VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
ABTEILUNGEN  Handball  1.Männermannschaft

Spielbetrieb: Sachsenliga

 
17/02/2018
Mit Rumpftruppe raus aus dem Pokal.

Das war eine Niederlage mit Ansage. Als eine Art Himmelfahrtskommando schickte sich eine Splittergruppe der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz an, im Pokal-Viertelfinale beim Verbandsligisten HSG Freiberg 2 anzutreten. Gegen eine, mit Oberliga-Spielern verstärkte Gastgebertruppe kämpften die Görlitzer mit stumpfen Waffen, ...  < weiter >

 
Anzeige
ReifenDirekt.de Reifen zum besten Preis
15/02/2018
Viertelfinale mit zweitem Anzug.

Die Ferienzeit bietet für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz keine Erholungsphase. Am Samstag (18Uhr) treten die Neißestädter im Pokal-Viertelfinale des Handballverband Sachsen bei der Oberliga-Reserve der HSG Freiberg an. Für das Team um Trainer Jürgen Rost kommt das Spiel zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt...  < weiter >

 
11/02/2018
Koweg springt nach Sieg auf Platz zwei.
Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben im einzigen Punktspiels des Wochenendes für eine klare Abtrennung zwischen Podestplätzen und Mittelfeld gesorgt. Mit einem 29:24 (13:12) über die HSG Neudorf/Döbeln (4.) springen die Neißestädter nicht nur auf Platz zwei, sondern erhöhten gleichzeitig auch den Abstand auf die Gäste, ...  < weiter >
 
08/02/2018
Koweg empfängt das Urgestein.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz sind am kommenden Sonntag (17Uhr) Gastgeber des einzigen Ligaspiels des Wochenendes. Und es verspricht erneut ein enger Fight zu werden. Mit der HSG Neudorf/Döbeln kommt der erste Verfolger auf den Bronzeplatz, der derzeit von den Neißestädtern besetzt wird, in die Görlitzer ...  < weiter >

 
04/02/2018
Koweg glücklicher Sieger im Ostsachsenderby.
Das war die erhoffte Reaktion auf die Niederlage der Vorwoche. Nach dem Ende der Glückssträhne bei der SG Cunewalde/Sohland kehren die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz gleich wieder in den Erfolgsmodus zurück. In einem über 60 Minuten mitreißenden Derby gegen den LHV Hoyerswerda setzten die Neißestädter...  < weiter >
 
01/02/2018
Koweg empfängt den LHV Hoyerswerda.

Spieltag 1 nach der ersten Derbyniederlage gegen die SG Cunewalde-Sohland auf Sachsenliga-Ebene. Die Handball-Herren des SV Koweg Görlitz sind angehalten, sich nicht lange mit dem 27:29 des letzten Wochenendes und damit dem Ende einer Ära zu beschäftigen. Vielmehr gilt es den Fokus auf das kommende Event zu...  < weiter >

 
30/01/2018
Koweg-Männer erweisen sich als „unkaputtbar“

Die Überschrift für die Sachsenliga-Handballer vor der Saison 2016/17 war eine Frage: „Ist dieser Aderlass einer zu viel“ hieß es damals. Viele Görlitzer hatten den Verein schon zuvor verlassen, vor der vergangenen Saison waren weitere Spieler gefolgt, unter anderem auch Patrick Michel, der inzwischen sehr erfolgreich im Freiberger Oberligateam...  < weiter >

 
28/01/2018
Das Unerwartete ist eingetroffen.

Das für unmöglich Gehaltene ist plötzlich Realität geworden. Im zwölften Duell auf Sachsenliga-Ebene mussten die Handballer des SV Koweg Görlitz erstmals dem Team der SG Cunewalde/Sohland den Vorzug lassen. Und das absolut zu Recht. Erst in den letzten zehn Minuten hatten es die Neißestädter verstanden, mit dem nötigen Biss an die...  < weiter >

 
25/01/2018
Koweg-Herren fahren zum Derby.

Am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) steht für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz ein Saisonhighlight auf dem Spielplan. Die Neißestädter sind zu Gast in Schützenplatzhalle Bautzen, der Austragungsstätte der SG Cunewalde/Sohland. Das Derby verspricht wieder eine auf den Rängen gut gefüllte Halle und packende...  < weiter >

 
07/01/2018
Koweg bricht den Bann in Zwenkau.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz sind mit einem Erfolg in das neue Sportjahr gestartet – und was für einer. Bei der Spielgemeinschaft Leipzig/Zwenkau setzte sich das Team um Trainer Jürgen Rost deutlich mit 35:26 (16:15) durch. Damit brachten die Neißestädter erstmals seit dem Aufstieg des Gastgebers zur Saison 2014/15...  < weiter >

 
05/01/2018
Neues Jahr startet mit Rückrundenauftakt.

Der Spielkalender hält für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz aufgrund der geringeren Staffelstärke einige größere Lücken bereit. Nach sieben Wochen ohne Ligaspiel werden die Neißestädter nun gleich am ersten Wochenende des neuen Jahres gefordert. Am Sonntag (17Uhr) reist das Team um Trainer Jürgen Rost zur...  < weiter >

 
10/12/2017
Koweg-Herren stehen im Pokalviertelfinale.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz ziehen nach einer klaren Angelegenheit ins Viertelfinale des Pokalwettbewerbs ein. Beim 220 Kilometer entfernten HV Böhlen siegten die Neißestädter in einer unspektakulären Begegnung mit 33:21 (15:9). Einen Wehrmutstropfen brachte die Partie dennoch mit: kaum einer schien sich am Vorabend des...  < weiter >

 
07/12/2017
Koweg-Herren wollen ins Viertelfinale.

Am kommenden Samstag (19Uhr) sind die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz ein letztes Mal in diesem Jahr gefordert. Die Auslosung des Achtelfinales des HVS-Pokalwettbewerbs führt das Team um Trainer Jürgen Rost 220 Kilometer ins Leipziger Umland, zum HV Böhlen. Und die Rollen für diese Partie sind klar verteilt...  < weiter >

 
25/11/2017
Remis im Spitzenspiel - Tabellenführung in greifbarer Nähe.

Normalerweise würde jedes Team im Freudentaumel versinken, wenn es beim Spitzenreiter ein Remis erzwingen. Normalerweise. Denn die Punkteteilung nach dem 27:27 (10:12) machte keinen im Team der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz so richtig glücklich – erstmals jedenfalls. Quasi mit der Schlusssekunde eines packenden...  < weiter >

 
23/11/2017
Spitzenspiel im Kampf um die Tabellenführung.

Zum Abschluss des Punktspielbetriebes im Sportjahr 2017 steht den Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz (2.) noch ein ordentlicher Kracher bevor. Im Spitzenspiel des Wochenendes treffen die Neißestädter am kommenden Samstag (19.30Uhr) auf den Tabellenführer ZHC Grubenlampe. Nach über sechs Jahren könnte den...  < weiter >

 
19/11/2017
Koweg weiß zu begeistern - Sieg gegen Tabellenzweiten.
Ein schöneres letztes Heimspiel in diesem Jahr hätten sich die Fans der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nicht vorstellen können. Dem als Tabellenzweiter in die Neißestadt angereiste Juniorteam des EHV Aue trotzte das Team um Trainer Jürgen Rost einen souveränen 32:24 (16:12)-Sieg ab. Dadurch spielen die Koweg-Herren...  < weiter >
 
16/11/2017
Koweg-Herren haben Platz zwei im Visier.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz werden in diesem Jahr noch dreimal in die Pflicht genommen. Auf zwei Ligaspiele im November folgt schließlich Mitte Dezember noch das Pokalspiel beim HV Böhlen. Erst einmal stehen die Neißestädter in der Liga vor zwei ordentlichen Herausforderungen. Bevor es zum Spitzenreiter und Oberliga-Absteiger...  < weiter >

 
12/11/2017
Pflichtsieg entpuppt sich als "schwere Geburt"

Aufsteiger und Tabellenletzter gegen den zweimaligen Bronzemedaillengewinner. Eigentlich eine klare Angelegenheit – denkt man zumindest. Doch den 25:23 (11:14)-Auswärtssieg der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz bei der SG Kurort Hartha kann getrost in die Kategorie „schwere Geburt“ eingestuft werden. Gerade das Haftmittelverbot ...  < weiter >

 
09/11/2017
Koweg ist zu Gast beim Aufsteiger.

Nach zwei spielfreien Wochenenden müssen die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz (5.) am kommenden Sonntag (18Uhr) wieder auf Betriebstemperatur kommen. Das Team um Trainer Jürgen Rost reist zu seiner siebten Saisonaufgabe zum Aufsteiger SG Kurort Hartha (10.). Der Gastgeber ist als Schlusslicht aber keinesfalls billiges...  < weiter >

 
22/10/2017
Erster Heimsieg.
Im dritten Anlauf der neuen Sachsenliga-Saison haben die Handballer des SV Koweg Görlitz endlich den ersten Heimsieg bejubeln dürfen. Ein über weite Strecken enges Match mit dem HVH Kamenz entschieden die Neißestädter am Ende mit einem Tor für sich. Ein versprochenen Kasten Bier ihres Trainers Jürgen Rost im Falle eines Sieges...  < weiter >
 
19/10/2017
Derby Nummer 3 steht an.

Es ist das dritte Derby in Folge, das den Sachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz (6.) am kommenden Sonntag (17Uhr) bevorsteht. Zu Gast in der Görlitzer Jahnsporthalle ist mit dem HVH Kamenz (4.) jener Kontrahent dem es bisher als einziges gelang, den Oberliga-Absteiger ZHC Grubenlampe zu bezwingen. Zwei ostsächsische Derbys...  < weiter >

 
15/10/2017
Durststrecke in Hoyerswerda beendet.

Sechs Jahre musste die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz auf diesen Sieg warten. Letztmalig konnten die Neißestädter in der Saison 2010/11 beim LHV Hoyerswerda punkten. Danach trennten beide Mannschaften erst drei Jahre lag die Ligazugehörigkeit voneinander, anschließend sicherten sich immer die Gastgeber den...  < weiter >

 
12/10/2017
Koweg zu Gast beim Lausitzderby in Hoyerswerda.

Nach zwei spielfreien Wochenenden sind die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz wieder auswärts gefragt. Am kommenden Samstag (17Uhr) steht das Lausitzderby beim LHV Hoyerswerda an. Für die Koweg-Herren scheint die Zeit reif endlich wieder einmal etwas Zählbares aus der Zusestadt mitzubringen – auf Sachsenliga-Ebene gelang...  < weiter >

 
24/09/2017
Derby endet zum dritten Mal Unentschieden.
Die Serie hält (noch) – die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz behalten nach dem neuerlichen Duell ihre weiße, mit leichtem Grauschleier bedeckte, Weste gegen die SG Cunewalde/Sohland. Auf Ligaebene wurde noch keines der elf direkten Aufeinandertreffen verloren – am Sonntag-Abend kam ein drittes Unentschieden nach der Saison...  < weiter >
 
21/09/2017
Koweg lädt zum Derby.

Bevor die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz in eine dreiwöchige Spielpause gehen steht am kommenden Sonntag (17Uhr) noch ein wichtiges Duell an. Das Team um Trainer Jürgen Rost empfängt die Spielgemeinschaft Cunewalde/Sohland – aufgrund der Historie beider Teams eines der emotional aufgeladenen und...  < weiter >

 
17/09/2017
Koweg fehlt ein Tor.

Spiele gegen die HSG Neudorf/Döbeln gehen nicht selten denkbar knapp aus. Zum dritten Mal in Folge endet eine Auswärtspartie der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz bei der HSG mit nur einem Tor Unterschied. Nach zwei erfolgreichen Spielzeiten haben die Neißestädter diesmal aber das Nachsehen und unterliegen mit 28:29...  < weiter >

 
14/09/2017
Koweg geht erneut auf Reise.

Für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz steht zum dritten Spieltag eine weitere Auswärtsaufgabe auf dem Plan. Die anzusteuernde Spielstätte liegt nicht allzu weit entfernt von der des letzten Wochenendes. Das Team um Trainer Jürgen Rost ist zu Gast beim Liga-Urgestein HSG Neudorf/Döbeln, die bis jetzt erst ein Spiel absolviert...  < weiter >

 
09/09/2017
Koweg-Herren bekommen die Kurve.

Bei ihrem ersten Auswärtsauftritt haben die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz ordentlich Moral bewiesen. Nach dem desolaten Heimspiel vor einer Woche und trotz vier fehlender Akteure präsentierte sich das Team um Trainer Jürgen Rost bei der HSG Riesa/Oschatz in ganz anderer Verfassung und stürmte zu einem deutlichen 37:26...  < weiter >

 
07/09/2017
Koweg-Herren wollen sich rehabilitieren.

Am kommenden Samstag steht für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz Wiedergutmachung auf dem Programm. Nach dem desolaten Auftaktauftritt gegen die SG Leipzig/Zwenkau können sich die Neißestädter zumindest vor einem Teil der eigenen Fans wieder rehabilitieren. Im Bus mit der Anhängerschaft geht es zum „Derby“...  < weiter >

 
03/09/2017
Koweg verhagelt sein Eröffnungsspiel.

Am Sonntag 17 Uhr endete endlich die Handballarme Zeit für die Fans der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz. Und die Nachfrage, das umformierte Team mit seinen fünf Rückkehrern und Neutrainer Jürgen Rost zu sehen, war recht groß. Knapp 500 Besucher füllten die Görlitzer Jahnsporthalle – ausgestattet mit hohen Erwartungen. Doch...  < weiter >

 
01/09/2017
Koweg empfängt Leipzig/Zwenkau zum Saisonauftakt.

Die Vorbereitung ist gelaufen – am kommenden Sonntag wird es erst für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz. Das Team um Trainer Jürgen Rost bekommt zum Saisonauftakt gleich ein ordentliches Pfund vorgesetzt. Zum vierten Mal gastiert die SG Leipzig/Zwenkau in der Görlitzer Jahnsporthalle. Doch welchen Kader...  < weiter >

 
31/08/2017
Koweg-Männer sind wieder echt Görlitz.

Am Sonntag, 17 Uhr, ertönt in der Görlitzer Jahnsporthalle für die Koweg-Männer der Anpfiff zu ihrer achten Sachsenliga-Saison in Folge. Nach zuletzt zwei dritten Plätzen und dem Aufstieg von Sachsenmeister HC Elbflorenz Dresden II und Vizemeister HC Einheit Plauen in die Mitteldeutsche Oberliga scheint das Ziel Sachsenmeister und Aufstieg logisch,...  < weiter >

 
18/08/2017
Koweg-Herren zeigen sich bei Turnier in Rietschen.

Es wird der erste große Test für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz. Am kommenden Samstag treten die Mannen um Neu-Trainer Jürgen Rost beim Saisonvorbereitungsturnier des SSV Stahl Rietschen an. Neben dem Gastgeber (Aufsteiger Verbandsliga) und den Görlitzern sind außerdem noch Ligakonkurrent...  < weiter >

 
05/03/2017
Koweg kommt mit blauem Auge davon.

Bei ihrer Auswärtsaufgabe zum 17. Spieltag haben sich die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Das Spiel beim punktlosen Tabellenletzten SV Plauen-Oberlosa entwickelte sich formalem im zweiten Durchgang zu einer wahren Zitterpartie, aus der die Neißestädter mit einem blauen Auge...  < weiter >

 
02/03/2017
Koweg reist zum glücklosen Aufsteiger.

Nach dem Derby haben die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz eine Pflichtaufgabe zu erfüllen. Am kommenden Sonntag (14Uhr) geht es für das Team um Trainer Petr Masat zur Oberliga-Reserve des SV Plauen-Oberlosa. Der Gastgeber ist Neuling in der Sachsenliga und streift bisher noch erfolglos durch den Ligaalltag...  < weiter >

 
05/02/2017
Koweg stellt in Oschatz neue Bestmarken auf.

