...  < weiter >

 
20/11/2017
Koweg verliert Party in der Schlussviertelstunde.

Für die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz läuft es derzeit alles andere als rund. Im jüngsten Heimspiel gegen den KJS Club Dresden – zuvor Tabellenfünfter – hagelte es die dritte Niederlage in Folge. Das Team um Trainerduo Willi Stiller und Enrico Wendler verlor 21:29 (10:11) – und das obwohl man erstmals mit einem vollen Kader...  < weiter >

 
12/11/2017
Koweg-Reserve muss in Halbzeit zwei Federn lassen.

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz kehren von ihrem Auswärtsauftritt beim HSV 1923 Pulsnitz mit einer Niederlage heim. Gegen den Tabellenzweiten kamen die Neißestädter nicht über ein 18:27 hinaus – auch wenn die erste Halbzeit (12:13) trotz chronischer Minimalbesetzung noch ein wesentlich besseres Resultat erwarten...  < weiter >

 
05/11/2017
Koweg verliert Stadtderby in den letzten 8 Minuten.

Das erste Görlitzer Stadtderby der Ostsachsenliga in der Saison 2017/18 geht an die Handballer des NSV Gelb/Weiß. In einem engen Duell wähnten sich die Koweg-Herren als Gastgeber zehn Minuten vor dem Ende schon auf der Siegerstraße – mit einem bedenklichen Umgang sich bietender Top-Torchancen verbaute man sich diese allerdings zu...  < weiter >

 
23/10/2017
Koweg-Reserve stoppt Negativtrend.

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben sich nach zwei Niederlagen in Folge wieder gefangen und einen Sieg einfahren können. Gegen die zweite Vertretung des Radeberger SV gelang dem Team um Trainerduo Stiller/Wendler ein 28:21 (14:11)-Erfolg vor heimischem Publikum. Dabei spielte auch ein Comeback eine ganz wichtige Rolle...  < weiter >

 
16/10/2017
Koweg-Reserve verliert kleines Lausitzderby.

Nach ihrem glanzvollen Saisonauftakt mit drei Siegen müssen die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nun zum zweiten Mal hintereinander Federn lassen. Im Spiel gegen den Tabellenführer, die zweite Vertretung des LHV Hoyerswerda, kam ein stark dezimierter blau-gelber Kader nicht über ein 20:28 (9:14) hinaus und verabschiedet sich...  < weiter >

 
08/10/2017
Erste Saisonniederlage - und was für eine...

Da ist sie nun, die erste Saisonniederlage für die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz. Und was für eine. Beim SV Lok Schleife wird das blau-gelbe Reserve-Team mit 15:31 (7:13) ordentlich abserviert. Und mit einem Schlag sind alle Plustore, die sich die Neißestädter in ihren drei Siegen zuvor aufgebaut haben, wieder weg...  < weiter >

 
25/09/2017
Koweg-Reserve dreht Spiel zum perfekten Saisonauftakt.

Da kann man von einem Traumstart sprechen. Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz können auch ihr drittes Spiel in der neuen Saison erfolgreich gestalten. Gegen den nach zwei Spielen Führenden in der Tabelle, die SG Oberlichtenau, gewannen die Neißestädter mit 27:23 (13:16). Dabei sah es bis in die Mitte des zweiten...  < weiter >

 
20/09/2017
Koweg siegt im kleinen Derby.

Zwei Wochen nach ihrem Auftakterfolg können die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nachlegen. Das kleine Derby gegen die zweite Vertretung der SG Cunewalde/Sohland gewannen die Neißestädter mit 31:28 (16:17) – dank einer wesentlich besseren Abwehrleistung in der zweiten Halbzeit konnte der Grundstein für den...  < weiter >

 
10/01/2016
Koweg-Reserve wird deklassiert.

Es wurde als Spitzenspiel der Ostsachsenliga angespriesen, doch es wurde nur eine Einbahnstraßen-Partie. Die Handballer des SV Koweg Görlitz zogen sich schlicht und ergreifend aus der Verantwortung, ihren Beitrag zu einem hochkarätigen Aufeinandertreffen mit dem Tabellenführer SV R/W Sagar zu leisten. Als direkter Verfolger...  < weiter >

 
15/11/2015
Koweg-Reserve büßt Podestplatz ein.

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz (2.) müssen ihre zweite Saisonniederlage einstecken. Das Spitzenspiel beim direkten Verfolger SV Lok Schleife (3.) verloren die Neißestädter mit 23:31 (11:14) und müssen dadurch ihren Podestplatz erst einmal wieder räumen. Von „Alt-Herren-Handball“ sprach Koweg-Trainer...  < weiter >

 
08/11/2015
Durchwachsene Leistung reicht für fünften Sieg in Folge.

Die zweite Handball-Männermannschaft des SV Koweg Görlitz setzt ihre Siegesserie in der Ostsachsenliga weiter fort. Mit einem 34:30 (17:17) - Erfolg über die zweite Vertretung des HV Oberlausitz Cunewalde sind die Neißestädter zum fünften Mal in Folge nicht zu bremsen gewesen und festigen damit ihre Position auf dem Podest...  < weiter >

 
01/11/2015
Koweg erstmals Tabellenführer in der Ostsachsenliga.

Die zweite Handball-Herrenmannschaft des SV Koweg Görlitz fährt weiter auf der Überholspur der Ostsachsenliga. Im Duell gegen den SSV Stahl Rietschen setzten sich die Neißestädter knapp mit 27:26 (12:11) durch und sind nach vier Siegen in Serie an der Tabellenspitze angekommen. Mit einer knappen Abordnung waren die...  < weiter >

 
25/10/2015
Koweg holt dritten Sieg in Folge.

In der Ostsachsenliga können die Handballer des SV Koweg Görlitz ihre Siegesserie weiter ausbauen. Gegen den Tabellenzweiten SG Oberlichtenau gewannen die Neißestädter mit 32:28 (17:12) und rücken damit wieder auf einen Podestplatz vor. Die Sachsenliga-Reserve von Koweg scheint in ihrer Spielklasse immer besser in den Tritt zu kommen...  < weiter >

 
11/10/2015
Stadtderby geht an Koweg-Herren.

