VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
ABTEILUNGEN  Handball  2.Frauenmannschaft
01/04/2012
Besser, aber noch nicht gut genug.
SV Koweg Görlitz II 27 (16)
Radebeuler HV 34 (18)

Die 2.Handball-Damenmannschaft des SV Koweg Görlitz scheint sich anständig aus der Verbandsliga verabschieden zu wollen. Zwar reichte es im letzten Heimspiel der Saison nicht für einen Sieg, das 27:34 (16:18) gegen den Radebeuler HV ist aber immerhin ein ansehnliches Ergebnis, mit dem die Mannschaft leben kann.
Von den Ergebnissen her waren die letzten Wochen für die Görlitzer Verbandsliga-Handballerinnen wahrlich nicht erfreulich. Unterschiede im zweistelligen Bereich waren keine Seltenheit. Gegen den Radebeuler HV kamen die Görlitzerinnen zwar nicht um eine weitere Niederlage herum, zeigten in ihrem vorletzten Spiel aber eine ansehnliche Leistung. Diese war sogar so gut, dass im ersten Durchgang auch für eine eigene Führung reichte (14:13). „Wir haben nur leider zu früh die Zügel wieder etwas schleifen lassen“, beklagte SV-Trainer Uwe Günther, der mit ansehen musste, wie sich die Gäste zehn Minuten nach dem Wiederanpfiff schon wieder auf sechs Tore absetzten. Günther: „Wir haben in der erster Halbzeit das Tempo hochgehalten und konnten uns dadurch einige Vorteile erspielen. Das wäre auch die richtige Lösung für die zweite Halbzeit gewesen.“ Doch der Einsatz im ersten Durchgang kostete die Neißestädterinnen zu viel Kraft, um dass sie die schnelle Spielweise hätten aufrecht erhalten können. Im Positionsspiel kamen nicht allzu viel erfolgreiche Szenen zusammen, vielmehr setzte Kristin Seidel mit Rückraumwürfen Akzente. „Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie Handball spielen kann. Das ist ganz klar als positiver Fakt herauszuheben“, so Günther. Doch wieder einmal brachten sich die Neißestädterinnen mit technischen Fehlern und Unsicherheiten im Abschlussverhalten um ein besseres Ergebnis. „Wir hatten heute die Chance, vielleicht doch noch einmal einen Punkt zu holen. Aber eine gute Halbzeit reicht dafür eben nicht aus“, so das Fazit des SV-Trainers.

Koweg II spielte mit: Haasler, Glatz (beide Tor), Hartstein (1), Backofen (7/3), Fiebig (6), Seidel (5), Labisch (3), Ozimkowska (4), Kühn, Gottschalk (1)

Spielfilm: 3:5 (5.), 5:9 (10.), 6:10 (15.), 11:12 (20.), 14:13 (25.), 16:18 (30.), 17:20 (35.), 19:25 (40.), 19:25 (45.), 21:28 (50.), 22:28 (55.), 27:34 (60.)

Robert Eifler




Finde uns auf facebook...

  Kalender

 

17/11/2018 - 14:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: SSV Stahl Rietschen
Spielort: Oberlausitzer Sporthalle Rietschen

 

24/11/2018 - 18:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: HSV Weinböhle
Spielort: SH Rauschwalde

 

01/12/2018 - 17:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: SG Klotzsche
Spielort: SH Gymnasium Klotzsche

 

VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de