Spiele gegen Riesa waren für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz immer etwas Besonderes gewesen. Und wie die jüngste Vergangenheit zeigt: sie sind es immer noch. Am vergangenen Samstag fuhren die Neißestädter bei der HSG Riesa/Oschatz ihren höchsten Sieg überhaupt in der nunmehr achtjährigen Klassenzugehörigkeit ein...  < weiter >

 
12/01/2017
Kracher zum Rückrundenauftakt.

Der Auftakt zum neuen Sportjahr hält für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz und ihre Fans gleich einen echten Kracher bereit. Am kommenden Sonntag (17Uhr) empfängt das Team um Trainer Petr Masat zum Lausitzderby den LHV Hoyerswerda. Den ersten Vergleich entschieden die Zusestädter denkbar knapp mit 21:20...  < weiter >

 
27/10/2016
Koweg-Herren wollen Trend gegen Aufsteiger bestätigen.

In der Sachsenliga sammeln die Handballer des SV Koweg Görlitz weiter fleißig Punkte. Vier Spieltage ist die Mannschaft um Trainer Petr Masat nunmehr ungeschlagen. Der damit errungene fünfte Tabellenplatz darf allerdings nur als Momentaufnahme verstanden werden. Für die Neißestädter gilt es im Heimspiel am kommenden Sonntag (17Uhr), den...  < weiter >

 
25/09/2016
Koweg-Herren holen nächsten Punkt.
Auf dem Weg zum Klassenverbleib gehen die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz einen weiteren Schritt – wenn auch nur ein kleinerer als erhofft. Ein, durch den Aufstieg der HSG Riesa/Oschatz, wiederbelebtes „Derby“ endete nach 60 spannenden Spielminuten mit einer Punktteilung. Durch ein 27:27 (12:14) ist es somit auch den Neißestädtern ...  < weiter >
 
21/08/2016
Koweg gewinnt überraschend MediMax-Cup in Dessau.
In einer sich intensivierenden Vorbereitung auf die neue Spielzeit können die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nach langer, von Unsicherheit geprägten Zeit, wieder positive Nachrichten schreiben. Zwei Wochen vor dem Saisonstart – die Görlitzer müssen gleich beim Vorjahresvizemeister LHV Hoyerswerda ran – gewinnen die Neißestädter die 2. Auflage des gut besetzten MediMax Handball-Cup in  < weiter >
 
10/04/2016
Koweg kann Großchance nicht nutzen.

Eine Stunde lang durften die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz am langersehnten dritten Tabellenplatz schnuppern. Der TSV Radeburg Radeburg verlor sein Auswärtsspiel in Aue mit 27:28, der Weg für die Neißestädter war damit geebnet. Doch dann schlug ein weiteres Mal der amtierende Favoritenschreck der Liga zu. Bei der SG Leipzig/...  < weiter >

 
03/03/2016
Sonntag frohlockt mit Derby in Bautzen.

Die Handball-Sachsenliga ist am kommenden Sonntag (16.30Uhr) wieder um ein prestigeträchtiges Derby reicher. In der Bautzener Sporthalle „Am Schützenplatz“ kreuzen zum nun schon achten Mal auf Ligaebene die Vertretungen von Koweg Görlitz und HV Oberlausitz Cunewalde die Klingen. In keinem anderen Spiel treffen so viele...  < weiter >

 
06/02/2016
Koweg nimmt schon wieder Abschied vom Podest.

Wie gewonnen, so zerronnen. Kaum hatten die Handballer des SV Koweg Görlitz den dritten Podestplatz der Sachsenliga nach langer Abstinenz zurückerobert, müssen sie diesen eine Woche später schon wieder abgeben. Im Spitzenspiel gegen den TSV 1862 Radeburg unterlagen die Neißestädter mit 24:30 (12:14) und tauschten anschließend...  < weiter >

 
28/01/2016
Koweg steht vor zwei Auswärtsspielen.

Den Sachsenliga-Handballern stehen nach dem 34:29-Heimsieg über die Drittliga-Reserve des HC Elbflorenz nun zwei Auswärtsspiele bevor. Den Beginn macht das Team um Trainer Petr Masat am kommenden Sonntag bei einem Urgestein der Spielklasse, der HSG Neudorf/Döbeln. Anpfiff ist um 17 Uhr in der Stadtsporthalle Döbeln...  < weiter >

 
24/01/2016
Zwei Auszeiten so früh wie noch nie.
Diesen Erfolg kann man in die Kategorie Arbeitssieg verbuchen. Gegen die Drittliga-Reserve des HC Elbflorenz gewannen die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz mit 34:29 (18:12). Zwei verschlafene Halbzeitbeginne und zwischenzeitlich überhastete Offensivbemühungen ließen jedoch ein noch besseres Ergebnis verhindern...  < weiter >
 
21/01/2016
Drittliga-Reserve zu Gast bei Koweg.

Erneut zu ungewohnter Anwurfzeit laden die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz zu ihrem nächsten Heimspiel ein. Am Samstag (19Uhr) wird die zweite Mannschaft des HC Elbflorenz in der Jahnsporthalle erwartet. Das Hinspiel gegen die „Tiger“ aus der Landeshauptstadt haben die Görlitzer knapp mit 33:32 gewinnen können...  < weiter >

 
16/01/2016
Überraschung in Hoyerswerda blieb aus.

Sie haben in dieser Saison schon so manche Großtaten vollbringen können, doch zum zweiten Spieltag im neuen Jahr sind die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz an einer hohen Hürde gescheitert. Trotz großem Kampf unterliegt das Team um Trainer Petr Masat mit 25:30 (10:14) beim Tabellendritten LHV Hoyerswerda, der seine...  < weiter >

 
14/01/2016
Ostsachsenderby mit Spitzenspielcharakter.

Zum zweiten Rückrundenspiel können sich die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz auf ein hartes Ostsachsenderby gefasst machen. Das Team um Trainer Petr Masat ist am Samstag (17Uhr) zu Gast beim LHV Hoyerswerda. Beide Teams rangieren gleichauf im oberen Tabellendrittel und ähneln sich aufgrund ihrer bisherigen Bilanz...  < weiter >

 
10/01/2016
Koweg nimmt gegen Leipzig erst spät Fahrt auf.
Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nehmen zum Jahresstart erfolgreich Revanche. Mit einem 29:25 (13:12)-Sieg über die zweite Vertretung der SG LVB Leipzig rehabilitieren sich die Neißestädter von ihrer Auftaktniederlage zu Saisonbeginn. Das Team um Trainer Petr Masat kam dabei jedoch erst im zweiten Durchgang so...  < weiter >
 
07/01/2016
Koweg will sich gegen Leipzig rehabilitieren.

Zum Rückrundenauftakt der Sachsenliga bekommen die Handballer des SV Koweg Görlitz gleich die Möglichkeit, eine alte Rechnung zu begleichen. Der Start in die Saison 2015/16 misslang mit einem 22:25 bei der zweiten Vertretung der SG LVB Leipzig – am kommenden Sonntag (17Uhr) kann das Team um Trainer Petr Masat Revanche nehmen...  < weiter >

 
10/12/2015
Koweg-Herren empfangen Meisterschaftsfavoriten.

Zum Abschluss des Sportjahres laden die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz noch einmal zu einem Highlight ein. Zu Gast in der Jahnsporthalle ist am Sonntag (17Uhr) niemand geringeres als der aktuelle Spitzenreiter NHV Concordia Delitzsch, der nach wie vor ungeschlagen durch die Liga spaziert. Damit ist das Team von der Lober ein...  < weiter >

 
26/11/2015
Koweg tritt erneut mit schmalem Kader an.

Zwei Niederlagen in Serie, und der Kontakt zu den beiden Spitzenteams der Sachsenliga ist abgebrochen. Dennoch halten sich die Handballer des SV Koweg Görlitz wacker auf dem dritten Podestplatz, auch wenn dieser nun deutlich ins Wanken geraten ist. Am Sonntag (17Uhr) gilt es diesen weiterhin erfolgreich zu verteidigen – gegen einen...  < weiter >

 
19/11/2015
Heimspiel mit ungewöhnlicher Anwurfzeit.

Ein Tor hat den Sachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz am vergangenen Sonntag in Aue gefehlt, um die Erfolgsserie um einen weiteren Spieltag auszubauen. Doch mit einem 27:28 kassierte das Team um Trainer Petr Masat die zweite Saisonniederlage. Nun drängen die Neißestädter darauf, diese Scharte wieder auszuwetzen. Für diese Aufgabe...  < weiter >

 
15/11/2015
Kowegs Serie ist gerissen.

Sechs Spieltage lang wogen sich die Handballer des SV Koweg Görlitz auf einer Erfolgswelle durch die Sachsenliga. Doch nun ist diese Serie gerissen. Beim Juniorteam des EHV Aue verlor das Team um Trainer Petr Masat denkbar knapp mit 27:28 (13:14). Die Befürchtungen von Koweg-Trainer Petr Masat vor der Abreise sind Erzgebirge sind...  < weiter >

 
12/11/2015
Koweg zu Gast beim Wiederaufsteiger.
Für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz steht am kommenden Sonntag (16Uhr) wieder eine Auswärtsaufgabe auf dem Plan. Die Neißestädter sind zu Gast beim Juniorteam des EHV Aue, das nach einem Jahr Auszeit wieder in Sachsens höchster Spielklasse auftritt.
Die zweite Mannschaft des EHV Aue in eigentlich ein Dauerkandidat in...  < weiter >
 
08/11/2015
Koweg setzt sich klar im Derby durch.
Görlitz, Jahnsporthalle, Sonntag, 18:26 Uhr – nach einer starken Leistung durften die Handballer des SV Koweg Görlitz zu diesem Zeitpunkt zusammen mit ihren Fans den höchsten Sieg über den HV Oberlausitz Cunewalde auf Sachsenliga-Ebene feiern. Die Mannschaft um Petr Masat gewann das heiß ersehnte Derby gegen die...  < weiter >
 
05/11/2015
Ist Koweg diesmal fällig?

Es ist wieder Derby-Zeit in der Görlitzer Jahnsporthalle. Am kommenden Sonntag (17Uhr) empfangen die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz denjenigen Kontrahenten, der die kürzeste Anreise in die Neißestadt hat. Mit dem HV Oberlausitz Cunewalde kommt ein Gegner, der die Koweg-Herren in beiden Spielen der vergangenen Saison...  < weiter >

 
31/10/2015
Koweg legt fast Rekordsieg hin.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz sind aktuell derart gut drauf, dass ihnen scheinbar selbst ein stark dezimierter Kader nicht an ihrer Erfolgsserie rütteln kann. Beim Aufsteiger Zwönitzer HSV setzten sich die Neißestädter in eindrucksvoller Manier mit 34:20 (14:7) durch – den eigenen Rekord haben sie damit aber nicht...  < weiter >

 
29/10/2015
Koweg-Herren fahren zum Aufsteiger.

Nach zwei Heimspielen in Serie sind die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz am kommenden Samstag (16Uhr) wieder auswärts gefordert. Zu Gast ist das Team um Trainer Petr Masat beim Aufsteiger Zwönitzer HSV, der jedoch in der Spielklasse kein Unbekannter ist. Ihre dritte Auswärtsaufgabe der laufenden Saison lässt...  < weiter >

 
25/10/2015
Spitzenspiel endet mit gerechtem Unentschieden.

Es wurde als Spitzenspiel der Handball-Sachsenliga angepriesen. Und beide Mannschaften bestätigten dies mit ihrem Leistungsvermögen über 60 Spielminuten. Im Duell der beiden Podestplatzierten SV Koweg Görlitz (3.) und TSV 1862 Radeburg (2.) konnte sich letztlich kein Team durchsetzen – statt dessen teilte man sich schiedlich, friedlich die...  < weiter >

 
22/10/2015
Koweg lädt zum Top-Spiel.

Nach einem deutlichen 35:25-Sieg über die HSG Neudorf/Döbeln und einem freien Wochenende fiebern die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz einem weiteren Top-Spiel entgegen. Am kommenden Sonntag (17Uhr) tritt der TSV 1862 Radeburg zum Kräftemessen in der Jahnsporthalle auf. Beide Mannschaften nehmen derzeit...  < weiter >

 
11/10/2015
Koweg steigt nach nächstem Sieg auf Platz 2.
Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz gewinnen ihr drittes Spiel in Serie. Gegen das Sachsenliga-Urgestein HSG Neudorf/Döbeln fiel der Sieg mit 35:25 (17:14) wesentlich deutlicher aus als die beiden Erfolge zuvor. Mit nunmehr sechs Zählern auf dem Konto belegen die Neißestädter für eine Woche den 2. Tabellenplatz...  < weiter >
 
08/10/2015
Koweg empfängt Liga-Urgestein.

Die Handballer des SV Koweg Görlitz treffen am Sonntag (17Uhr) in ihrem zweiten Heimspiel der Saison auf ein Sachsenliga-Urgestein. Mit der HSG Neudorf/Döbeln kommt ein Team in die Görlitzer Jahnsporthalle, das seit 2001 ununterbrochen in Sachsens höchster Spielklasse antritt. Mit dem Vorjahresfinalisten des Pokalwettbewerbs lieferten sich die...  < weiter >

 
27/09/2015
Koweg gelingt zweite Überraschung in Folge.

Nach dem Überraschungserfolg über den LHV Hoyerswerda können die Handballer gegen ein weiteres Top-Team der Sachsenliga nachlegen. Bei der Drittliga-Reserve des HC Elbflorenz 2006 setzte sich das Team um Trainer Petr Masat knapp mit 33:32 (14:16) durch und dürfte sich vom Schock der Auftaktniederlage in Leipzig und dem daraus...  < weiter >

 
24/09/2015
Koweg muss zum starken Aufsteiger.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben nach dem LHV Hoyerswerda eine weitere Mammutaufgabe vor sich. Das Team um Trainer Petr Masat gastiert am kommenden Sonntag (17Uhr) bei der zweiten Vertretung des HC Elbflorenz. Der Aufsteiger gab in seinen ersten beiden Spielen eine recht gute Figur ab und könnte ein Wörtchen um die Platzierungen auf dem Podest mitreden. Als verlustpunktfreier...  < weiter >

 
20/09/2015
Koweg zeigt dem Favoriten die Stirn.
In der Handball-Sachsenliga ist den Herren des SV Koweg Görlitz am zweiten Spieltag ein ganz großer Wurf gelungen. Gegen den Meisterschaftsmitfavoriten LHV Hoyerswerda gewann das Team um Trainer Petr Masat in eindrucksvoller Manie mit – (14:12) und dürfte damit die Scharte der Auftaktniederlage in Leipzig etwas ausgemerzt haben...  < weiter >
 
17/09/2015
Meisterschaftsmitfavorit zu Gast in Görlitz.

Die Auftaktniederlage in Leipzig sollte verdaut sein. Denn jetzt steht den Sachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz ein ganz großer Brocken ins Haus. Am Sonntag (17Uhr) ist der LHV Hoyerswerda zu Gast, der keinen Hehl daraus macht, wieder in die Mitteldeutsche Oberliga aufsteigen zu wollen. „Wir haben das Spiel in Leipzig ausgewertet...  < weiter >

 
15/09/2015
Schwierige Saison für Kowegs Männer.