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz setzen sich im städtischen Derby durch. Gegen den NSV Gelb/Weiß Görlitz siegte das Team um Trainer Manuel Petschel deutlich mit 28:18 (12:10) und hat sich nun nach der Auftaktniederlage und dem letzten Tabellenplatz innerhalb von zwei Spieltagen wieder in Podestnähe gebracht...  < weiter >

 
27/09/2015
Koweg-Reserve holt ohen Torhüter ersten Saisonsieg.

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben ihren ersten Sieg verbuchen können. Bei der zweiten Mannschaft des TBSV Neugersdorf setzten sich die Neißestädter mit 30:21 (13:9) durch und haben damit wieder ein ausgeglichenes Torverhältnis hergestellt. Kuriosität an diesem Spieltag: die Blau-Gelben mussten ohne Torhüter...  < weiter >

 
13/09/2015
Koweg erhält harten Dämpfer zum Auftakt.

Ein Platz auf dem Podest ist das Ziel der 2. Handballmännermannschaft des SV Koweg Görlitz für die neue Saison in der Ostsachsenliga. Doch mit dem Auftaktspiel beim SV Rot-Weiß Sagar ist das neuformierte Team um Trainerduo Manuel Petschel und Daniel Seifert hart auf dem Hosenboden gelandet. Mit 23:32 (7:15) verloren die Neißestädter das...  < weiter >

 
06/09/2015
Koweg-Herren nehmen erste Hürde im Pokal.

Mit dem Auftritt im Ostsachsenpokal begann für die 2.Handball-Männermannschaft des SV Koweg Görlitz am Wochenende die Spielsaison – und das erfolgreich mit einem 28:10 (13:6) bei der zweiten Vertretung des SSV Stahl Rietschen. Ein Ergebnis, mit dem im Vorfeld keiner bei den Görlitzern habe rechnen müssen. Um am „Finale daheim“ Ende April ...  < weiter >

 
26/04/2015
Koweg sichert Klassenverbleib aus eigener Kraft.

In eindrucksvoller Manier haben die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz den Klassenverbleib am letzten Spieltag gesichert. Nachdem sich in den letzten Wochen mit dem HF Hoyerswerda der Elftplatzierte immer näher an das rettende Ufer, an dem die Neißestädter als erstes standen, manövrierten, war das Team um Trainer Willi Stiller...  < weiter >

 
19/04/2015
Koweg lässt Matchball für Klassenverbleib liegen.

Vor drei Wochen hatte ein möglicher Abstieg für die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nur theoretischen Charakter. Das Team um Trainer Willi Stiller lag drei Spieltage vor dem Saisonende fünf Punkt vor dem Tabellenvorletzten HF Hoyerswerda. Ein Punkt zum sicheren Klassenverbleib schien machbar. Doch nach zwei weiteren Niederlagen...  < weiter >

 
12/04/2015
Elbflorenz darf feiern, Koweg muss zittern.

Die Meisterschaft in der Verbandsliga Ost ist entscheiden. Der zweiten Vertretung des HC Elbflorenz ist zwei Spieltage vor Saisonende die Spitzenposition nicht mehr zu nehmen. Der bisher verlustpunktfreie Tabellenführer hatte dafür im Spiel bei den Handball-Herren des SV Koweg Görlitz keine große Hürde zu überspringen. Die Landeshauptstädter...  < weiter >

 
29/03/2015
Kampfgeist des Minikaders wird nicht belohnt.

Im Match zweier Reservemannschaften in der Verbandsliga können sich die Gastgeber knapp behaupten. Die Handballer des SV Koweg Görlitz unterliegen bei der HSG Freiberg mit 32:33 (15:19), sind aber trotz Niederlage dem Klassenverbleib ein Stück näher gerückt. Wieder einmal mussten die Görlitzer mit einem Minikader anrücken. Selbst Trainer Willi...  < weiter >

 
15/03/2015
Trotz guter Leistung fünfte Niederlage in Folge.

Es ist ein Kampf gegen Windmühlen, den die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz derzeit mit mäßigem Erfolg führen. Inmitten einem harten Programm, indem ausnahmslos Kräftemessen mit Mannschaften der oberen Tabellenhälfte anstehen, mussten die Neißestädter wieder einmal mit schmalem Kader antreten – diesmal beim...  < weiter >

 
08/03/2015
Leistungssteigerung reicht für Überraschung nicht aus.

In der Verbandsliga müssen die Handballer des SV Koweg Görlitz ihre vierte Niederlage in Serie verkraften. Gegen den Tabellendritten HSV Pulsnitz sah Koweg-Trainer Willi Stiller zwar eine deutliche Leistungssteigerung seiner Mannschaft gegenüber den letzten Wochen, zu einem Erfolg reichte es dennoch nicht. Die Neißestädter verloren mit 22:25...  < weiter >

 
01/03/2015
Koweg fängt sich höchste Saisonniederlage ein.

Der 16. Spieltag in der Verbandsliga brachte für die Handballer des SV Koweg Görlitz nichts Gutes hervor. Beim ewigen Duell mit dem TBSV Neugersdorf setzte es eine herbe 27:41 (13:21)-Klatsche für die Neißestädter. Es war zugleich die höchste Saisonniederlage für das Team um Trainer Willi Stiller. Dass es in Neugersdorf schwer werden würde...  < weiter >

 
22/02/2015
Koweg scheidet im Pokalhalbfinale aus.
Der Traum vom DHB-Pokal in der Neißestadt ist für die Handball-Herren des SV Koweg Görlitz geplatzt. Im Halbfinale des sächsischen Pokalwettbewerbs unterlag das Team um Trainer Petr Masat der HSG Neudorf/Döbeln knapp mit 22:23 (11:11). Der Tabellen-9. der Sachsenliga kann sich somit auf das heimische Finalspiel gegen den TSV...  < weiter >
 
18/02/2015
Koweg-Herren laden zum Pokalhalbfinale.

