VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
ABTEILUNGEN  Handball  2.Frauenmannschaft
12/10/2014
Koweg-Reserve vergibt Chance auf ersten Punkte.
SV Koweg Görlitz 2. : SG Klotzsche 19:21 (9:8)

Auch im vierten Anlauf steht die Damen-Reserve des SV Koweg Görlitz wieder mit leeren Händen da. Im Kellerduell der Verbandsliga Ost verloren die Neißestädterinnen gegen die Sportgemeinschaft aus Klotzsche ihr zweites Heimspiel mit 19:21 (9:8) und bleiben somit punktlos auf dem letzten Tabellenplatz.
In einer sehr hektischen ersten Halbzeit gelang es beiden Teams keineswegs ein flüssiges Angriffsspiel aufzubauen. Viele Fehler und überhastete Angriffsversuche prägten diese ersten 30 Minuten, die lediglich 17 Treffer (9:8) für die Zuschauer bereit hielten. In Durchgang zwei kamen die Blau-Gelben besser aus der Kabine. Ab der 36. Minute konnten sich die Görlitzerinnen einen 4-Tore Vorsprung erspielen (14:10) und diesen über die nächsten Minuten auch aufrechterhalten (15:11/16:12). Doch dieser brachte nicht die erhoffte Sicherheit. Mit zu leichten Ballverlusten und den damit verbundenen Fehlern im Offensivspiel wurde der Abstand zunichte gemacht. Bis zum 18:18 verlief die Partie dann wieder ausgeglichen, doch trafen die Görlitzer Damen dann das Tor nicht mehr, sodass die Gäste aus Klotzsche am Ende mit einem 19:21 Auswärtssieg die Punkte aus der Neißestadt mitnehmen konnten. Koweg-Trainer Frank Hein: „Durch eine ganz schwache Chancenverwertung haben wir unseren ersten Sieg vergeben. Leider konnten die Vorderleute die richtig gute Leistung von Janine im Tor nicht veredeln. Und am Ende hat uns dann außerdem das letzte Quentchen Glück und die Cleverness gefehlt um die durchaus vorhandenen Chancen in Zählbares umzusetzen.” Nicht nur die Punkte mussten die Koweg-Damen abgeben, denn Torfrau Janine Haasler machte ihr letztes Spiel für die Görlitzerinnen. Sie verlässt nun endgültig die Neißestadt für ihr Studium in Brandenburg. Die Mannschaft wünscht ihr für die Zukunft alles Gute und bedankt sich für ihre Bereitschaft, das Team in den ersten Saisonspielen unterstützt zu haben.
Nächsten Sonntag steht für die Görlitzer Reserve dann die nächste Auswärtsfahrt an. Um 11 Uhr empfängt der Tabellen-Neunte SV Dresden Mitte 1950 die Neißestädterinnen.

Koweg: Haasler, Glatz – Girbig, Roloff (1), Riediger (1), Beschnitt (1), Fiebig (4), Gottschalk (1), Hartl (1), Ozimkowska (2), Schwarz (1), Batzdorfer (2/2), Belkiewicz (5), Zymek

Timo Batzdorfer




Finde uns auf facebook...

  Kalender

 

17/11/2018 - 14:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: SSV Stahl Rietschen
Spielort: Oberlausitzer Sporthalle Rietschen

 

24/11/2018 - 18:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: HSV Weinböhle
Spielort: SH Rauschwalde

 

VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de