Das erste Spiel ist für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz schon mal verloren. Am Sonntagnachmittag setzte es bei der SG LVB Leipzig II ein 22:25 – nach einer vor allem im Angriff unterirdischen Leistung. Aber es wird nicht leichter. Am kommenden Sonntag treffen die Görlitzer in der Jahnsporthalle auf den LHV Hoyerswerda, den...  < weiter >

 
14/09/2015
Koweg verliert dank schlechter Angriffsleistung.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben ihren Auftakt in die neue Saison gründlich vermasselt. Bei der zweiten Vertretung der SG LVB Leipzig kamen die Neißestädter nicht über ein 22:25 (8:12) hinaus. Ein Grund für die Niederlage liegt in einer der schlechtesten Angriffsleistung seit langem. „Wir haben heute einen verdammt...  < weiter >

 
10/09/2015
Lange Fahrt zum Saisonauftakt.

Nicht immer kann es die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz von den Ansetzungen her so gut treffen wie in der vergangenen Saison. Nicht nur, dass die neue Spielzeit für die Neißestädter mit einem Auswärtsspiel startet und endet, auch das Programm der ersten Wochen ist durchaus anspruchsvoller. Zu Beginn darf sich das Team um Trainer...  < weiter >

 
23/08/2015
Koweg-Herren mit zwei niveauvollen Testspielen in Radeburg.
Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz testen erfolgreich weiter. Nach dem Turniersieg beim SSV Stahl Rietschen vor zwei Wochen nahmen die Neißestädter beim 1. Paul Tiedemann-Cup des TSV 1862 Radeburg einen zweiten Platz mit nach Hause. Koweg-Trainer Petr Masat war dabei recht zufrieden mit der Darbietung seines Teams...  < weiter >
 
11/08/2015
Spaß und Ernst bei Turnieren.

Die Handball-Männer von Koweg Görlitz sammeln neben schönen Erlebnissen auch Pokale. Nach einigen Spaßturnieren haben die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz am vergangenen Wochenende erstmals so richtig unter Wettkampfbedingungen getestet. Im gutklassig besetzten Turnier beim SSV Stahl Rietschen setzten sich die...  < weiter >

 
07/08/2015
Görlitzer Handballer schwitzen schon acht Wochen.

Die Vorbereitung auf ihre 6. Sachsenliga-Saison in Folge läuft für die Handball-Herren des SV Koweg Görlitz auf vollen Touren – und vor allem bedeutend ruhiger als noch vor einem Jahr. Wöchentlich drei Trainingseinheiten, dazu Trainingslager und Turniere an Wochenenden – so sieht derzeit der sportliche Terminkalender für die Sachsenliga-Handballer des SV...  < weiter >

 
22/05/2015
„Zur Spitze fehlt Konstanz“

Die Handballer des SV Koweg Görlitz haben ihre Sachsenligasaison beendet – mit einem respektablen Ergebnis. Die Görlitzer wurden mit 24:20 Punkten Sechster, die drittbeste Bilanz seit der Sachsenligazugehörigkeit. Dabei gab es vor der Saison vor allem eines: Unsicherheit. Nach neun Abgängen, die schon allein deshalb wehtaten, weil gleich fünf...  < weiter >

 
26/04/2015
Koweg beendet Saison erfolgreich.
Am Samstag-Abend, 19:35 Uhr, endete für die Handballer des SV Koweg Görlitz ihre fünfte Sachsenliga-Saison in Serie. Die ungewöhnliche Zeit – am letzten Spieltag werden alle Duelle der Liga zeitgleich ausgetragen – sollte den Neißestädtern aber keine Probleme bereiten. Das Aufeinandertreffen mit dem punktgleichen HVH Kamenz entscheid das Team...  < weiter >
 
23/04/2015
Koweg empfängt Kamenz zum Saisonfinale.

Am Samstag (18Uhr) endet für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz die erste Saison unter Neutrainer Petr Masat. Unter ihm gewannen die Neißestädter neun Spiele, holten vier weitere Unentschieden und mussten sich achtmal geschlagen geben. Das Team kommt somit auf 22 Punkte und damit bereits zwei mehr als noch in der...  < weiter >

 
19/04/2015
Koweg dreht verlorenes Spiel gegen Cunewalde.

Die aktuelle Saison scheint für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz von ihren Wiederholungen zu leben. So präsentierten sich die Neißestädter beispielsweise unheimlich stark in den Duellen gegen den Oberliga-Absteiger LHV Hoyerswerda, um am Ende beide Partien aus der Hand zu geben. Oder die Aufeinandertreffen mit dem...  < weiter >

 
16/04/2015
Koweg trifft auf seinen alten Trainer.

Die Saison 2014/15 ist gerade in die Endphase eingebogen, da warten auf die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz noch zwei besondere Aufgaben. Bevor die Neißestädter zum Abschluss der Spielserie den HVH Kamenz empfangen, reist das Team um Trainer Petr Masat am Sonntag (16Uhr) in die Schützenplatzhalle nach Bautzen, um sich...  < weiter >

 
12/04/2015
Koweg setzt Niederlagenserie gegen Döbeln ein Ende.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz können es doch noch. Fast auf den Tag genau zwei Jahre ist es her, da gelang den Neißestädtern letztmalig ein Erfolg gegen die HSG Neudorf/Döbeln. Nach vier Niederlagen gegen das Ligaurgestein triumphierten am Ende wieder einmal die Blau-Gelben. Das Team um Trainer Petr Masat setzte sich...  < weiter >

 
09/04/2015
Kowegs Gäste wecken schlechte Erinnerungen.

Es ist das dritte Aufeinandertreffen beider Mannschaften in dieser Saison. Am kommenden Sonntag (17Uhr) empfangen die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz zum zweiten Mal die HSG Neudorf/Döbeln. Sowohl das Hinspiel (28:31) als auch das Duell im Pokalhalbfinale (22:23) konnten die Gäste für sich entscheiden – eine dritte...  < weiter >

 
29/03/2015
Die Wiederholung der Ereignisse.

Es ist genau das eingetroffen, was befürchtet wurde. Ihrer starken Leistung im Auswärtsspiel beim Oberliga-Absteiger LHV Hoyerswerda können die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz – wie schon in der Hinrunde – keinen Nachdruck verleihen. Beim Viertplatzieren NHV Concordia Delitzsch kamen die Neißestädter unter die Räder...  < weiter >

 
26/03/2015
Auf Koweg-Herren wartet nächste schwere Aufgabe.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz gehen am Samstag (17Uhr) ein vorletztes Mal in diese Saison auf Reisen – und haben es noch einmal mit einer der längsten Fahrtstrecken zu tun. Das Ziel heißt Delitzsch, wie die ortsansässigen Concorden warten. Im Hinspiel setzte es eine deutliche 23:33-Niederlage. Von dieser Schmach...  < weiter >

 
15/03/2015
Kleinigkeiten entscheiden Lausitzderby.

Egal wen man nachher fragte, diese Spiel hat wahre Begeisterung ausgelöst. Und gleichsam waren sich auch viele einig, dass dieses Duell keinen Sieger verdient gehabt hatte. Am Ende waren es aber kleinere Nuancen, die den Unterschied ausmachen sollten. Dieser lag gerade einmal bei einem Tor. Der Gastgeber und Oberligaabsteiger LHV Hoyerswerda...  < weiter >

 
12/03/2015
Koweg gastiert (wieder einmal) in Hoyerswerda.

Erstmals seit vier Jahren nehmen die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz wieder Fahrt in Richtung Zusestadt auf. Am Samstag (17Uhr) gastiert das Team um Trainer Petr Masat beim LHV Hoyerswerda. Im Hinspiel waren die Görlitzer dem Oberliga-Absteiger 45 Minuten lang gewachsen, am Ende setzte sich der LHV aber 32:26 durch...  < weiter >

 
08/03/2015
Mit Krampf und Kampf zum Sieg.
Eine Pflichtaufgabe ist für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz erfüllt. Mit 26:25 (7:9) setzte sich das Team um Trainer Petr Masat gegen den Vorletzten HSV Lok Pirna Dresden 2. durch. Über das Wie wird nur kurzfristig diskutiert werden – im Vordergrund stehen zwei weitere Punkte und die erneute Rückeroberung des 5. Tabellen...  < weiter >
 
05/03/2015
Koweg empfängt abstiegsbedrohten HSV.

Auf dem Papier eine klare Angelegenheit, in Realität fällt die kommende Aufgabe für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz schwerer aus als die Tabellensituation vermuten lässt. Am Sonntag (17Uhr) empfängt das Team um Trainer Petr Masat die zweite Mannschaft des HSV Lok Pirna Dresden. Die Spielgemeinschaft steht derzeit...  < weiter >

 
01/03/2015
Koweg unterliegt knapp in Radeburg.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz können ihren Hinspielerfolg (28:26) gegen den Tabellenzweiten nicht wiederholen. Im zweiten Vergleich mit dem TSV 1862 Radeburg zogen die Neißestädter mit 25:28 (10:14) den Kürzeren. Die Niederlage sorgt einmal mehr dafür, dass die Koweg-Herren wieder mit der zweiten Vertretung der SG LVB...  < weiter >

 
26/02/2015
Koweg-Herren fahren zum Tabellenzweiten.

Nach zwei spielfreien Wochenenden haben die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz einen ordentlichen Kracher vor der Brust. Das Team um Trainer Petr Masat reist am Samstag (16.15Uhr) zum TSV 1862 Radeburg. Dass der Gastgeber nicht umsonst von vielen vor der Saison als Geheimtipp für die Meisterschaft gehandelt wurde belegen die...  < weiter >

 
22/02/2015
Koweg scheidet im Pokalhalbfinale aus.
Der Traum vom DHB-Pokal in der Neißestadt ist für die Handball-Herren des SV Koweg Görlitz geplatzt. Im Halbfinale des sächsischen Pokalwettbewerbs unterlag das Team um Trainer Petr Masat der HSG Neudorf/Döbeln knapp mit 22:23 (11:11). Der Tabellen-9. der Sachsenliga kann sich somit auf das heimische Finalspiel gegen den TSV...  < weiter >
 
19/02/2015
Koweg-Herren laden zum Pokalhalbfinale.

Die Handball-Herren des SV Koweg Görlitz stehen erstmals seit 2011 wieder im Halbfinale des Sachsenpokals. Am Samstag empfangen die Neißestädter die HSG Neudorf/Döbeln zum Fight um den Einzug ins Finalspiel. Anpfiff in der Jahnsporthalle ist 18Uhr. Vier Jahre ist es her, da durften sich die Koweg-Herren schon einmal über ein Halbfinale...  < weiter >

 
08/02/2015
Koweg siegt für einen Stier.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben ihre Pflichtaufgabe erfüllt. Gegen den starken Aufsteiger SG Leipzig/Zwenkau gewann das Team um Trainer Petr Masat mit 27:22 (13:14) und tauscht damit ein weiteres Mal den Platz mit der zweiten Vertretung der SG LVB Leipzig. Doch das Spiel und die Tatsache der Bewegung in der...  < weiter >

 
04/02/2015
Koweg empfängt starken Aufsteiger.

Für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz steht nach der Partie in Leipzig ein weiteres tabellarisches Nachbarschaftsduell mit einer Mannschaft der Messestadt bevor. Zu Gast in der Görlitzer Jahnsporthalle ist am Sonntag (17Uhr) der Aufsteiger SG Leipzig/Zwenkau, der mit zwei Punkten weniger die untere Tabellenhälfte...  < weiter >

 
31/01/2015
Rumpftruppe scheitert nur knapp in Leipzig.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz sind um Haaresbreite daran gescheitert, die Maximalausbeute von acht Punkten aus dem Januar mitzunehmen. Bei der zweiten Vertretung der SG LVB Leipzig unterlagen die Neißestädter knapp mit 22:24 (11:9). Einem möglichen Sieg stand absolute Personalnot auf Seiten der Gäste im Weg...  < weiter >

 
29/01/2015
Koweg will Januar vergolden.

Mit dem 24:21-Heimsieg über den bis dahin verlustpunktfreien Spitzenreiter SV Plauen-Oberlosa haben die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nicht nur für eine Sensation gesorgt, sondern gleichzeitig auch Werbung für sich selbst betrieben. Bevor die Fans ihre Mannschaft allerdings wieder in Augenschein nehmen können...  < weiter >

 
25/01/2015
Koweg-Herren machen Sensation perfekt.
Im Leben eines Handballers gibt es Siege, die man nie vergessen wird. Der jüngste Erfolg des Sachsenligisten SV Koweg Görlitz ist so einer, denn er kommt einer Sensation gleich. Mit einer überragenden Leistung aller Akteure trotzten die Neißestädter dem bis dato souveränen Spitzenreiter SV Plauen-Oberlosa die ersten beiden Punkte in dieser...  < weiter >
 
22/01/2015
Koweg-Herren stellen sich der Nummer 1.

Mit zwei deutlichen Auswärtssiegen in Serie haben sich die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz ordentlich Selbstvertrauen zum Jahresauftakt geholt. Dieses wird auch nötig sein. Denn am kommenden Sonntag (17Uhr) empfängt das Team um Trainer Petr Masat niemand Geringen als den aktuellen Spitzenreiter der Liga, den SV Plauen-Oberlosa...  < weiter >

 
18/01/2015
Koweg startet neu durch.

Erst wollten die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz auswärts gar nicht gewinnen, nach dem Jahreswechsel geht es nun Schlag auf Schlag. Nach dem Sieg in Kamenz legten die Neißestädter nun beim HSV Weinböhla nach. Koweg setzte sich mit 34:25 (17:13) beim Aufsteiger durch und gewann somit auch das zweite Spiel im neuen...  < weiter >

 
15/01/2015
Koweg geht erneut auf Reisen.

Für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz hat das Sportjahr 2015 erfolgreich begonnen. Von ihrer ersten Auswärtsfahrt kehrte das Team um Trainer Petr Masat mit einem 38:29 vom HVH Kamenz zurück. „Das lief sehr gut für uns. Hoffen wir mal dass es so weitergeht“, sagt der Görlitzer Übungsleiter vor dem Start der Rückrunde....  < weiter >

 
11/01/2015
Erfolg in Kamenz sorgt für Ende einer sieglosen Serie.

Fast auf den Tag genau vor vier Jahren holten die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz ihren letzten Auswärtserfolg beim HVH Kamenz. Zwei Spielzeiten danach zogen die Neißestädter, wenn auch knapp, den Kürzeren. In einer neuen Saison, die beiden Mannschaften ein fast neues Gesicht gegeben hat, konnten sich die Görlitzer...  < weiter >

 
07/01/2015
Koweg zu Gast in Kamenz.

Zum Abschluss der Hinrunde sind die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz (6.) auswärts gefragt. Im ersten Spiel des Jahres muss das Team um Trainer Petr Masat am Sonntag (17Uhr) auswärts beim unteren Tabellennachbarn HVH Kamenz ran – und damit nicht gerade bei seinem Lieblingsgegner. Eine Auswärtsfahrt zum...  < weiter >

 
11/12/2014
Pokalspiel abgesagt - Koweg kampflos im Halbfinale.

Für die Handball-Herren des SV Koweg Görlitz ist das Sportjahr 2014 mit dem Spieltag am vergangenen Wochenende beendet. Das für Samstag terminierte Pokalspiel gegen den Sachsenligisten NHV Concordia Delitzsch wurde seitens der Gäste abgesagt. In der E-Mail, die die Geschäftsstelle des Vereins am Montag erreichte hieß es als...  < weiter >

 
07/12/2014
Derby endet erstmals ohne Sieger.
Der Nikolaus wollte sich mit einem Tag Verspätung gar nicht so recht entscheiden, wer von den Sachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz und HV Oberlausitz Cunewalde seine Schuhe nun glanzvoller geputzt hat. Im Sinne einer friedlichen Vorweihnachtszeit entschied er sich dafür, beiden Kontrahenten einen Punkt zu geben. Das prestigeträchtige...  < weiter >
 
04/12/2014
Görlitz fiebert dem Derby entgegen.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz laden am Sonntag (17Uhr) zum letzten Liga-Heimspiel des Jahres. Und dieses hält noch einmal ein ordentliches Highlight bereit. Zu Gast in der Görlitzer Jahnsporthalle ist der HV Oberlausitz Cunewalde, der sein drittes Jahr in Sachsens höchster Liga aufspielt. Die Handball-Fans der Region dürfen sich...  < weiter >

 
30/11/2014
Eine gute Halbzeit zu wenig in Döbeln.