Die Handball-Herren des SV Koweg Görlitz stehen erstmals seit 2011 wieder im Halbfinale des Sachsenpokals. Am Samstag empfangen die Neißestädter die HSG Neudorf/Döbeln zum Fight um den Einzug ins Finalspiel. Anpfiff in der Jahnsporthalle ist 18Uhr. Vier Jahre ist es her, da durften sich die Koweg-Herren schon einmal über ein Halbfinale...  < weiter >

 
08/02/2015
Koweg-Herren bleiben weit unter ihren Möglichkeiten.

Die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz schicken ihren Coach Wille Stiller derzeit durch ein Wellenbad der Gefühle. Eine Woche zuvor beeindruckten sie ihn trotz geringer Kaderstärke beim Auswärtsspiel in Waldheim (29:28). Sieben Tage später lieferten sie wieder einen Offenbarungseid ab. Der SG Zabeltitz/Großenhain schenkten...  < weiter >

 
01/02/2015
Bunter Mix gewinnt in Waldheim.

In der Verbandsliga haben die Handballer des SV Koweg Görlitz einen psychologisch wichtigen Auswärtssieg errungen. Beim Tabellenzehnten VfL Waldheim setzte sich eine Notsieben der Neißestädter knapp mit 29:28 (16:13) durch. Mit einem wild durcheinander gewürfelten Kader musste Koweg-Trainer Willi Stiller zur Verbandsliga-Partie...  < weiter >

 
25/01/2015
Koweg-Reserve holt nur einen Punkt gegen das Schlusslicht.

Die Verbandsliga-Herren des SV Koweg Görlitz haben ihrem Trainer nur ein kleines Geburtstagsgeschenk machen können. Gegen den SV Niederau 1891 kamen die Neißestädter nicht über ein 21:21 (13:10)-Remis hinaus. Ein Punkt gegen das abgeschlagene Schlusslicht ist zwar zu wenig, es hätte aber sogar noch weniger sein können. Denn zwei...  < weiter >

 
18/01/2015
Rumpfkader chancenlos in Dresden.

Verletzungsprobleme und berufsbedingte Ausfälle – die Vorzeichen für den Rückrundenstart der Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz waren alles andere als rosig. Nur mit einem Rumpfkader von acht Spielern und einem Torhüter ausgestattet, reiste Trainer Willi Stiller mit seinem Team zum ESV Dresden. Kein Wunder also, dass auch der...  < weiter >

 
11/01/2015
Koweg holt einen Punkt zum Hinrundenabschluss.

Für die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz beginnt das neue Jahr mit einem Punktgewinn. In einer abwechslungsreichen Partie mit dem oberen Tabellennachbarn Radebeuler HV gelang den Gästen zwei Sekunden vor dem Schluss der Ausgleichstreffer zum 28:28 (14:15)-Remis. ZUm Abschluss...  < weiter >

 
11/12/2014
Pokalspiel abgesagt - Koweg kampflos im Halbfinale.

Für die Handball-Herren des SV Koweg Görlitz ist das Sportjahr 2014 mit dem Spieltag am vergangenen Wochenende beendet. Das für Samstag terminierte Pokalspiel gegen den Sachsenligisten NHV Concordia Delitzsch wurde seitens der Gäste abgesagt. In der E-Mail, die die Geschäftsstelle des Vereins am Montag erreichte hieß es als...  < weiter >

 
07/12/2014
Koweg fährt höchsten Saisonsieg ein.

Im Kampf um den Klassenverbleib haben sich die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz etwas Luft zur Abstiegszone verschafft. In ihrem letzten Saisonspiel des Jahres gewann das Team um Trainer Willi Stiller gegen den HF Hoyerswerda deutlich mit 43:22 (23:9). Die Neißestädter gehen dadurch auf dem 6. Tabellenplatz in...  < weiter >

 
30/11/2014
Koweg schlägt sich achtbar beim Spitzenreiter.

Einem Spiel bei einem ungeschlagenen Tabellenführer können nur Mannschaften entgegenfiebern, die sich fest den Aufstieg auf die Fahnen geschrieben haben. Alle anderen Teams hoffen, sich irgendwie ordentlich aus der Affäre zu ziehen. Wenn dann die Gästemannschaft aus gerade einem sieben Feldspielern besteht sollte es...  < weiter >

 
23/11/2014
Koweg beendet Serie von Misserfolgen.

Nach vier sieglosen Spielen in Folge konnten sich die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz wieder zwei Zähler auf einmal sichern. Nach einem sehr verhaltenen Start gegen die zweite Vertretung der HSG Freiberg legten die Neißestädter auch dank einiger taktischer Maßnahmen enorm zu und bezwangen den Tabellenvierten mit 32:29 (14:15)...  < weiter >

 
15/11/2014
Koweg unterliegt einem alten Rivalen.

Die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz warten weiterhin auf den ersten Sieg seit Oktober. Im Heimspiel gegen den noch verlustpunktfreien Tabellenzweiten HSG Riesa/Oschatz kamen die Neißestädter nicht über ein 28:36 (15:19) hinaus und kommen nun der Abstiegszone bedrohlich nahe. Es waren einst spannende Spiele in...  < weiter >

 
09/11/2014
Koweg hat erneut das Nachsehen.

Die 2. Handball-Männermannschaft des SV Koweg Görlitz kann ihr drittes Spiel in Folge nicht gewinnen. In der Verbandsliga-Partie beim HSV 1923 Pulsnitz unterlagen die Neißestädter mit 33:27 (13:15). Die Tendenz bei der Platzierung geht inzwischen zum unteren Tabellendrittel. Mit vollem Kader rückten die Görlitzer in der Pfefferkuchenstadt...  < weiter >

 
19/10/2014
Koweg geht mit einem Unentschieden in die Pause.

Es ist und bleibt das Duell zweier Dauerrivalen in den unterschiedlichen Ligen, oft mit wechselndem Ausgang. Nachdem sich die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz im Heimspiel der letzten Saison deutlich gegenüber dem TBSV Neugersdorf behaupteten (33:22), folgte im Rückspiel wieder ein Dämpfer für das Team aus der...  < weiter >

 
12/10/2014
Koweg kehrt mit unglücklicher Niederlage heim.