In der Sachsenliga setzten die Handballer des SV Koweg Görlitz ihre Negativserie weiter fort. Mit einem 28:31 (14:20) bei der HSG Neudorf/Döbeln ist das Team um Trainer Petr Masat nunmehr seit fünf Spielen sieglos, können sich aber weiterhin auf dem 6. Tabellenplatz behaupten. Die Luft nach unten wird aber langsam dünner...  < weiter >

 
27/11/2014
Das Duell zweier taumelnder Boxer.

Nach zwei Heimspielen, die jeweils mit Niederlagen endeten, treten die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz wieder einmal auswärts an. Bei der HSG Neudorf/Döbeln können die Neißestädter am Sonntag (17Uhr) die Scharte wieder auswetzen, die sie sich mit dem jüngsten 23:33-Misserfolg gegen Delitzsch selbst zugeführt haben. Mit einem...  < weiter >

 
23/11/2014
Koweg-Herren bieten schlechteste Saisonleistung an.
Sieben Tage zuvor betrieben die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz gegen den Oberliga-Absteiger LHV Hoyerswerda noch Werbung für ihre Sportart. Nicht wenige hatten für das tabellarische Nachbarschaftsduell mit dem NHV Concordia Delitzsch in der Görlitzer Jahnsporthalle Gleiches erwartet. Doch die Zuschauer wurden schwer...  < weiter >
 
20/11/2014
Koweg-Männer empfangen Tabellennachbarn aus Delitzsch.

Nach dem Spitzenspiel gegen den Oberliga-Absteiger LHV Hoyerswerda bekommen die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz gleich das nächste Kaliber vorgesetzt. In einem weiteren Heimspiel muss sich das Team um Trainer Petr Masat am Sonntag (17Uhr) gegen den oberen Tabellennachbarn NHV Concordia Delitzsch 2010 beweisen. Nicht nur...  < weiter >

 
16/11/2014
Nur 45 Minuten dem Oberliga-Absteiger gewachsen.
In Görlitz ist es schon einige Zeit her, dass kurz vor dem Anpfiff zu einem Handballspiel der Sachsenliga immer noch einige Zuschauer auf Einlass warten. Die Mischung aus einem neu formierten Koweg-Team und einem Oberliga-Absteiger als Gast legte genug Strahlkraft an den Tag, um die Görlitzer Jahnsporthalle wieder einmal ordentlich zu...  < weiter >
 
13/11/2014
Blau-Gelb im Duell mit Hoyerswerda.

In der Sachsenliga erwartet die Handball-Herren des SV Koweg Görlitz am kommenden Sonntag (17Uhr) ein ganz besonderes Saison-Highlight. Zu Gast in der Görlitzer Jahnsporthalle ist der Oberliga-Absteiger LHV Hoyerswerda. Der sächsische Konkurrent hat seinen Ambitionen auf den direkten Wiederaufstieg schon mehrfach mit...  < weiter >

 
09/11/2014
HSV bleibt weiterhin Angstgegner der Görlitzer.

Die Sporthalle an der Dresdner Gamigstraße ist und bleibt kein gutes Pflaster für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz. Im inzwischen sechsten Aufeinandertreffen in der altehrwürdigen Halle der 121. Oberschule blieb den Neißestädtern nichts anderes übrig als sich mit dem Gastgeber HSV Lok Pirna Dresden die Punkte zu teilen...  < weiter >

 
06/11/2014
Koweg zu Gast beim Tabellenletzten.

Nach der ersten Saisonniederlage und einer anschließend einwöchigen Spielpause treten die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz am Sonntag (16Uhr) wieder zu einem Auswärtsspiel an. Die Reise geht diesmal zur zweiten Vertretung des HSV Lok Pirna Dresden. In der Landeshauptstadt waren die Görlitzer in den letzten Jahren immer gern...  < weiter >

 
26/10/2014
Plauen ist eine Nummer zu groß für Koweg.

Wie gewonnen, so zerronnen – kaum hatten sich die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz mit ihrem dritten Heimsieg der Saison den dritten Podestplatz erarbeitet, müssen sie ihn nur eine Woche später wieder abtreten. Dem neuen Spitzenreiter SV Plauen-Oberlosa 04 waren die Neißestädter noch nicht gewachsen und verloren mit 23:31 (12:14)...  < weiter >

 
23/10/2014
Koweg holt Spiel gegen Plauen nach.

Im am Samstag (18:30Uhr) stattfindenden Nachholespiel wartet auf die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz einer der wohl größten Prüfsteine. Das Team um Trainer Petr Masat ist zu Gast beim Tabellenzweiten SV Plauen-Oberlosa 04. Dessen Saisonziel ist zwar Platz drei, für viele Teams der Liga zählt der Gastgeber aber zum engen...  < weiter >

 
19/10/2014
Görlitz gewinnt drittes Heimspiel.
„Oh wie ist das schön, so was hat man lange nicht gesehen, so schön, so schön.“ Das Görlitzer Publikum honorierte mit dieser Gesangeinlage kurz nach dem Abpfiff der Sachsenliga-Partie zwischen dem SV Koweg Görlitz und TSV 1862 Radeburg die aufopferungsvolle Leistung ihres Team, die schließlich in einem 28:26 (12:12)-Heimerfolg...  < weiter >
 
16/10/2014
Koweg steht vor großen Hürde.

Den Saisonstart der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz kann man durchaus als gelungen bezeichnen. Aus drei Spielen holten die Neißestädter fünf Punkte. „Das war verdammt wichtig für uns, gut in die Saison zu kommen. Gerade im Hinblick der nächsten Aufgaben brauchen wir Selbstvertrauen“, sagt Koweg-Trainer Petr Masat. Mit...  < weiter >

 
12/10/2014
Koweg bringt einen Punkt nach Hause.

„Ich denke dass wir mit dem Ergebnis gut leben können. Wer das Spiel gesehen hat wird die Punkteteilung in Ordnung finden“, sagt Petr Masat, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, kurz nach dem Ende des ersten Auswärtsspiels seiner Mannschaft in der noch jungen Saison. Letztlich hatten beide Teams die große Chance, die...  < weiter >

 
09/10/2014
Koweg-Herren sind erstmals auswärts gefragt.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz treten am Sonntag (17Uhr) ihre erste Auswärtsfahrt in der noch jungen Saison an. Die Reise geht zum Aufsteiger SG Leipzig/Zwenkau, wo die Neißestädter bereits zu einem Vorbereitungsturnier Mitte August vorstellig wurden. Nach der Neuformierung ihres Teams starteten die...  < weiter >

 
28/09/2014
Koweg-Herren deuten ihr Potential an.
In der Sachsenliga haben die Handballer des SV Koweg Görlitz ihren zweiten Sieg eingefahren. Mit 33:27 (19:13) bezwang das Team um Trainer Petr Masat die zweite Vertretung der SG LVB Leipzig, die ihre Zelte mit einer Rumpftruppe in der Neißestadt aufschlug. Zum zweiten Heimspiel der Saison wurde das blau-gelbe...  < weiter >
 
25/09/2014
Koweg-Herren haben Tabellendritten vor der Brust.

Nach einem spielfreien Wochenende nehmen die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz wieder am Ligabetrieb teil. Zum zweiten Heimspiel empfängt das Team um Trainer Petr Masat am Sonntag (17Uhr) die zweite Vertretung der SG LVB Leipzig, deren Auftakt mit drei Punkten aus zwei Spielen durchaus positiv zu werten ist. Während die...  < weiter >

 
14/09/2014
Sieg zum Auftakt war "eine schwere Geburt".
Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben den Auftakt in die neue Saison erfolgreich überstanden. Im Heimspiel gegen den Aufsteiger HSV Weinböhla setzten sich die Neißestädter mit 30:25 (13:15) durch und haben somit die ersten zwei Punkte für das vorrangige Saisonziel „Klassenverbleib“ gesichert. Doch um den Sieg...  < weiter >
 
11/09/2014
Koweg-Herren empfangen Aufsteiger zum Saisonauftakt.

Zwei Mannschaften – die gleiche Frage. Wo sich die Handballer des SV Koweg Görlitz und HSV Weinböhla zum Auftakt der neuen Sachsenliga-Saison einordnen werden, ist völlig offen. Beide Vereine haben turbulente Wochen und Monate hinter sich, in denen sich das Gesicht der ersten Männermannschaften deutlich geändert hat. Am Sonntag (17Uhr)...  < weiter >

 
09/09/2014
Wieder (fast) alles neu bei Görlitzer Handballern.

Alles ist neu bei den Sachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz. Dieser Satz war schon vor einem Jahr der erste der Saisonvorschau der hochklassigsten Männer-Handballmannschaft des Landkreises – und er stimmt auch dieses Mal. Damals trat der Neugersdorfer Matthias Wolf als neuer Trainer mit dem Ziel an, konsequent...  < weiter >

 
08/09/2014
Koweg-Männer erreichen nächste Pokalrunde.

Viel an Vorbereitungsspielen hatten die Koweg-Handballer in der Vorbereitung auf die neue Saison nicht gehabt. Und so dürfte es auch einem Blick in die Glaskugel ähneln, wie die ersten Duelle der neuen Spielserie ausfallen werden. Jede Möglichkeit des Testens kommt so kurz vor dem Start sehr gelegen. Und so schickte Koweg-Trainer ...  < weiter >

 
18/08/2014
Koweg-Herren mit vielversprechendem Testspielauftakt.

Die Einladung kam zwar sehr kurzfristig, und dennoch höchstgelegen, um erstmals unter Wettkampfbedingungen zu testen. Und das Teilnehmerfeld versprach ein gutes Niveau. Die Handball-Herren des SV Koweg Görlitz nahmen am Wochenende spontan die Gelegenheit zu einem Turnier der SG Leipzig-Zwenkau II (Verbandsliga West) wahr, und nach...  < weiter >

 
13/08/2014
Koweg-Männer haben einen Plan B.

Es ist nur ein paar Wochen her, da diskutierte man beim SV Koweg Görlitz sogar darüber, die erste Mannschaft aus der Sachsenliga zurückzuziehen. Nach zahlreichen, und zum Teil überraschenden Abgängen bangte man um die Spielfähigkeit in Sachsens höchster Handballklasse. Heute sind die Görlitzer schon wieder viel optimistischer. Sechs...  < weiter >

 
08/08/2014
Koweg gewinnt Turnier auf Rasen
Mitten in einer harten Vorbereitung auf die neue Saison ist bei den Handballern des SV Koweg Görlitz kurzfristig der Spaß wieder eingekehrt. Am vergangenen Wochenende reiste eine Abordnung der drei Herrenmannschaften, unterstützt von ehemaligen Görlitzern, zum 30. Doktor-Eisenbarth-Turnier in Oberviechtach (Bayern). Bei ihrer nunmehr...  < weiter >
 
27/07/2014
Koweg nimmt Herausforderung an.

Verbleib oder Rückzug – dieser Entscheidung sahen sich Abteilungsleitung und Handball-Herren des SV Koweg Görlitz Anfang Juni konfrontiert. Nach zahlreichen, und zum Teil überraschenden Abgängen bangte man um die Spielfähigkeit in Sachsens höchster Handballklasse. Doch vor allem die verbliebenen Spieler sahen keine Notwendigkeit...  < weiter >

 
24/06/2014
Koweg droht auszubluten.

Drei junge Spieler, die in Görlitz zu Leistungsträgern in der Sachsenliga gereift waren und in der kommenden Saison wichtige Säulen des Teams sein sollten, haben überraschend ihren Abschied erklärt. Der Verein zeigte sich enttäuscht und muss nach weiteren Abgängen um die Spielfähigkeit in der Sachsenliga bangen...  < weiter >

 
30/04/2014
Koweg-Männer blicken auf verkorkste Saison zurück.

Ein Rückblick auf die vergangene Saison der Sachsenliga-Handballer von Koweg Görlitz fällt schwer. Mit neuem Trainer, neuem Leistungsanspruch und neuen, jungen Spielern sollte möglichst ein Podestplatz erzielt, im Jahr darauf der Aufstieg in die Mitteldeutsche Oberliga angepeilt werden. Nach der Saison bleibt zu konstatieren: Saisonziel verfehlt...  < weiter >

 
14/04/2014
Koweg-Herren müssen trotz knapper Niederlage nicht mehr zittern.

Am späten Sonntag-Nachmittag endete für die Handballer des SV Koweg Görlitz eine verrückte, aber auch von Höhen und Tiefen begleitete Sachsenliga-Saison 2013/14. Das Team um Interimstrainer Matthias Schmidt bot beim designierten Meister ZHC Grubenlampe noch einmal einen großartigen Kampf, und musste sich am Ende nur mit...  < weiter >

 
10/04/2014
Sieben Teams kämpfen zum Abschluss gegen Platz zehn.

Auf so ein Saisonfinale hatten sich wohl die wenigstens Teams der Handball-Sachsenliga eingestellt. Während die Podestplätze vergeben sind und auch der Tabellenkeller in festen Händen ist, kann es zwischen Rang vier und zehn noch ordentlich Verschiebungen geben. Mitten drin die Handballer des SV Koweg Görlitz (5.), die zum Saisonfinale...  < weiter >

 
07/04/2014
Zweiter Führungstreffer bringt Sieg im letzten Heimspiel.
In der Sachsenliga haben die Handballer des SV Koweg Görlitz einen wichtigen Sieg im letzten Heimspiel der Saison gefeiert. Gegen das Juniorteam des EHV Aue setzten sich die Mannen um Trainer Matthias Schmidt knapp mit 31:30 (12:13) durch und klettert auf den 5.Tabellenplatz. Doch die Liga bleibt spannend bis zum letzten Spieltag – alle ...  < weiter >
 
03/04/2014
Koweg mit wichtigem letzten Heimspiel.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben die Saison mit einem Auswärtsspiel begonnen, und werden die Spielserie auch mit einem solchen abschließen. Deshalb bietet sich am kommenden Sonntag (17Uhr) zum 21.Spieltag die letzte Gelegenheit, um sich dem heimischen Publikum zu zeigen. Mit einem Sieg über den Tabellen-11. EHV Aue 2...  < weiter >

 
30/03/2014
ENDLICH!!!

Es hat erst eines Derbies bedurft um dass die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nach langer Durststrecke wieder einmal beweisen wollten, welch Potential tatsächlich in ihnen steckt. Gegen den HV Oberlausitz Cunewalde setzten sich die Neißestädter erfolgreich mit 26:23 (11:11) durch und streichen damit seit Ende Januar wieder einen...  < weiter >

 
26/03/2014
Sonntag ist wieder Derby-Zeit.

Es war noch nicht der große Befreiungsschlag. Blut geleckt haben dürften die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz (.) am letzten Spieltag aber allemal. Immerhin gelang dem Team um Trainer Matthias Schmidt nach fünf glücklosen Auftritten mit einem 29:29-Heimremis gegen den Aufsteiger TSV Radeburg wieder ein Teilerfolg. Am Sonntag (16Uhr)...  < weiter >

 
23/03/2014
Kein Sieger im Nachholespiel.
Wenigstens wieder einmal einen Punkt – das war am Sonntag-Abend die einhellige Meinung der Anwesenden in der Görlitzer Jahnsporthalle. Nach fünf verlorenen Spielen war ein 29:29 (16:14) gegen den Aufsteiger TSV Radeburg zwar noch nicht der große Wurf für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, aber immerhin wieder einmal...  < weiter >
 
20/03/2014
Zwei taumelnde Boxer gehen in den Innenfight.