Als der letzte Angriff der Gastgeber freigegeben wurde blieben noch drei Sekunden zu spielen. Eigentlich zu wenig, um noch irgendwie ein Tor zu erzielen. Die Verbandsliga-Begegnung zwischen den Handballern der SG Zabeltitz/Großenhain und des SV Koweg Görlitz stand zu diesem Zeitpunkt voll auf Punkteteilung. „Dem Spielverlauf nach...  < weiter >

 
05/10/2014
Koweg zieht in nächste Pokalrunde ein.

Die Handball-Herren des SV Koweg Görlitz sind mühelos in die nächste Pokalrunde eingezogen. Beim Bezirksligist (Sachsen Mitte) ESV Dresden 2. gewannen die Neißestädter deutlich 36:20 (20:9). Dass die Partie mit Verletzten auf beiden Seiten endete schmälert jedoch die Freude über den Sieg. Mit einem Rumpfaufgebot aus...  < weiter >

 
02/10/2014
Koweg steht vor Pokalaufgabe.

Die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz stehen am Wochenende in der 2. Runde des Molten-Pokalwettbewerbs. Am Samstag (18Uhr) geht es für die Mannschaft um Trainer Willi Stiller zur ebenfalls zweiten Vertretung des ESV Dresden. Während sich die Görlitzer mit einem 32:29 über den SV Lok Leipzig-Mitte das Weiterkommen sicherten, ...  < weiter >

 
28/09/2014
Koweg-Herren siegen erstmals gegen Waldheim.

Die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz scheinen so langsam in Tritt zu kommen. Dem recht bescheidenen Saisonauftaktspiel gegen den ESV Dresden ließen die Mannen um Trainer Willi Stiller nun den zweiten Sieg in Serie folgen. Gegen den Vorjahressechsten VfL Waldheim 54 gewannen die Neißestädter deutlich mit 30:22 (12:10). In ihrer...  < weiter >

 
21/09/2014
Koweg-Reserve holen ersten Saisonsieg.

Nach einem völlig verpatzten Saisonstart haben die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz ihren ersten Sieg eingefahren. Auch wenn die Mannschaft längst noch nicht dort ist, wie Trainer Willi Stiller es sich wünsche, legten den Neißestädtern eine Leistungssteigerung zur Vorwoche hin und besiegten den Aufsteiger aus Niederau...  < weiter >

 
13/09/2014
Kowegs Zweite verdirbt sich selbst den Saisonstart.

So haben sich die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz den Saisonstart nicht vorgestellt. Im Heimspiel gegen den ESV Dresden unterlagen die Neißestädter nach einer katastrophalen Wurfausbeute deutlich mit 15:27 (7:12). Nicht nur das, auch eine Rote Karte in der 50. Minute könnte weitreichende Konsequenzen haben...  < weiter >

 
08/09/2014
Koweg-Männer erreichen nächste Pokalrunde.

Viel an Vorbereitungsspielen hatten die Koweg-Handballer in der Vorbereitung auf die neue Saison nicht gehabt. Und so dürfte es auch einem Blick in die Glaskugel ähneln, wie die ersten Duelle der neuen Spielserie ausfallen werden. Jede Möglichkeit des Testens kommt so kurz vor dem Start sehr gelegen. Und so schickte Koweg-Trainer ...  < weiter >

 
13/04/2014
Kowegs Zweite verliert Spiel ohne Bedeutung.

Im Duell der beiden Aufsteiger in der Verbandsliga ziehen die Handballer des SV Koweg Görlitz den Kürzeren. In einer torarmen Partie trennten sich die Vertretungen der SG Zabeltitz/Großenhain und SV Koweg Görlitz mit 23:21 (10:6) aus Sicht der Gastgeber. Bedeutung hatte dieser Vergleich allerdings keine mehr – mit Platz 5 bzw...  < weiter >

 
06/04/2014
Juniorteam mit einem Punkt im letzten Heimspiel.

Mit einer Punktteilung beendet die 2. Handball-Männermannschaft des SV Koweg Görlitz ihren letzten Heimauftritt als Aufsteiger in der Verbandsliga. Gegen einen stark dezimierten Kader des Radebeuler HV kam das Team um Trainer Robert Meißner nicht über ein 27:27 (9:11) hinaus, festigt damit aber immerhin den 7.Tabellenplatz. In ihrem...  < weiter >

 
30/03/2014
Klassenverbleib trotz Niederlage gesichert.

Im dritten Spiel hintereinander knacken die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz die 30-Tore-Marke, und müssen am Ende dennoch dem Gegner zum Sieg gratulieren. Beim Tabellennachbarn VfL Waldheim unterlagen die Neißestädter mit 32:41 (15:20). Der Klassenverbleib ist bei noch zwei ausstehenden Spielen dennoch gesichert...  < weiter >

 
15/03/2014
Erst pfui, dann hui - und dennoch keine Punkte.

Im Spiel zweier Reserve-Mannschaften der Handball-Verbandsliga zog das Team des SV Koweg Görlitz den Kürzeren. Gegen den HC Elbflorenz unterlagen die Neißestädter nur knapp mit 30:32 (10:18) – wobei die Niederlage an einer indiskutablen Leistung im ersten Durchgang festzumachen ist. Mit einem recht dünn besetzten Kader kam...  < weiter >

 
02/03/2014
Kowegs Zweite beendet Negativserie.

Nachdem das neue Sportjahr für die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz mit zwei Siegen gut angefangen hatte, mussten sie in der Folgezeit einige Federn lassen. In den letzten vier Vergleichen gab es nichts für die Neißestädter zu holen. Am vergangenen Samstag brachen die Koweg-Herren mit dieser Negativserie, gegen die zweite...  < weiter >

 
16/02/2014
Koweg verkauft sich in Minimalbesetzung teuer.