Das kommende Wochenende ist reserviert für den Pokalwettbewerb. Im Halbfinale im Kampf um die Qualifikation für den DHB-Pokal in der kommenden Saison stehen ausnahmslos Sachsenligisten. Da die Vertretungen des SV Koweg Görlitz und TSV Radeburg bereits ausgeschieden sind bot es sich an, das ausgesetzte Spiel von Anfang März nun...  < weiter >

 
16/03/2014
Negativserie bei Koweg geht weiter.
Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz sind momentan nicht zu beneiden. Während sich alle anderen Mannschaften peu a peu ihre Punkte holen geht das Team um Interimstrainer Matthias Schmidt nun schon zum fünften Mal in Folge leer aus. Das Heimspiel gegen den HVH Kamenz verloren die Neißestädter mit 28:31 (10:15) und...  < weiter >
 
13/03/2014
Koweg will sich ein Beispiel nehmen.

Ernüchterung und Zuversicht herrschte am letzten Wochenende bei Matthias Schmidt. Der Interimstrainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz (7.) musste einerseits die vierte Niederlage seiner Mannschaft in Folge verkraften. Andererseits stimmte ihn der Auftritt auch hoffnungsvoll, dass diese Negativserie bald ein Ende finden...  < weiter >

 
09/03/2014
Koweg unterliegt erneut gegen Döbeln mit 35:37.

Bei 35 Auswärtstoren sollte eine Handballmannschaft nach dem Abpfiff eigentlich nicht mit leeren Händen wieder nach Hause fahren. Dass dies doch möglich ist musste Handball-Sachsenligist SV Koweg Görlitz am Wochenende leidlich erfahren. Mit 35:37 (15:16) unterlag das Team um Interimscoach Matthias Schmidt bei der HSG Neudorf/Döbeln – und...  < weiter >

 
06/03/2014
Mit neuem Schwung ins Restprogramm.

Für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz (7.) geht am Sonntag (17Uhr) nach dreiwöchiger Spielpause der Ligabetrieb weiter. Das Team um Trainer Matthias Schmidt gastiert dabei bei der HSG Neudorf/Döbeln (9.). Nach intensiven Trainingswochen und teambildenden Maßnahmen erhofft sich Schmidt, seine ersten Punkte...  < weiter >

 
16/02/2014
Überzahlspiel bringen mehr Schaden als Nutzen.

In der Sachsenliga müssen die Handballer des SV Koweg Görlitz auch im zweiten Spiel unter Interimstrainer Matthias Schmidt Federn lassen. Beim starken Aufsteiger SV Plauen-Oberlosa unterlagen die Neißestädter mit 19:28 (9:15). „Wir werden die nächsten drei Wochen intensiv arbeiten um aus diesem kleinen Tal wieder herauszukommen“, versichert...  < weiter >

 
13/02/2014
Koweg-Herren fahren zum starken Aufsteiger.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben am Samstag (18.30Uhr) eine schwere Aufgabe zu lösen. Das Team um Trainer Matthias Schmidt ist zu Gast beim Aufsteiger SV Plauen-Oberlosa 04, der aktuell mit drei Punkten Abstand zum Verfolger den 3.Tabellenplatz belegt. Die Koweg-Herren sind nach ihrer Heimniederlage...  < weiter >

 
09/02/2014
Neuer Trainer, gleiche Kritik.

Matthias Schmidt hätte sich wohl einen besseren Einstand gewünscht als diesen. In seinem ersten Spiel als Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz musste er sich mit einer 28:32 (15:15)-Niederlage gegen den Tabellenzehnten SG LVB Leipzig 2. begnügen. Und am Ende konnte sich Schmidt nur den Kritikpunkten seines Vorgängers...  < weiter >

 
07/02/2014
Koweg empfängt die SG LVB Leipzig.

Nur wenige Tage im Amt, und schon steht für Matthias Schmidt die erste Herausforderung auf dem Plan. Am Sonntag (17Uhr) führt der Interimscoach der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz sein Team im Heimspiel gegen die zweite Vertretung der SG LVB Leipzig.
Sechs Anläufe in fremden Hallen nahmen die Neißestädter in dieser...  < weiter >

 
05/02/2014
Offizielle Pressemitteilung des SV Koweg Görlitz.

Im Leben wie im Sport gibt es Situationen, in denen man einen Schritt zurück gehen muss, um wieder zwei nach vorn machen zu können. In genau so einer Lage befinden sich derzeit die Handball-Herren des SV Koweg Görlitz. Nach einem ausführlichen und konstruktiven Gespräch haben sich Verein und Trainer Matthias Wolf am Dienstag-Abend...  < weiter >

 
02/02/2014
Koweg unterliegt erneut in Dresden.

Die Landeshauptstadt ist und bleibt kein gutes Pflaster für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz. Auch im fünften Anlauf können die Neißestädter keinen Sieg erringen – schlimmer noch, sie mussten sich beim Tabellenvorletzten HSV Lok Pirna Dresden 2. mit 20:26 (10:12) geschlagen geben. Dabei ebneten eigentlich zwei Rote...  < weiter >

 
30/01/2014
Koweg-Herren wollen ersten Sieg beim HSV.

In der Sachsenliga reisen die Handballer des SV Koweg Görlitz am Samstag (16Uhr) ein weiteres Mal zu einem Kandidaten in der Abstiegszone. Nach dem 35:32-Sieg beim Zwönitzer HSV wollen die Görlitzer nun auch beim Tabellenelften HSV Lok Pirna Dresden II erfolgreich bestehen. Allerdings war die Heimspielstätte der Landeshauptstädter...  < weiter >

 
26/01/2014
Koweg sichert sich in Zwönitz zweiten Auswärtssieg der Saison.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz sind am Samstag ihrer Pflichtaufgabe nachgekommen und haben beim Tabellenletzten Zwönitzer HSV mit 35:32 (17:15) gewonnen. Mit ihrem zweiten Auswärtssieg in dieser Saison festigen die Neißestädter ihre Position im vorderen Mittelfeld der Liga. Fünf Minuten haben den Görlitzern...  < weiter >

 
23/01/2014
Koweg zu Gast bei seinem Lieblingsgegner.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz sind am Samstag (15.30Uhr) wieder auswärts gefordert. Das Team um Trainer Matthias Wolf ist zu Gast beim Zwönitzer HSV. Auch wenn der Gastgeber als Tabellenletzter ums Überleben im sächsischen Handball-Oberhaus kämpft reisen die Neißestädter mit viel Respekt an. Denn Aufgegeben...  < weiter >

 
20/01/2014
Koweg mischt (indirekt) im Aufstiegskampf mit.
Mit diesem Endergebnis hätten wohl die wenigstens gerechnet – und schon gar nicht die Gäste. Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz wachsen in einer intensiv geführten Partie gegen den Tabellenzweiten SG DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch über sich hinaus und revanchieren sich mit einem 26:25 (14:11)-Sieg für die knappe Hinspielniederlage...  < weiter >
 
16/01/2014
Ein Spitzenspiel folgt dem Spitzenspiel.

Kaum haben die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz ihr Heimspiel gegen den Spitzenreiter aus Zwickau hinter sich gebracht, wartet bereits der nächste hochkarätige Vergleich auf die Neißestädter. Das Team um Trainer Matthias Wolf empfängt am kommenden Sonntag (17Uhr) den Tabellenzweiten SG DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch...  < weiter >

 
15/01/2014
Trainingsplanung 3. bis 5. Kalenderwoche

Zum Download für Spieler.  < weiter >

 
12/01/2014
Koweg bleibt gegen Tabellenführer unter seinen Möglichkeiten.
Für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz beginnt das neue Jahr gleich mit einer Niederlage. Im Heimspiel gegen den Tabellenführer ZHC Grubenlampe verlor das Team um Trainer Matthias Wolf mit 19:24 (8:10) und gibt seinen vierten Platz an den Aufsteiger aus Radeburg ab. „Es war nicht ausgeschlossen dieses Spiel auch gewinnen zu können“,...  < weiter >
 
09/01/2014
Koweg empfängt zum Jahresauftakt Tabellenführer.

Nach mehr als einmonatiger Pause nimmt die Handball-Sachsenliga am kommenden Wochenende den Spielbetrieb wieder auf. Zum Auftakt ins neue Sportjahr geht es mit dem letzten Spieltag der Hinrunde los, zu dem die Handballer des SV Koweg Görlitz am Sonntag (17Uhr) den ZHC Grubenlampe zu Gast haben - und damit niemand geringeren...  < weiter >

 
05/01/2014
Koweg geht bei Vorbereitungsturnier unter.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nehmen eine Woche vor Wiederaufnahme des Spielbetriebs die Gelegenheit an einem Vorbereitungsturnier wahr. Der HC Elbflorenz mit seinem Drittliga-Team und der eigenen Reservemannschaft - derzeit Tabellenführer der Verbandsliga - hatte dazu neben den Neißestädtern die weiteren...  < weiter >

 
14/12/2013
„Über 30-Jährige können nicht die Zukunft sein“
Was hat der Philosophiewechsel bei den Sachsenliga-Handballern von Koweg Görlitz gebracht? Weg vom Hobby-Handball auf höchstem Niveau und hin zu knallhart leistungsorientiertem Sport – mit aller Konsequenz – höhere Trainingsquantität und -intensität, Setzen auf Spieler, die das wollen und können. Für diese Konsequenz...  < weiter >
 
08/12/2013
Fabrice Türkowsky sichert eine Sekunde vor Schluss einen Punkt.

Als ob es sich so für die Vorweihnachtszeit gehört sollte es in der Sachsenliga-Begegnung zwischen der zweiten Vertretung des EHV Aue und dem SV Koweg Görlitz keinen Verlierer geben. Die beiden Mannschaften teilten sich in ihrem jeweils letzten Pflichtspiel des Jahres nach einem 35:35 (17:18)-Remis schiedlich friedlich die Punkte. Für die...  < weiter >

 
05/12/2013
Koweg-Herren reisen am 2.Advent ins Erzgebirge.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz sind am 2.Advent ein letztes Mal in diesem Jahr gefordert – und das auswärts bei der zweiten Vertretung des EHV Aue. Die Bundesligareserve steht, anders als in den Vorjahren, im Mittelfeld der Liga und könnte im Falle eines Sieges die Neißestädter überholen. Mit dem Sieg im...  < weiter >

 
01/12/2013
Aller guten Dinge sind drei im Ostsachsenderby.
Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben ihren Negativtrend der letzten Wochen stoppen können. Im prestigeträchtigen Ostsachsenderby gegen den HV Oberlausitz Cunewalde setzten sich die Neißestädter mit 33:26 (15:11) durch – mit einer Formation, die stark der aus dem Vorjahr ähnelt. Auch da siegten die Blau-Gelben in beiden...  < weiter >
 
27/11/2013
Ein prestigeträchtiges Duell zweier angeschlagener Boxer.

Nach einem starken Saisonstart mit vier Siegen aus fünf Spielen mussten die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz zuletzt deutlich Federn lassen. Nach drei Niederlagen in Serie haben sich die Neißestädter vorerst aus der Spitzengruppe der Liga verabschiedet. „Wir müssen zusehen dass wir jetzt nicht durchgereicht werden“, sagt Koweg-Trainer...  < weiter >

 
24/11/2013
Koweg kassiert dritte Niederlage in Serie.

Kamenz ist und bleibt für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz kein gutes Pflaster. Zum dritten Mal in Serie verloren die Görlitzer ihr Auswärtsspiel in der Lessingstadt – und wieder einmal denkbar knapp. Gegen den Tabellenletzten HVH Kamenz kam das Team um Trainer Matthias Wolf nicht über ein 28:29 (14:14) hinaus und...  < weiter >

 
21/11/2013
Görlitzer stellen sich auf schweres Spiel beim Letzten ein.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz stehen am Sonntag (17Uhr) vor einer Pflichtaufgabe. Das Team um Trainer Matthias Wolf gastiert beim Tabellenletzten HVH Kamenz. Allerdings werden sich die Neißestädter redlich mühen müssen, denn bisher war für Koweg in der Sporthalle des „Albert-Schweitzer“-Gymnasiums kaum...  < weiter >

 
17/11/2013
Gegen Neudorf/Döbeln bricht die gute Heimbilanz der Koweg-Herren
Zum zweiten Mal in Folge dürfen die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz Teil einer Überraschung sein. Zum zweiten Mal in Folge sind die Neißestädter aber auch die Leidtragenden, denn wieder einmal ging ein Spiel nicht zu ihren Gunsten aus. Und das, obwohl ein Sieg fest eingeplant war. Das Team um Trainer Matthias Wolf...  < weiter >
 
14/11/2013
Am Sonntag zählt nur ein Sieg.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz wollen am Sonntag (17Uhr) aktive Wiedergutmachung betreiben. Nach der deutlichen Niederlage beim Aufsteiger TSV Radeburg kann es für die Neißestädter nur eines geben: eine klare Antwort im Heimspiel gegen die HSG Neudorf/Döbeln. Ein Teil der Truppe steht bereits tags...  < weiter >

 
10/11/2013
Koweg kassiert Klatsche beim Aufsteiger.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz müssen eine empfindliche Auswärtsniederlage hinnehmen. Beim Aufsteiger TSV 1862 Radeburg kam das Team um Trainer Matthias Wolf nicht über ein 22:32 (12:15) hinaus und kann sich dadurch gleich wieder von seinem frisch erkämpften Podestplatz verabschieden...  < weiter >

 
07/11/2013
Koweg-Herren messen sich mit weiterem Aufsteiger.

Am liebsten hätte Matthias Wolf, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, nach dem Heimsieg gegen Plauen-Oberlosa nahtlos das nächste Auswärtsspiel in Angriff genommen. Doch da machte ihm die Ferienzeit einen Strich durch die Rechnung und bescherte den Neißestädtern ein spielfreies Wochenende. Am Samstag...  < weiter >

 
27/10/2013
Großer Kampf im Spitzenspiel mit glücklichem Sieger.

„Shopping bei Lichterglanz“ hieß am Samstag in der Görlitzer Innenstadt. Einen Tag später erschien die Görlitzer Jahnsporthalle in hellem Schein, und der SV Plauen-Oberlosa war zur Shopping-Tour in die Neißestadt angereist – im großen Reisebus und mit zwei Wäschekörben ausgestattet, um die zwei zu vergebenen Punkte im Spitzenspiel ...  < weiter >

 
23/10/2013
Koweg bekommt es mit starkem Aufsteiger zu tun.

Nach einem spielfreien Wochenende werden die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz am Sonntag (17Uhr) eine richtungsweise Heimpartie haben. Zu Gast in der Görlitzer Jahnsporthalle ist der Tabellendritte SV Plauen-Oberlosa 04. Für die beiden punktgleichen Kontrahenten geht es darum, sich entweder weiter in der Spitzengruppe...  < weiter >

 
13/10/2013
Gemeinsam stark - Koweg holt mit Fanclub ersten Auswärtssieg.

Spätestens zum vergangenen Samstag könnte es sich ausgezahlt haben, dass die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz in der Vorbereitung viel gegen höherklassige Mannschaften getestet haben. Ihre Erfahrungen aus diesen Spielen konnten die Neißestädter nun auswärts bei der zweiten Vertretung des SG LVB...  < weiter >

 
09/10/2013
Koweg-Herren richten sich auf schwere Aufgabe ein.

Nach zwei Heimspielen mit Siegen über Zwönitz und Dresden reisen die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz am Samstag (16.30Uhr) zur zweiten Vertretung der SG LVB Leipzig. „Wir müssen unbedingt gewinnen, um unseren vorderen Tabellenplatz behaupten zu können“, fordert Koweg-Trainer Matthias Wolf von seinen Spielern. Mit...  < weiter >

 
29/09/2013
Koweg-Herren legen im zweiten Heimspiel nach.
Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz können sich auch im zweiten Heimspiel der noch jungen Saison erfolgreich durchsetzen. Gegen die zweite Mannschaft der neu gegründeten Spielgemeinschaft aus HSV Dresden und Lok Pirna gewannen die Neißestädter 28:23 (13:9). „Das ist alles zwar noch nicht überzeugend, aber wir ...  < weiter >
 
26/09/2013
Koweg-Herren erwarten unberechenbaren Gast.

Das Auftaktprogramm ist absolviert, und die Sperrfristen für Wechselspiele vorbei. Zum nächsten Heimspieltag am kommenden Wochenende darf Matthias Wolf, Trainer der Koweg-Handballer, sowohl in Verbandsliga (Sa, 18Uhr) als auch in Sachsenliga (So, 17Uhr) tiefer in die Kaderkiste greifen. Gerade die U21-Akteure sind ohne Bedingungen...  < weiter >

 
22/09/2013
Koweg-Herren siegen zum Heimauftakt.
Die Handball-Herren des SV Koweg Görlitz konnten zu ihrem Heimspielauftakt der neuen Saison den ersten Akzent in der Sachsenliga setzen. Gegen den Zwönitzer HSV 1928 gewannen die Neißestädter mit 32:26 (18:13), verpassen aber um einen Treffer den Sprung auf den 5.Tabellenplatz. Der Abpfiff war in der Görlitzer Jahnsporthalle...  < weiter >
 
19/09/2013
Koweg-Herren wollen mit starker Leistung überzeugen.

Nach einem recht vielversprechenden Saisonstart werden sich am Wochenende erstmals die Sachsenliga- und Verbandsliga-Vertretungen des SV Koweg Görlitz dem heimischen Publikum präsentieren. Während es für die zweite Mannschaft am Samstag (18Uhr) in der Sporthalle Rauschwalde gegen den Radeberger SV geht, darf sich der...  < weiter >

 
17/09/2013
Es weht ein neuer Wind bei den Koweg-Männern.

Alles neu bei den Sachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz. Natürlich sind im Vergleich zur Vorsaison noch eine ganze Reihe Spieler geblieben, aber der Trainerwechsel vom immer auf Ausgleich bemühten Carsten John hin zu, Leistungssport gewohnten, Matthias Wolf verändert für die Koweg-Männer fast alles. „Mein erster Satz zur...  < weiter >

 
15/09/2013
Koweg verliert mit drei Toren beim Vizemeister.

Jahr ein nach der großen Umstrukturierung, Jahr eins mit Matthias Wolf als neuen Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz. Nach einer überaus harten Vorbereitungsphase war immer noch keinem so recht bewusst, wo die Neißestädter mit ihrem Potential nun eigentlich stehen. Da war der Auftaktgegner...  < weiter >

 
12/09/2013
Koweg mit erster Standortbestimmung beim Vizemeister.

Alles, was bisher gelaufen ist, war Vorbereitung. Am kommenden Wochenende startet endlich die neue Handballsaison. Für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz geht es gleich zum Auftakt nach Delitzsch. Dort wartet am Samstag (19.30Uhr) mit der Spielgemeinschaft DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch der Vizemeister der...  < weiter >

 
04/09/2013
Koweg-Trainer Wolf konkretisiert den Kader.

Nach einem wohlverdienten Erholungswochenende begann für die Handball-Herren des SV Koweg Görlitz am Dienstag der Countdown für die bevorstehende Pflichtspielsaison. Bereits am kommenden Samstag (17Uhr) gibt es eine erste Kostprobe, wenn der Sachsenligist Leipzig/Delitzsch zum Pokalfight in der Neißestadt gastiert. Eine...  < weiter >

 
03/09/2013
Zwei neue Tschechen machen es mit links.

Im Handball stehen Linkshänder hoch im Kurs. Wenn gleich zwei von ihnen bei einem Verein vorstellig werden und mit Potenzial und Leistung überzeugen, dann muss man einfach zuschlagen. Nicht anders war es bei den Handball-Herren des SV Koweg Görlitz, die kürzlich die beiden tschechischen Linkshänder Filip Chvalny und Jiri Vobecky...  < weiter >

 
25/08/2013
Koweg absolviert letzten großen Härtetest.

Für einen Besuch auf dem Görlitzer Altstadtfest blieb den Handball-Herren des SV Koweg Görlitz am Wochenende nur wenig Zeit. An beiden Tagen hatte ihr Coach Matthias Wolf Testspiele mit ambitionierten Gegnern organisiert. Ging es am Samstag 150 Kilometer östlich zu einem Turnier nach Swidnica, reisten die Görlitzer tags...  < weiter >

 
21/08/2013
Aufeinandertreffen zweier neuformierter Teams.

Die Handballer des SV Koweg Görlitz schrecken nicht davor zurück, auch unter der Woche zu Testspielen zu reisen. Am Dienstag führte einen Teil der Truppe der Weg ins mehr als 100 Kilometer entfernte Weinböhla, wo die Neißestädter mit dem gastgebenden HSV Bekanntschaft machten. Gegen die neu formierte Mannschaft...  < weiter >

 
16/08/2013
Trainingslager hinterlässt Spuren.

Das Trainingslager in Zwönitz scheint den Handball-Herren des SV Koweg Görlitz langsam an den Kräften zu zerren. Bei der Oberliga-Reserve des HSV Zwönitz kamen die Neißestädter nicht über ein 21:25 (13:13) hinaus. Es war das dritte Testspiel innerhalb von drei Tagen, das Koweg-Trainer Matthias Wolf für seine Schützlinge im...  < weiter >

 
15/08/2013
Testspielerfolg gegen Aue 2. mit dezimiertem Kader.

Einmal in der Ferne nutzt Matthias Wolf, Trainer von Kowegs Handballherren, gleich die Gelegenheit, gegen regional ansässige Mannschaften zu testen. Während des derzeitigen Trainingslagers in Zwönitz kam es so auch einen Tag nach dem Freundschaftsspiel gegen den HSV Glauchau (22:30) zu einer Begegnung mit der zweiten...  < weiter >

 
14/08/2013
Stabilisierungsprozess der Koweg-Herren schreitet voran.

Während ihrer Zeit im Zwönitzer Trainingslager wollen sich die Handballer des SV Koweg Görlitz nicht nur auf Einheiten untereinander beschränken. Am Dienstag testeten die Neißestädter gegen den Oberligisten HSV Glauchau. Nach dem 22:30 bestätigt Koweg-Trainer Matthias Wolf den vorangeschrittenen Stabilisierungsprozess...  < weiter >

 
11/08/2013
Englische Woche endet mit Platz vier in Pirna.

Mehr Programm in einer Woche geht einfach nicht. Neben den ohnehin schon harten Trainingseinheiten verlangte Trainer Matthias Wolf den Handball-Herren des SV Koweg Görlitz bei zahlreichen Freundschaftsspielen alles ab. Am Samstag endete bei einem Turnier in Pirna für die Neißestädter eine englische Woche, nachdem bereits...  < weiter >

 
08/08/2013
Koweg-Herren erhöhen die Taktfrequenz.

Die Vorbereitungsmühle der Handball-Herren des SV Koweg Görlitz dreht sich fleißig weiter. 160 Wettkampfminuten am Sonntag gegen Drittligisten Dessau und Bad Blankenburg, einem Fußballduell am Montag gegen den NFV, einem harten Training am Dienstag folgte am Mittwoch in der Dresdner EnergieVerbund Arena Dresden bereits der...  < weiter >

 
05/08/2013
Koweg-Herren beginnen mit Testspielserie.

Zwei Monate „Saure Gurken“-Zeit liegt hinter den Handball-Herren des SV Koweg Görlitz. Nach einem Kleinturnier in Strahwalde Anfang Juni beschränkten sich die Trainingseinheiten weitgehend auf Kondition- und Kraftübungen. Das Spielgerät war nur allzu selten gefragt. Mit dem vergangenen Sonntag leitete Trainer Matthias Wolf den zweiten...  < weiter >

 
02/06/2013
Ein Turnier soll Spieler bei Laune halten.

Vier Wochen ist es nun her, dass Koweg-Trainer Matthias Wolf seinen 30-Mann starken Spielerverbund zur ersten Einheit der Vorbereitung auf die neue Saison einberief. Vier Wochen, in denen – wie üblich – die Arbeit mit dem Ball in den Hintergrund rückt und für gewöhnlich Kraft, Kondition und Stabilisation auf dem Plan steht. Und...  < weiter >

 
14/05/2013
Neutrainer Wolf verliert keine Zeit und nimmt Arbeit auf.

Matthias Wolf, neuer Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, hat sich viel vorgenommen. Denn so kurz wie er hielt kein anderer Übungsleiter zuvor die Pause zwischen Saisonende und Vorbereitung auf die neue Spielserie – dazwischen lagen gerade einmal zwei Wochen. „Für mich gilt die goldene Regel: Input ist gleich...  < weiter >

 
21/04/2013
Koweg siegt zum Abschied von zwei Lieblingen.
In den Armen seiner Frau stand er nach dem Abpfiff noch minutenlang auf dem Parkett. Den Kopf verschränkt, um seine Tränen zu verstecken. Erst als sich die Umarmung löste zeigte Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, seine roten Augen. Für Zärtlichkeiten werden beide zukünftig wieder etwas mehr Zeit...  < weiter >
 
18/04/2013
Auf die Koweg-Fans warten sechs Stunden emotionaler Handball.

Das Saisonende in den Handballligen naht. Zumeist findet am kommenden Wochenende der letzte Spieltag statt. Fans des SV Koweg Görlitz können sich am Samstag noch einmal die volle Handballdröhnung holen – sechs Stunden lang. Nachdem um 16Uhr die 2.Frauenmannschaft zum Spitzenspiel in der Ostsachsenliga...  < weiter >

 
14/04/2013
Koweg-Herren holen nur Remis in Leipzig.

Das war nicht unbedingt ein Spiel für das Handball-Lehrbuch. So zumindest sieht es Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz. Bei der zweiten Mannschaft der SG LVB Leipzig kamen sein Team nicht über ein 25:25 (11:12)-Unentschieden hinaus und können sich dadurch wohl auch den 5.Tabellenplatz...  < weiter >

 
11/04/2013
Koweg will Platztausch mit Leipzig.

Auch wenn die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz schon vor einigen Wochen ihr Saisonziel Podestplatz abschreiben mussten heißt dies noch lange nicht, dass das Team um Trainer Carsten John den Rest der Saison abschenken will. Die Zielstellung wurde auf Platz 5 korrigiert. Und um dieser nun gerecht zu werden stehen die...  < weiter >

 
07/04/2013
Koweg peilt weiter den 5. Platz an.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz sind weiter auf gutem Kurs, die Saison erfolgreich ausklingen zu lassen. Gegen den Tabellenzehnten HSG Neudorf/Döbeln konnten sich die Neißestädter für die knappe Hinspielniederlage rehabilitieren und gewannen mit 34:29 (18:13). Auch wenn die Mannschaft zum Saisonende...  < weiter >

 
04/04/2013
Koweg-Herren wollen sich gegen Neudorf/Döblen rehabilitieren.

Drei Spieltage sind es noch, dann können die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz einen großen Haken unter die Saison machen. Schon vor dem Spiel gegen Cunewalde vor drei Wochen hatte Koweg-Trainer Carsten John die Maximalausbeute von acht Punkten ausgewiesen. Nach dem 35:30-Auswärterfolg beim...  < weiter >

 
17/03/2013
Koweg entscheidet auch zweites Derby gegen Cunewalde für sich.

Derbys haben bekanntlich ihre eigenen Gesetze. Und das Gesetz der Derbys zwischen den Handball-Sachsenligisten SG Motor Cunewalde und SV Koweg Görlitz heißt in jüngster Vergangenheit volle Halle und Siege für die Neißestädter. Wie schon im Hinspiel pilgerten wieder zahlreiche Fans beider Lager in die Sporthalle und...  < weiter >

 
14/03/2013
In vier Spielen noch einmal von der besten Seite zeigen.

Noch einmal zeigen dass es besser geht. Dieses Motto haben sich die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz für die verbleibenden vier Ligaspiele auf die Fahnen geschrieben. „In den letzten Wochen und Monaten lief einiges schief. Wir wollen diese Saison aber noch versöhnlich abschließen“, sagte Koweg-Trainer...  < weiter >

 
03/03/2013
Dem kurzen Hoch folgt direkt die Ernüchterung.
Kaum konnten die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz ihre Seuchenserie mit vier Niederlagen in Folge beenden und zweimal doppelt punkten, folgt die Ernüchterung gleich wieder auf dem Fuße. Gegen den Tabellen-9. Zwönitzer HSV 1928 verloren die Neißestädter überraschend mit 28:34 (13:18) und verharren dadurch weiter...  < weiter >
 
28/02/2013
Görlitzer streben Hattrick an.

Der Trend zeigt wieder nach oben bei den Sachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz. Die Negativserie mit vier Niederlagen ist nach zwei Siegen vorerst gestoppt. Doch auch der kommende Gast der Neißestädter, der Zwönitzer HSV 1928, hat zuletzt eine Trendwende zum Positiven eingeläutet. Bei sieben Punkten aus sechs...  < weiter >

 
24/02/2013
Koweg beendet mehr als dreimonatige Durststrecke.
In der letzten Saison wäre so ein Sieg Normalität gewesen. Die aktuelle Spielserie zeigt aber, dass bei den Sachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz nichts mehr so ist wie einst. Entgegen aller negativen Erwartungen holten sich die Neißestädter im Heimspiel gegen den Tabellendritten ZHC Grubenlampe einen überraschend deutlichen...  < weiter >
 
21/02/2013
Koweg-Herren empfangen Tabellendritten.

Sechs Spiele haben die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz in dieser Saison noch vor der Brust. Bei sieben Punkten Vorsprung auf die Abstiegsregion würde den Neißestädtern der ein oder andere Punktgewinn noch gut zu Gesicht stehen. Ob ein solcher am Sonntag (17Uhr) im Heimspiel gegen den Tabellendritten...  < weiter >

 
17/02/2013
Rote Karte baut Koweg-Herren zum Sieg auf.

Es ist gerade die 35.Spielminute in der Sachsenliga-Partie zwischen dem Juniorteam des EHV Aue und den Handballern des SV Koweg Görlitz. Die Gastgeber liefen gerade einen Konter, den Koweg-Spieler Jakub Mrklass unterbrach. Der anschließende Pfiff ließ nichts Gutes erwarten. Das Foul war den Schiedsrichter eine Rote Karte...  < weiter >

 
14/02/2013
Koweg fährt zum Tabellenvorletzten.

Vier Spiele, vier Niederlagen – schlechter hätte das neue Jahr für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nicht starten können. Nach einer dreiwöchigen Spielpause geht es für die Neißestädter am Samstag (19Uhr) zum Tabellenvorletzten, dem Juniorteam des EHV Aue. „Es ist eigentlich ganz egal gegen wen wir spielen. Jetzt...  < weiter >

 
13/02/2013
Sachsenliga-Team richtet sich neu aus.