Wenn man mit sechs Feldspielern und drei Torhütern zum Spitzenreiter der Handball-Verbandsliga fährt, dann rechnet man eher mit einer Klatsche als einem akzeptablen Endergebnis. Doch die zweite Herrenmannschaft des SV Koweg Görlitz bewahrte in der größten Not Haltung und verkaufte sich beim HSV Weinböhla mit 22:27 (9:14) noch...  < weiter >

 
09/02/2014
Koweg fehlt der Mut zur Lücke.

Im Hinspiel kassierten die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz noch ihre höchste Saisonniederlage. Im Rückspiel können sich die Neißestädter trotz verbesserter Kadersituation beim HSV 1923 Pulsnitz jedoch nicht revanchieren, hielten die neuerliche Niederlage mit 23:27 (12:12) aber in Grenzen. Mehr war allemal drin. Start...  < weiter >

 
02/02/2014
Koweg gibt möglichen Sieg noch aus der Hand.

Zum sechsten Mal in dieser Saison mussten sich die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz geschlagen geben – allerdings noch nie so knapp wie am letzten Spieltag. Beim TBSV Neugersdorf unterlagen die Neißestädter mit 27:28 (18:14), kassierten dabei den letzten Treffer kurz vor der Schlusssirene. Am Ende ging das Spiel genau fünf Sekunden...  < weiter >

 
26/01/2014
Kowegs Juniorteam verliert mit Minimalaufgebot.

Nach zwei Heimsiegen in Folge müssen die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz wieder Federn lassen. Mit dünner Personaldecke unterlagen die Neißestädter beim Tabellenletzten Radebeuler HV mit 22:27 (11:17). Dass es mitunter knapp werden könnte, die Personaldecken in Sachsenliga- und Verbandsliga-Mannschaft...  < weiter >

 
19/01/2014
Zusammengewürfelter Haufen setzt sich durch.

Die zweite Männermannschaft des SV Koweg Görlitz gewinnt sein zweites Heimspiel im neuen Sportjahr. Zum Rückrundenauftakt der Verbandsliga konnten sich die Neißestädter mit 30:27 (17:15) über den ESV Dresden durchsetzen – und dass, obwohl Koweg-Trainer Matthias Wolf nur eine Rumpftruppe zur Verfügung stand. Das Lazarett der...  < weiter >

 
15/01/2014
Trainingsplanung 3. bis 5. Kalenderwoche

Zum Download für Spieler.  < weiter >

 
12/01/2014
Koweg setzt sich im Duell der Aufsteiger durch.

Im Duell der beiden Aufsteiger in die Verbandsliga können sich die Handballer des SV Koweg Görlitz erfolgreich durchsetzen. Gegen den oberen Tabellennachbarn SG Zabeltitz/Großenhain gewann das Team um Trainer Matthias Wolf mit 33:27 (16:11), beide Mannschaften tauschen anschließend die Platzierungen im Tableau. Beide...  < weiter >

 
08/12/2013
Juniorteam verliert überraschend beim Tabellenletzten.

Mit hängenden Köpfen beendet die zweite Handball-Männermannschaft des SV Koweg Görlitz das Sportjahr 2013. Der Verbandsligist leistete sich im letzten Auswärtsspiel einen groben Ausrutscher und verlor beim Tabellenletzten Radebeuler HV mit 23:30 (10:15). Dadurch geht es auch in der Tabelle wieder ein Stück nach unten, die...  < weiter >

 
01/12/2013
Koweg verschenkt einen Punkt gegen Waldheim.

In einem Spitzenspiel der Handball-Verbandsliga teilen sich die Kontrahenten des SV Koweg Görlitz und VfL Waldheim schiedlich friedlich die Punkte. Doch am Ende war das 25:25 (17:11) es aus Sicht der Gastgeber eher ein Punktverlust als ein Gewinn. Immerhin führten die Neißestädter zwischenzeitlich mit sechs Toren, gaben diese zum...  < weiter >

 
24/11/2013
Koweg kann Spitzenreiter nicht ärgern.

Die zweite Vertretung des HC Elbflorenz bleibt verlustpunktfreier Tabellenführer der Verbandsliga-Ost. Daran konnte am Sonnabend auch das Juniorteam des SV Koweg Görlitz nichts ändern. Die Neißestädter verloren in der Landeshauptstadt nicht nur den Vergleich mit 23:34 (10:18), sondern gleichzeitig auch wieder ihren Podestplatz. In der...  < weiter >

 
17/11/2013
Juniorteam kämpft sich wieder nach vorn.

Die 2.Handballmännermannschaft des SV Koweg Görlitz ist in der Verbandsliga wieder auf dem Vormarsch. Nach dem Auswärtserfolg bei der zweiten Vertretung der HSG Freiberg legen die Neißestädter im Heimspiel gegen die SG Oberlichtenau nach und siegen mit 40:29 (20:15). Damit ist dem Team um Trainer Matthias Wolf wieder...  < weiter >

 
10/11/2013
Kowegs Juniorteam stoppt Abwärtstrend.

Nach zwei Niederlagen in Serie kann die zweite Handball-Herrenmannschaft des SV Koweg Görlitz wieder einen Auswärtserfolg verbuchen. Bei der zweiten Vertretung der HSG Freiberg setzten sich die Görlitzer mit 26:19 (13:8) durch – auch wenn sie mit einer dünnen Personaldecke bei der Oberliga-Reserve antraten. Im Kampf ...  < weiter >

 
27/10/2013
Juniorteam nutzt Chancen nicht und verliert Spitzenspiel.

Als Aufsteiger in eine höhere Liga begnügt man sich häufig mit dem Saisonziel Klassenverbleib. Zu unbekannt sei die Liga für einen Neuling, zu schwer einzuschätzen für wie viel das eigene Leistungspotential reicht. Mit einer solchen Zielstellung gibt sich Matthias Wolf, Trainer des Juniorteams des SV Koweg Görlitz, nach dem...  < weiter >

 
13/10/2013
Kowegs Zweite erlebt einen Tag zum Vergessen.