Drei spielfreie Wochen können ganz unterschiedlich genutzt werden. Manch einer fährt in den Urlaub und versucht für ein paar Tage abzuschalten. Manch andere, wie Carsten John, beschäftigt sich intensiv mit der sportlichen Bilanz der aktuellen Saison und plant voraus. Dass der Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg...  < weiter >

 
02/02/2013
"Von Träumen müssen wir uns erstmal verabschieden."

Was ist nur mit den Koweg-Handballern los? Das fragen sich die Handballfans des Landkreises. Nach dem souveränen Aufstieg aus der Verbandsliga, Platz fünf und vier in den beiden ersten Sachsenligajahren sollte in dieser Saison der Sprung auf einen Medaillenplatz her. Mittelfristig war sogar der Aufstieg in die Mitteldeutsche Liga...  < weiter >

 
28/01/2013
Koweg verliert Ostsachsen-Derby und damit 4. Spiel in Folge.
Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz warten nun schon seit vier Spieltagen vergeblich auf einen Erfolg. Im Ostsachsen-Derby gegen den HVH Kamenz verloren die Neißestädter mit 32:36 (17:18) und sacken dadurch einen weiteren Platz auf Rang 8 ab. „Es ist ganz klar dass wir mittlerweile alle mehr nach unten schauen als nach oben“, sagt Koweg-Trainer...  < weiter >
 
24/01/2013
Koweg-Herren erwarten Sachsenliga-Derby.

In der Handball-Sachsenliga erwartet den SV Koweg Görlitz am Sonntag (17Uhr) ein Derby in der Jahnsporthalle. Zu Gast ist das Team des HVH Kamenz, ein Urgestein der Spielklasse. So sehr sich Koweg-Trainer Carsten John auch wünscht, sich bei den Gästen für die 32:35-Hinspielniederlage revanchieren zu können, die Favoritenrolle...  < weiter >

 
20/01/2013
Koweg-Herren stecken in schwieriger Phase.

Selten zuvor haben sich die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz gewünscht, dass die Saison so frühzeitig wie jetzt beendet werden könnte. Nach der 24:26 (10:11)-Niederlage beim HSV Dresden sind die Neißestädter nun schon in vier Pflichtspielen erfolglos und tingelt im Niemandsland der Tabelle umher. Tendenz...  < weiter >

 
17/01/2013
Koweg-Herren wollen ersten Sieg im neuen Jahr holen.

Für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz wäre am Samstag (16Uhr) die Zeit reif, die ersten Punkte im neuen Jahr einzuholen. Beim unteren Tabellennachbarn HSV Dresden wollen die Görlitzer den positiven Trend der letzten Auftritte fortsetzen und sich den ersten Sieg in der Rückrunde sichern. Der Auftritt gegen den HC Einheit...  < weiter >

 
14/01/2013
Koweg unterliegt nur knapp dem Spitzenreiter.
Gegen die habt ihr eh keine Chance. Diesen Spruch bekamen die Handballer des SV Koweg Görlitz mehrfach zu hören, als sie auf ihren Gegner im ersten Heimspiel der Rückrunde angesprochen wurden. Zu Gast war der verlustpunktfreie Tabellenführer der Sachsenliga HC Einheit Plauen, der sich auf direktem Weg in die Mitteldeutsche Oberliga ...  < weiter >
 
10/01/2013
Koweg-Herren nehmen es mit Tabellenführer auf.

Der Rückrundenauftakt war für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nicht gerade von erfolg gekrönt. Lediglich 30 Minuten hielten die Görlitzer mit dem Gastgeber SG DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch mit. Gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer HC Einheit Plauen muss im Heimspiel am kommenden Sonntag (17Uhr) weitaus...  < weiter >

 
06/01/2013
Sachsenliga-Herren sind nur eine Halbzeit ebenbürtig.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz kehren von ihrer ersten Auswärtsfahrt in 2013 mit einer deutlichen Niederlage nach Hause. Dem Tabellendritten SG DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch unterlagen die Neißestädter mit 24:35 (8:21) und lassen dabei vor allem in der ersten Halbzeit ihre guten Vorsätze für das neue Jahr...  < weiter >

 
03/01/2013
Neues Jahr - Neuer Start.

Für die Handballer des SV Koweg Görlitz beginnt am kommenden Samstag (19.30Uhr) mit dem Auswärtsspiel bei der SG DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch die Rückrunde ihrer dritten Sachsenliga-Saison in Serie. Mit neuer Kraft und frischem Elan wollen die Neißestädter den Versuch antreten, das Zwischenergebnis nach der ersten...  < weiter >

 
31/12/2012
Görlitzer Experiment sorgt für lachende Gesichter.
Wer sich am späten Sonnabendvormittag auf das neue Weihnachts-Sportspektakel in der Rauschwalder Sporthalle eingelassen hatte, hatte viel Spaß. Dort kämpften die Oberliga-Handballerinnen von Koweg Görlitz gegen die Sachsenliga-Handballer ihres Vereins und die Sachsenliga-Fußballer vom NFV Gelb-Weiß Görlitz in einem nicht ganz ernst gemeinten Dreikampf...  < weiter >
 
30/12/2012
Ein Trainer und seine Gedanken.

Die erste Halbserie ist für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz absolviert. Sechs Siegen stehen fünf Niederlagen gegenüber. Derzeit rangiert Koweg auf Platz 5. Alles andere als das, was sich die Mannschaft und vor allem Cheftrainer Carsten John nach der langen, intensiven Vorbereitung vorgestellt hatten. Die Zeit war damit gekommen,...  < weiter >

 
23/12/2012
Görlitz wagt ein Weihnachtsspektakel.

Die drei populärsten Teams aus Görlitz spielen den „wahren Stadtmeister“ aus. Die Trainer der Fußballer, Handballer und Handballerinnen werfen sich schon jetzt die Bälle zu. Langeweile für Sportfans zwischen Weihnachten und Neujahr? Nicht in Görlitz. Dort spielen die drei hochklassigsten Mannschaften der Stadt erstmalig den (nicht...  < weiter >

 
16/12/2012
Endstation Achtelfinale - Koweg scheidet aus Pokal aus.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz sind aus dem Wettbewerb um den Sachsenpokal ausgeschieden. Beim SV Plauen-Oberlosa 04 verloren die Görlitzer mit 31:36 (17:17). Eine Niederlage, die SV-Trainer Carsten John allerdings nicht überbewertet, auch wenn der Gastgeber eine Klasse tiefer als die Neißestädter spielt. Außer...  < weiter >

 
13/12/2012
Reisestrapazen am 3. Advent.

Wenn die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz am Sonntag ihre letzte Auswärtsfahrt des Jahres antreten hoffen sie, kein Déjà-vu-Erlebnis zu haben. Genau vor einem Jahr, ebenfalls an einem Advenstsonntag, fuhren die Görlitzer zum Pokalspiel zum SV Plauen-Oberlosa. Mit einer 23:29-Pleite und dem damit verbundenen...  < weiter >

 
09/12/2012
Die Siegesserie von Matthias Schmidt hält an.

In der letzten Saison war es das erste Mal, dass die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz in der Sportstadt Riesa gewinnen konnten. Damals fiel der Sieg mit einem Tor Unterschied sehr knapp aus. In der aktuellen Spielserie dominierten die Neißestädter förmlich beim gastgebenden SC und gewannen 32:23 (18:11). Vor dem...  < weiter >

 
06/12/2012
John stellt seinen Platz zur Verfügung.

„Eier, wir brauchen Eier“ – neun Jahre ist es inzwischen her, als Fußball-Nationaltorhüter Oliver Kahn dies in einem Interview von seiner Mannschaft forderte. Der Grund war eine enttäuschende Niederlage im Vorfeld. Genau so enttäuscht wie Kahn es einst gewesen sein muss, ist aktuell die Gefühlslage von Carsten John, Trainer der...  < weiter >

 
02/12/2012
Kowegs Heimnimbus ist Geschichte.
So hatten sich die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz den Ausklang des 1. Advents nicht vorgestellt. Gegen den Liganeuling SG LVB Leipzig 2. verloren die Neißestädter denkbar knapp mit 24:25 (13:12). Eine Niederlage, die in den Augen von SV-Trainer Carsten John völlig unnötig war. Damit gehört nun auch die makellose...  < weiter >
 
28/11/2012
Koweg-Herren mit (vorerst) letzten Heimspiel in 2012.

Die Handball-Sachsenliga hat mit der SG Motor Cunewalde und der zweiten Vertretung der SG LVB Leipzig zwei starke Liganeulinge gewonnen, die sich kurz vor dem Ende der Hinrunde im Mittelfeld positioniert haben. Im Derby gegen Cunewalde konnten sich die Handballer des SV Koweg Görlitz vor drei Wochen erfolgreich...  < weiter >

 
25/11/2012
Koweg ohne Glanz eine Runde weiter im Pokal.

In der 2.Runde des Pokalwettbewerbs werden die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz ihrer Favoritenrolle gerecht. Beim Verbandsligisten Chemnitzer HC gewannen die Görlitzer mit 26:22 (12:12). Seinem Ziel, mit dem Spiel der Mannschaft wieder mehr Sicherheit zu geben, kam SV-Trainer Carsten John aber keinen...  < weiter >

 
21/11/2012
Koweg will im Pokal ein erstes Zeichen setzen.

Am kommenden Wochenende pausieren die sächsischen Handballligen zu Gunsten der 2. Runde im Pokalwettbewerb. Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, den ein spielfreies Wochenende eigentlich ganz gut tun würde, sind gemeldet und reisen am Sonntag (16Uhr) zum Chemnitzer HC. Dieser steht derzeit auf...  < weiter >

 
19/11/2012
Auch in Döbeln bleibt Koweg unter seinen Möglichkeiten.

Wieder einmal fuhr der Mannschaftsbus der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz am Rasthof Oberlausitz - wo sonst ein Zwischenstop nach Siegen eingelegt wird - vorbei. Wieder einmal verloren die Neißestädter ein Auswärtsspiel denkbar knapp. Wieder einmal schaffte es das Team um Trainer Carsten John, einem Kontrahenten...  < weiter >

 
15/11/2012
Koweg-Herren wittern Chance auf Platz 3.

Als Saisonziel hatte Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, einen Podestplatz angepeilt. Und bis vor vier Wochen sah noch alles danach aus, als hätte sich John da kräftig verspekuliert. Doch am Sonntag (17Uhr) ist genau ein solcher Platz auf dem Treppchen für die Görlitzer drin. Dafür müssen sie...  < weiter >

 
11/11/2012
Koweg-Herren beziehen Stellung in Podestnähe.
Es ist gerade einmal drei Wochen her, da hätte es des tiefsten Schwarzes bedurft, um ein Bild von der Lage der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz zu zeichnen. Pünktlich zum Beginn der Karnevalssaison hat sich die Situation schon wieder deutlich aufgehellt. Dazu beigetragen hat auch der jüngste 35:27 (21:13)-Heimsieg...  < weiter >
 
08/11/2012
Koweg empfängt Aufsteiger mit Qualität zum Derby.

Das verspricht Spannung, Spiel und, aus Görlitzer Sicht, hoffentlich keine Überraschung. Am Sonntag (17Uhr) empfangen die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz zum Derby den Aufsteiger SG Motor Cunewalde in der Jahnsporthalle. Der Liganeuling präsentiert sich ganz anders als die manch anderer Aufsteiger aus der...  < weiter >

 
04/11/2012
Verhaltener Jubel nach erstem Auswärtssieg.

Da ist er nun, der erste Auswärtssieg der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz in dieser Saison. Mit 28:23 (13:8) siegten die Neißestädter beim Zwönitzer HSV und brachten dadurch ihre ersten zwei Punkte aus der Ferne mit. Von Partystimmung auf der Heimfahrt war aber weit gefehlt – weder Spieler noch Fans zeigten...  < weiter >

 
31/10/2012
Koweg will den ersten Auswärtserfolg.

Ein spielfreies Wochenende – was für eine Wohltat für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz. Schon im letzten Auswärtsspiel beim ZHC Grubenlampe gingen die Neißestädter förmlich auf dem Zahnfleisch. Etwas von den kräftezehrenden zurückliegenden Wochen erholt gehen die Görlitzer am kommenden Samstag...  < weiter >

 
21/10/2012
Koweg bleibt auswärts weiter glücklos.

Es sind nur noch Erinnerungen, die den Sachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz bleiben, wenn sie auf dem Heimweg von einem Auswärtsspiel die Raststätte Oberlausitz auf der A4 passieren. Bei Siegen auf fremden Terrain nahmen die Neißestädter den Gastraum mit ihrer Polonaise in Beschlag. In dieser Saison allerdings...  < weiter >

 
18/10/2012
Warten auf die Rastplatzpolonaise.

6:4 Punkte, positives Torverhältnis, überraschende Niederlagen in Kamenz – gleicher könnten sich die beiden Handball-Sachsenligisten SV Koweg Görlitz und ZHC Grubenlampe momentan nicht sein. Am Samstag (19.30Uhr) treffen beide Teams in Zwickau aufeinander. Dann wird sich zeigen, ob sich die Mannschaften...  < weiter >

 
14/10/2012
Görlitzer feiern Torfestival gegen Aue.
Es war die erhoffte Reaktion, die von allen Seiten nach der Niederlage in Kamenz erwartet und gefordert wurde. In ihrem dritten Heimspiel brannten die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz ein wahres Angriffsfeuerwerk ab. Zu den 80 Toren, die im Vergleich mit dem Juniorteam des EHV Aue am Ende zu Buche standen, steuerten...  < weiter >
 
11/10/2012
Görlitzer müssen nun Farbe bekennen.

Die Niederlage in Kamenz riss den Sachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz den Boden unter den Füßen weg. Kaum einer wollte den 32:35-Mißerfolg wahr haben, keine konnte sich das Versagen so richtig erklären. Umso mehr wollen die Neißestädter nun eine Trotzreaktion zeigen. Am Sonntag (17Uhr) will das Team um Trainer...  < weiter >

 
10/10/2012
Dauerbrenner mit 23 Jahren.
Dieser Spieler in den Reihen der Sachsenliga-Handballer von Koweg fällt auf. Mit 1,84 Metern Körpergröße eigentlich zu klein für die Königsposition linker Rückraum, besticht dieser Spieler durch eine unglaubliche Dynamik, der mit „allem, was er hat“ in die Lücken der gegnerischen Abwehr stürmt, und den Abschluss...  < weiter >
 
08/10/2012
Nach Niederlage in Kamenz sitzt der Frust tief.

Kamenz ist und bleibt einfach kein gutes Pflaster für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz – da können die Vorzeichen aus Sicht der Neißestädter noch so gut sein. Auch in dieser Saison verloren die Blau-Gelben das Derby in der Lessingstadt mit 32:35 (12:14) und führen nach vier Spieltagen die untere...  < weiter >

 
04/10/2012
John freut sich auf das Derby mit Kamenz.

Wenn von einem Derby gesprochen wird, dann sind die Entfernungen zwischen den beiden Kontrahenten meist recht gering. Für die Handballer des SV Koweg Görlitz wird in der Sachsenliga allerdings in anderen Dimensionen gedacht. Ihre zweite Auswärtsfahrt am Sonntag (17Uhr) geht zum HVH Kamenz – trotz 75 km...  < weiter >

 
30/09/2012
Koweg holt sich ersten Pflichspielsieg gegen den HSV.
Es ist vollbracht. Jahrelang liefen die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz vergeblich gegen die Vertretung des HSV Dresden an. Bisher war ein Unentschieden das Maximum, was die Görlitzer in Vergleichen mit den Landeshauptstädtern herausschlagen konnten. Nun ist dieser Bann gebrochen. Koweg gewann...  < weiter >
 
27/09/2012
Koweg-Herren wollen Bann mit Dresden brechen.