Einen rabenschwarzen Tag erwischten die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz zu ihrem zweiten Auswärtsspiel der Saison. Beim HSV 1923 Pulsnitz bekamen die Neißestädter kein Bein aufs Parkett und unterlagen deutlich mit 21:34 (10:18). „So ein Spiel muss einfach nur abhaken und gut ist“, sagte Interimstrainer Sven Bodinka. 30 eigene...  < weiter >

 
29/09/2013
Koweg setzt sich klar gegen Neugersdorf durch.

Die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben den perfekten Saisonstart geschafft. Das 33:22 (13:10) gegen den etablierten Ligakonkurrenten war für das Team um Trainer Matthias Wolf der dritte Sie im dritten Spiel in der höheren Spielklasse. Die Koweg-Herren sichern sich damit einen Platz auf dem Podest, der auch...  < weiter >

 
22/09/2013
Saisonauftakt in Verbandsliga vollends geglückt.

Nach einem erfolgreichen Auswärtsauftakt beim ESV Dresden konnten die Verbandsliga-Handballer des SV Koweg Görlitz im ersten Heimspiel der neuen Saison nachlegen. In beeindruckender Manier gewann das Team um Trainer Matthias Wolf gegen den Radeberger SV mit 30:23 (15:9). Gerade einmal zehn Minuten dauerte...  < weiter >

 
15/09/2013
Görlitzer legen mit Sieg in höherer Liga los.

Die 2.Handballmännermannschaft des SV Koweg Görlitz kann zum Start in der neuen Liga gleich mit einem Sieg glänzen. Gegen den etablierten Verbandsligisten ESV Dresden gewannen die Neißestädter mit 28:26 (13:13) – trotz einer Formation, die in der Vorbereitung so noch nie zusammen gespielt hat...  < weiter >

 
08/09/2013
Juniorteam erntet trotz Pokalaus viel Beifall.

Soviel wissen die Anhänger der Handball-Herren des SV Koweg Görlitz von ihrem neuen Coach schon: Matthias Wolf ist immer für eine Überraschung gut. Dieser Ruf scheint sich auch in der Leipziger Region verfestigt zu haben – immerhin trainierte Wolf einst neun Spieler und den Trainer der SG DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch. Erst...  < weiter >

 
05/09/2013
Juniorteam holt sich Rüstzeug für neue Saison.

Es ist die Generalprobe auf die neue Saison schlechthin, die das Handball-Juniorteam des SV Koweg Görlitz am kommenden Samstag (17Uhr) in der Sporthalle Rauschwalde erwartet. Als Aufsteiger in die Verbandsliga empfangen die Neißestädter den Vizemeister der Sachsenliga SG DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch. Gleichsam können sich die...  < weiter >

 
21/04/2013
Juniorteam steigt in die Verbandsliga auf.

Bei diesem Spiel kam selbst Matthias Wolf ins Schwärmen. Das Wort „sensationell“ rutscht ihm im Zusammenhang mit der Leistung seines Juniorteams nur sehr selten über die Lippen. Doch genau dieses Adjektiv nutzte Wolf zur Beschreibung des letzten Auftritts der Saison beim SV Lok Schleife. Das Juniorteam des SV Koweg Görlitz gewinnt...  < weiter >

 
14/04/2013
Juniorteam bekommt den Showdown für die Meisterschaft.

Wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert hat sich das Juniorteam des SV Koweg Görlitz im letzten Heimspiel der Saison. Gegen den Tabellenletzten der Handball-Ostsachsenliga, die TSG Bretnig-Hauswalde, quälte sich die Team um Trainer Matthias Wolf zu einem 37:29 (19:16)-Erfolg. Weil sich zeitgleich der Zweitplatzierte...  < weiter >

 
07/04/2013
Kowegs Vorsprung halbiert sich.

Der Kampf um die Meisterschaft in der Ostsachsenliga und die damit verbundenen Aufstiegsberechtigung ist wieder ein Stückchen spannender geworden. Beim Tabellendritten SC Hoyerswerda sollten für das Juniorteam des SV Koweg Görlitz 35 Tore nicht für einen Auswärtserfolg ausreichen. Weil der Gastgeber auf die gleiche...  < weiter >

 
24/03/2013
Endstation Halbfinale - Juniorteam scheidet im Pokal aus.

Vom Traum eines doppelten Saisontriumphs mit Meisterschaft und Pokalsieg muss sich das Handball-Juniorteam des SV Koweg Görlitz verabschieden. Im Halbfinale des Ostsachsenpokals schieden die Neißestädter durch eine überraschend deutliche 30:39 (15:18)-Niederlage beim Ligakonkurrenten TBSV Neugersdorf 2. ...  < weiter >

 
09/03/2013
Juniorteam gibt ab der 20.Minute richtig Gas.

Das Juniorteam des SV Koweg Görlitz hat seine Pflichtaufgabe zum 19.Spieltag in der Handball-Ostsachsenliga gelöst. Gegen den Tabellenvorletzten setzten sich die Neißestädter mit 37:27 (15:12) durch und sind damit nur noch zwei Siege vom Aufstieg in die Verbandsliga entfernt. Doch zwei der drei noch ausstehenden...  < weiter >

 
02/03/2013
Juniorteam macht großen Schritt Richtung Meisterschaft.

Im Kampf um die Meisterschaft in der Handball-Ostsachsenliga dürfte eine Vorentscheidung gefallen sein. Weil das Spitzenspiel zwischen dem SV Rot/Weiß Sagar und dem Juniorteam des SV Koweg Görlitz mit einem 25:25 (13:9) keinen Sieger fand, behaupten die Neißestädter weiterhin die Tabellenführung mit...  < weiter >

 
24/02/2013
Juniorteam quält sich zum Sieg.

Hauptsache gewonnen. Das war der häufigste Kommentar der Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nach ihrem Heimspiel gegen den SSV Stahl Rietschen. Allen war klar, dass dies keine Bestleistung war, was sie im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten ablieferten. Denn überzeugen konnten die Neißestädter nur in...  < weiter >

 
17/02/2013
Juniorteam macht Harzverbot zu schaffen.

Im Kampf um den Aufstieg in der Ostsachsenliga läuft alles auf einen Zweikampf zwischen den Handballern des SV Koweg Görlitz und SV Rot-Weiß Sagar hinaus. Beide Team meisterten ihre Aufgaben am Wochenende erfolgreich. Während der Tabellenzweite Sagar mit einem 29:28-Heimsieg aus dem Spitzenspiel mit dem...  < weiter >

 
28/01/2013
Juniorteam holt Pflichtsieg gegen starke Bernstädter.

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben sich von der Derby-Niederlage gegen den NSV Gelb/Weiß scheinbar gut erholt. Im Heimspiel gegen den OHC Bernstadt fuhren die Neißestädter einen 25:20 (13:9)-Pflichtsieg ein. Dabei musste Koweg-Trainer Matthias Wolf aber einiges improvisieren. Erst Juniorteam, dann...  < weiter >

 
20/01/2013
Zweites Stadtderby hat negative Folgen für Juniorteam.

Eines können sich die Ostsachsenliga-Handballer des NSV Gelb-Weiß groß auf die Fahne schreiben: sie sind und bleiben die einzigen in dieser Saison, die dem Juniorteam des SV Koweg Görlitz alle vier Punkte abnehmen. Im Stadtduell setzte sich der Gastgeber knapp mit 23:22 (12:10) durch, im Hinspiel jubelten die Gelb-Weißen...  < weiter >

 
13/01/2013
Juniorteam testet neues Abwehrsystem.

Das Juniorteam des SV Koweg Görlitz zieht weiter einsam seine Kreise an der Spitze der Handbal-Ostsachsenliga. Im ersten Heimspiel des Jahres gelang dem Team um Trainer Matthias Wolf ein 38:28 (22:16) gegen den Tabellenvorletzten HVH Kamenz 2. Dabei schickte Wolf seine Spieler erstmals mit einem neuen...  < weiter >

 
05/01/2013
Juniorteam mit zwei Erfolgen zum Rückrundenstart.

Für das Juniorteam des SV Koweg Görlitz beginnt das neue Jahr gleich mit einem Erfolg. Zum Rückrundenstart in der Handball-Ostsachsenliga gewann das Team um Trainer Matthias Wolf mit 34:26 (15:11) bei der zweiten Vertretung des LHV Hoyerswerda. Und weil der erste direkte Verfolger SV Rot-Weiß Sagar seiner Pflicht nicht...  < weiter >

 
16/12/2012
Juniorteam müht sich ins Pokal-Halbfinale.

Das Juniorteam des SV Koweg Görlitz steht im Halbfinale des Ostsachsenpokals. Das Team um Trainer Matthias Wolf setzte sich knapp mit 23:21 (13:9) gegen den Ligakonkurrenten SV Rot-Weiß Sagar durch und schmeißt damit den Veranstalter des Finalspiels Mitte Mai aus dem Wettbewerb. In der Neuauflage des Viertelfinalspiels aus ...  < weiter >

 
11/12/2012
Mit Härte auf ein neues Handballniveau

Diese Jungs rocken zurzeit die Handball-Ostsachsenliga der Männer. Lediglich vier Spieler des Kaders sind älter als 20 Jahre – die meisten Spieler haben erst zur Saisonvorbereitung die Spielberechtigung für den Männerbereich erhalten – mit dem 17. Geburtstag. Aber die Ostsachsenliga soll nur eine Zwischenstation sein. Der Trainer spricht...  < weiter >

 
09/12/2012
Juniorteam geht als Spitzenreiter in Jahreswechsel.

Das Juniorteam des SV Koweg Görlitz geht als Tabellenführer der Ostsachsenliga in den Jahreswechsel. Dafür reichte ein, wie SV-Trainer Matthias Wolf befindet, glanzloser 22:17 (13:9)-Heimsieg gegen den SV Lok Schleife. Wolf war schon vor dem Anpfiff klar, dass es eher ein schwieriges Spiel werden würde. In der Vergangenheit...  < weiter >

 
02/12/2012
Juniorteam dominiert über Tabellenschlusslicht.

Das Juniorteam des SV Koweg Görlitz kann sich auch in seinem letzten Auswärtsspiel des Jahres erfolgreich beweisen. Beim Tabellenschlusslicht der Ostsachsenliga, TSG Bretnig-Hauswalde, gewannen die Neißestädter deutlich mit 42:22 (16:13). Allerdings bedurfte es für diesen Erfolg eine deutliche Leistungssteigerung...  < weiter >

 
26/11/2012
Juniorteam im Pokal locker in Runde 3.

Am vergangenen Sonntag hatten es die A-Jugend-Handballer des SV Koweg Görlitz wieder mit einer Doppelveranstaltung zu tun bekommen. Noch vor dem Mittagessen gastierten einige Truppenteile zum Ostsachsen-Pokalwettbewerb bei der SG Strahwalde. Auch wenn SV-Trainer Matthias Wolf – aufgrund von Doppelbelastung...  < weiter >

 
18/11/2012
Spitzenspiel hatte keinen Sieger verdient.

Das Juniorteam des SV Koweg Görlitz muss im Kampf um die Meisterschaft in der Ostsachsenliga einen weiteren Minuspunkt einstecken. Im Spitzenspiel mit dem Tabellenzweiten SC Hoyerswerda einigten sich beide Kontrahenten, sich schiedlich friedlich die Punkte zu teilen. Ein Ergebnis, mit dem SV-Trainer Matthias...  < weiter >

 
11/11/2012
Tabellenführer zeigt große Schwächen im ersten Durchgang.

Für das Juniorteam des SV Koweg Görlitz geht es mit dem Siegen munter weiter. Beim HV Eibau holten sich die Neißestädter mit einem 24:19 (6:9) den siebten Sieg im achten Spiel und behaupten damit weiter die Tabellenführung in der Ostsachsenliga mit drei Punkten Vorsprung. Mit „Wenn de Sunne über'n Kupp'r a de Nudeleibe...  < weiter >

 
28/10/2012
Spitzenderby gewonnen

Am Sonnabend trafen in der Männer-Ostsachsenliga in Görlitz-Rauschwalde die beiden erstplatzierten Teams der aktuellen Tabelle aufeinander. Das Juniorteam des SV Koweg empfing dabei die Gäste aus Sagar. Selbstverständlich wollten dabei die Neissestädter die Spitzenposition verteidigen...  < weiter >

 
21/10/2012
Juniorteam bleibt weiter Spitze.

In der Handball-Ostsachsenliga der Herren musste das Juniorteam des SV Koweg Görlitz eine weitere Auswärtshürde meistern. Das Team um Trainer Matthias Wolf war zu Gast beim SSV Stahl Rietschen, „dort hängen bekanntlich die Trauben recht hoch“, so Wolf. Koweg aber überstand die Aufgabe erfolgreich und verteidigt...  < weiter >

 
14/10/2012
Juniorteam übernimmt Tabellenführung in Ostsachsenliga.

Die A-Jugendspieler des SV Koweg Görlitz hatten mit ihren Einsätzen gegen den HSV Dresden längst noch nicht ihre Schuldigkeit getan. Von der Landeshauptstadt ging es umgehend in ihre Heimatstadt, um sich mit dem Juniorteam des Vereins in der Ostsachsenliga dem TBSV Neugersdorf 2 zu stellen. „Mein...  < weiter >

 
08/10/2012
Juniorteam kehrt zurück in Erfolgsspur.

Die A-Jugend-Spieler des Görlitzer Juniorteams hatten schon um die Mittagszeit das erste Mal überzeugen können. Zusammen mit sechs weiteren erwachsenen Akteuren – einzig Björn Hentschel fehlte verletzungsbedingt – ging es wenig später zum Auswärtsspiel nach Bernstadt. Die älteren Spieler hatten zum...  < weiter >

 
30/09/2012
Juniorteam hat im Stadtderby das Nachsehen.

Wenn sich das Juniorteam des SV Koweg Görlitz einen Zeitpunkt für die erste Saisonniederlage hätte aussuchen können, dann wäre dies keineswegs am letzten Wochenende gewesen. Denn in einem prestigeträchtigen Stadtderby den Kürzeren ziehen zu müssen missfällt jedem Unterlegenen. Aber genau gegen...  < weiter >

 
24/09/2012
Wolf zeigt sich trotz Sieg stinksauer.

Nach ihrem erfolgreichen Heimdebut folgte für das neu formierte Juniorteam des SV Koweg Görlitz der erste Auswärtsauftritt in der Ostsachsenliga. Die Reise ging zur zweiten Vertretung des HVH Kamenz, wo die Görlitzer mit 32:28 (19:16) gewannen. Einige Veränderungen im Kader musste SV-Trainer Matthias...  < weiter >

 
16/09/2012
Erik Michel wird zum Matchwinner im Auftaktspiel.

Es war ein gewagter Schritt, den die Verantwortlichen mit dem 2.Männermannschaft des SV Koweg Görlitz gingen. Der Vorjahreskader wurde bis auf fünf verblieben Spieler weitgehend aufgelöst, alle spielberechtigten A-Jugend-Akteure in den Erwachsenenbereich hochgezogen und die neue Formation in Juniorteam umgetauft. Als...  < weiter >

 
06/09/2012
Nach letzten Testspiel gibt es noch viel Arbeit zu tun.

Es war die letzte große Vorbereitungsaufgabe, die das neuformierte Juniorteam des SV Koweg Görlitz zu erfüllen hatte. Bis zum Saisonstart in einer Woche wird nur noch intern geprobt. Beim Sachsenligisten HVH Kamenz unterlagen die Neißestädter mit 23:31 (14:18), SV-Coach Matthias Wolf kehrt mit reichlich Erkenntnissen, aber...  < weiter >

 
01/07/2012
Juniorteam holt Platz 2 im Großfeldturnier.

Das Juniorteam des SV Koweg Görlitz durfte sich am Wochenende bei einem Turnier in Neueibau im Großfeldhandball probieren. „Eine fantastische Sache“, befand SV-Trainer Matthias Wolf, der die Vorzüge der Grundform des Handballs sehr zu schätzen weiß. „Neben den konditionellen Eigenschaften wird vor allem eine gute...  < weiter >

 
24/06/2012
Juniorteam muss sich Verbandsligisten geschlagen geben.

In der Vorbereitung auf die neue Saison setzte Matthias Wolf, Trainer des Juniorteams des SV Koweg Görlitz, nicht mehr nur auf stupide Trainingseinheiten bestehend aus Kraft- und Konditionsübungen. Vielmehr fokussiert er seinen Blick auf gemeinsame Übungsstunden mit höherklassigen Teams, wie kürzlich dem TBSV...  < weiter >

 
21/06/2012
Juniorteam trainiert zusammen mit dem LHV Hoyerswerda.

Nach dem äußerst erfolgreichen Jahr in der B-Jugend steht SV-Trainer Matthias Wolf aktuell vor der Aufgabe, seine nun in den A-Jugendbereich aufgerückte Mannschaft auch auf Spiele im Erwachsenenbereich vorzubereiten. Das Team startet in der kommenden Spielserie auch als Kowegs Juniorteam in der Ostsachsenliga. Für diese...  < weiter >

 
 
 

Trainer

Willi Stiller (Trainer)

Enrico Wendler (Trainer)

 

....................................................................................

  Kalender

 

24/11/2018 - 16:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: SV Obergurig
Spielort: SH Rauschwalde

 

01/12/2018 - 15:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: LHV Hoyerswerda 2.
Spielort: SH BSZ Hoyerswerda

 

Links

Handballverband Sachsen
Deutscher Handballbund
SIS Handball
Handball-Forum Koweg

 

....................................................................................

Trainingszeiten

Dienstag  19:30-21:00 (Rauschw)
Mittwoch  20:15-22:00 (BSZ GR)
Freitag  20:30-22:00 (Jahnhalle)
 

....................................................................................

Erfolge

Saison 2009/10
Aufstieg Ostsachsenliga

 
 
VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de