Sechs Niederlagen leisteten sich die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz in der abgelaufenen Spielserie. Manch eine trübte die Stimmung, aber keine stellte so viel in Frage wie das 18:29 beim HC Einheit Plauen aus der Vorwoche. Auch wenn die Neißestädter mental angeschlagen zu sein scheinen, so will das Team...  < weiter >

 
23/09/2012
Plauen eine Nummer zu groß für die Neißestädter.

1000 Gedanken schossen ihm auf der heimfahrt durch den Kopf. Direkt hinter dem Busfahrer saß Carsten John, mit seinen Gedanken völlig allein, enttäuscht von der Leistung seiner Mannschaft. Diese hatte sich gerade beim Aufstiegsfavoriten der Sachsenliga HC Einheit Plauen eine ordentlich 18:29 (8:15)-Klatsche abgeholt. „Du...  < weiter >

 
19/09/2012
Koweg-Männer stellen sich dem Aufstiegsfavoriten.

Das Auftaktprogramm zur neuen Spielserie hat es für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz wirklich in sich. Schon am zweiten Spieltag müssen die Neißestädter zum hoch gehandelten Aufstiegskandidaten der Saison. Das Team um Trainer Carsten John reist am Samstag (16Uhr) zum HC Einheit Plauen und geht den...  < weiter >

 
17/09/2012
Koweg gelingt Auftaktsieg mit neuem starken Keeper.

Die ersten elf Minuten machten den Unterschied. Elf Minuten, in denen sich die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz einen komfortablen Vorsprung von sechs Toren herausspielten und diesen mehr oder weniger bis zum Abpfiff verwalten konnten. Die Neißestädter gewannen ihr Heimspiel gegen die...  < weiter >

 
13/09/2012
John spricht zum Auftakt gleich von einem Spitzenspiel.

Angesprochen auf das erste Spiel der Saison, fühlt sich Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, in die letzte Spielserie hineinversetzt. Auch damals kam der Auftaktgegner mit dem NHV Delitzsch aus dem Leipziger Raum. Am Sonntag (17Uhr) tritt dieser in einer Spielgemeinschaft mit der...  < weiter >

 
11/09/2012
John: "Gott sei dank ist die Vorbereitung endlich vorbei."

Am Sonntag (17Uhr) hat die Vorbereitung auf die neue Sachsenliga-Saison ein Ende. Die Handballer des SV Koweg Görlitz starten mit einem Heimspiel gegen die SG DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch in die neue Spielserie. Kurz vor dem Beginn stellt sich SV-Trainer Carsten John den Fragen der Redaktion und gibt interessante Einblicke...  < weiter >

 
09/09/2012
Koweg-Trainer gewinnen reichlich Erkenntnisse aus Generalprobe.
Es ist wieder soweit, die neue Handballsaison streckt ihre Fühler aus. Das Wochenende vor dem Auftakt in die Spielserie gehört standesgemäß dem Pokalwettbewerb – für viele Mannschaften der perfekte Zeitpunkt für die Generalprobe. Die ersten Mannschaften des SV Koweg Görlitz mussten sich allerdings eine Alternative...  < weiter >
 
06/09/2012
Koweg-Herren erwartet die Generalprobe.

Die Vorbereitung auf die neue Saison war lang und hart. In gut einer Woche endet die handballlose Zeit für die Fans der Handballer des SV Koweg Görlitz. Für diejenigen, die es kaum mehr erwarten können, die Mannschaften wieder zu sehen, für die bietet sich schon am kommenden Samstag die Möglichkeit. Die Frauenmannschaft...  < weiter >

 
29/08/2012
Vorbereitung hinterlässt Spuren.

Zehn Tage weilte Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, im Urlaub und entspannte sich unter anderem vom Vorbereitungsalltag auf die neue Saison. Als er jedoch, kaum zurückgekehrt, gleich wieder das Mannschaftstraining aufsuchte, wich das relaxte Wohlbefinden schnell wieder der Anspannung. Grund...  < weiter >

 
14/08/2012
Dreijähriger Kontakt zahlt sich aus.

Vielen würde es im Traum nicht einfallen, Urlaubstage zu opfern, um Trainingseinheiten abzusichern. Für Philipp Domko, Neuzugang bei den Sachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz, ist dies fast schon eine Selbstverständlichkeit. Mit eben solchen Aktionen lebt Domko genau das, was ihn an einem Wechsel in die Neißestadt so...  < weiter >

 
10/08/2012
Sporthalle wird zweites zu Hause.

Der Neidfaktor vor den Sachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz hält sich derzeit enorm in Grenzen. Die Vorbereitung auf die neue Saison ist die wohl härteste, die das Team je auf eine Spielserie durchgeführt hat. Für SV-Trainer Carsten John reichen die wöchentlich dreimal stattfindenden Trainingseinheiten schon lange nicht...  < weiter >

 
06/08/2012
Mannschaftsteile mit unterschiedlichen Wochenenden.
Freie Wochenenden sind für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz äußerst rar geworden. Als Ausnahme lässt Trainer Carsten John nur Verletzungen oder beantragte Urlaubstage gelten. Dies galt in den letzten Tagen nur für Kai Vogt, Petr Masat und Hiroki Kuwano. Der Rest der Mannschaft stellte sich entweder einem in Weinböhla ausgetragenen Trainingslager oder den...  < weiter >
 
31/07/2012
KowegStiere wählten Spieler der Saison 2011/2012.

Bei einer Facebookumfrage, zum Ende der vergangenen Saison, haben die KowegStiere ihren Spieler der Saison ermittelt. Trotz „der Star ist die Mannschaft“ und „jeder Spieler hätte es verdient“ Kommentaren gab es am Ende einen klaren Sieger. Mit mehr als der doppelten Anzahl an Stimmen wurde Radim Vanek zum Spieler der...  < weiter >

 
28/07/2012
Den "Lauf den Lebens" absolviert.
Freitag, 27. Juli. Es war der Tag, vor dem den Sachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz graute. Aus ganz besonderem Grund. Denn Carsten John, bekannt dafür, dass er seine Spieler bis an die Grenze der Belastbarkeit trainiert, bat zum Ausdauerlauf um den Berzdorfer See. Bei Temperaturen um die 30 Grad eine echte Tortur. Da bot auch das Grillgut, mit dem John im Zieleinlauf frohlockte, erst...  < weiter >
 
25/07/2012
Zwischenfazit nach vier Wochen Vorbereitung.

Einen Monat ist es her, da berief Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, sein Team erstmals nach einer kurzen Regenerationsphase wieder in die Sporthalle. Inzwischen haben die Neißestädter zahlreiche Übungseinheiten, und ein hartes Trainingslager in Löbau hinter sich. Zeit, den Trainer zu...  < weiter >

 
16/07/2012
Von den Qualen am Löbauer Berg.
Am Ende stellte sich Carsten John selbst die Frage, ob er da nicht ein wenig zu weit gegangen sei. Der Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz hatte seine Spieler im alljährlichen Trainingslager in Löbau zu Höchstleistungen getrieben, und bei manch einem die Grenze der körperlichen Belastbarkeit überschritten. „Dass ein Trainingslager hart ist war mir bekannt. Aber das lag...  < weiter >
 
21/06/2012
Eine Pause, die für John keine war.

Wie sehr hat er diesen Tag herbeigesehnt. Fünf Wochen Handballpause – für Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, eher eine Leidenszeit, aber keine Entspannung. „Endlich geht es wieder los“, freut sich John auf die erste Trainingszeit am kommenden Dienstag. Irgendwie scheint er seine zweite...  < weiter >

 
29/04/2012
Eine Party, die Erinnerungen schafft.

Mit zweiwöchiger Verspätung kam sie dann doch noch, die obligatorische Bierdusche für Jörg Adam, Trainer der 1.Handballfrauenmannschaft des SV Koweg Görlitz, zur Meisterschaft in der Sachsenliga. Und es sollte nicht das einzige Highlight auf der Saisonabschlussparty des Vereins gewesen sein. Bei der Versteigerung der Frauen-Trikots...  < weiter >

 
25/04/2012
Freundschaftsspiele zur Saisonabschlussparty.

Zum Abschluss der Saison laden die Abteilungen des SV Koweg Görlitz am Samstag zur großen Sause an der Sporthalle Rauschwalde ein. Eingeleitet wird die Party durch Freundschaftsspiele der Handballer. Zuerst (15Uhr) empfängt die 1.Männermannschaft den Vizemeister der Verbandsliga Ost, HSV Weinböhla. Anschließend (17Uhr)...  < weiter >

 
19/04/2012
Koweg treibt Planungen voran.

Die Saison 2011/12 ist Geschichte. Mit einem 35:31-Sieg über den dsignierten Sachsenmeister HSV Glauchau konnten die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz das Spieljahr erfolgreich abschließen. Am Ende wurde es Platz vier - was eine Verbesserung zum Vorjahr darstellt. Doch wie geht es nun weiter? SV-Trainer...  < weiter >

 
15/04/2012
Koweg sorgt zum Abschluss für Furore.
Paukenschlag zum Abschluss der Saison: die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz gewinnen ihr letztes Spiel gegen niemand geringeren als den designierten Sachsenmeister HSV Glauchau mit 35:31 (15:13) und machen damit den Dreifachsieg zum Spieltag in der Jahnsporthalle perfekt. Zum Podestplatz reichte es dennoch...  < weiter >
 
12/04/2012
Wortmeldung unserer Koweg-Stiere...

Auch die KowegStiere sehen dem Ende einer erfolgreichen Saison entgegen. Diese Spielzeit haben wir wieder versucht Leben in die Jahnhalle zu hauchen und nach Leibeskräften unsere Blau Gelben zum Sieg zu trommeln. Erstmalig konnten wir auch optisch geschlossen auftreten, auch wenn es noch nicht für alle Stiere reichte. Fast...  < weiter >

 
11/04/2012
Sonntag ist der Tag der großen Emotionen.

Ein handballerischer Großkampftag steht am kommenden Sonntag in der Jahnsporthalle an. Ein letztes Mal laden Mannschaften des SV Koweg Görlitz zu einem Heimspiel in dieser Saison ein. Und die Aufgaben sind allesamt beachtlich. Es wird zweifelsfrei ein Tag mit großen Emotionen und am Ende, so alle Hoffnungen, ein Tag...  < weiter >

 
01/04/2012
Heimspiel in Pulsnitz.

Das letzte Auswärtsspiel der Saison hätte für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nicht besser laufen können. Wobei die Bezeichnung „Auswärtsspiel“ ohnehin nicht ganz so passend ist. 50 mitgereiste Görlitzer Fans sorgten im Pulsnitzer Sportkomplex für Heimatmosphäre. Die 60 Spielminuten gaben beide...  < weiter >

 
28/03/2012
Koweg fährt zum Schlusslicht.

Zwei Spieltage haben die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz noch zu absolvieren. Und die Ausgangslage könnte für beide Begegnungen kaum unterschiedlicher sein. Bevor die Görlitzer zum Saisonabschluss Mitte April den Spitzenreiter HSV Glauchau zu Gast haben müssen sie am Sonntag (16Uhr) beim Tabellenletzten HSV 1923...  < weiter >

 
26/03/2012
Koweg siegt ein drittes Mal gegen Aue.
Nicht nur ein österreichischer Energy-Drink verleiht Flügel. Im Falle der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz hatte die Ehrung zur populärsten Mannschaft 2011 in Görlitz den gleichen Effekt. Nach zwei absolut desolaten Auftritten mit niederschmetternden Niederlagen manövrierte sich das Team um Trainer Carsten John...  < weiter >
 
21/03/2012
Koweg-Trainer John will das Feuer wieder sehen.

Draufhauen, das ist nicht die Art von Carsten John. Der Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz hat es nach zwei desolaten Auswärtsauftritten vermieden, zum Straftraining zu bitten. Vielmehr sagen die Neißestädter mit Gespräche und Spaßeinheiten dem momentanen Leistungstief den Kampf an. „Das...  < weiter >

 
11/03/2012
Koweg-Männer versacken im Formtief.

Alles bleibt wie es war: die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz fanden erneut im HSV Dresden ihren Meister. „Diese Mannschaft liegt uns einfach nicht“, meinte SV-Trainer Carsten John nach der enttäuschenden 21:27 (8:12)-Niederlage in der Landeshauptstadt. Gleichwohl musste er aber herausheben, dass sich seine...  < weiter >

 
08/03/2012
Das Ziel heißt Platz 3.

Wieder einmal kurz auf dem Podest gestanden, hat Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz Gefallen daran gefunden. Auch wenn es durch die Niederlage am vergangenen Spieltag nicht gereicht hat, den 3.Platz zu verteidigen, so hat der Coach und sein Team diesen aber noch fest im Visier. Auf dem...  < weiter >

 
04/03/2012
Koweg holt sich erste Niederlage in 2012 ab.

Da ist sie nun, die erste Niederlage für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz im Jahr 2012. Im Spitzenspiel, das vom spielerischen Niveau seiner Bestimmung aber keineswegs gerecht wurde, unterlagen die Neißestädter beim Tabellen-2. ZHC Grubenlampe recht deutlich mit 17:24 (8:12) und verlieren dadurch vorerst...  < weiter >

 
01/03/2012
Koweg ohne Drei zum Tabellenzweiten.

Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, hätte eigentlich genug Grund zur Freude. Im Jahr 2012 verlor sein Team noch keines der sechs Spiele und konnte sich durch diese Erfolgsserie bis auf den 3.Rang vorschieben. Vor dem Spitzenspiel am Samstag (19.30Uhr) beim Tabellen-2. ZHC Grubenlampe...  < weiter >

 
27/02/2012
Koweg siegt weiter.
Sechs Spiele, elf Punkte. Das Jahr 2012 kann für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz kaum besser beginnen. Mit einem 31:26 (15:9) gegen den Tabellen-9. HVH Kamenz bauten die Neißestädter ihre Erfolgsserie weiter aus und festigen dadurch den dritten Podestplatz. Um es vorweg zu nehmen: so wie sich...  < weiter >
 
23/02/2012
Koweg muss lange auf Peer Purschke verzichten.
Lange Zeit sah es so aus, als wollten sich die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nicht mehr rühren. Gemütlich hatten sie es sich auf Platz 5 der Liga eingerichtet. Richtig Bewegung kam dann vor zwei Wochen auf, als die Neißestädter mit dem 30:29-Erfolg beim HC Einheit Plauen den Sprung auf das Podest wagten. Dort ist...  < weiter >
 
12/02/2012
Koweg schraffiert Landkarte weiter aus.

Nach Riesa können die Handballer des SV Koweg Görlitz einen weiteren weißen Fleck auf der Landkarte der Sachsenliga straffieren. In ihrer dreijährigen Zugehörigkeit zu Sachsens Handball-Oberhaus gewinnen die Neißestädter beim HC Einheit Plauen mit 30:29 (16:14) und verlassen den seit vielen Wochen besetzten 5.Platz in...  < weiter >

 
09/02/2012
Trainer John mag keine Pausen.

Des einen Freud, des anderen Leid – während sich die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz über ein spielfreies Wochenende gefreut haben dürften, war ihr Coach Carsten John davon gar nicht so angetan. „Uns fehlt es damit an Spielpraxis, besonders für die jungen Leute“, ärgert sich John. Und wenn dann den Görlitzern...  < weiter >

 
30/01/2012
Stimmung super, Stimme weg.
Keine Mannschaft in der Sachsenliga ist Laufkundschaft. Schon gar nicht ein Tabellen-7., der erst kürzlich den Spitzenreiter geschlagen hat. Die Handballer des SV Koweg Görlitz müssen für jeden Sieg, wie den letzten gegen den Zwönitzer HSV 1928 hart kämpfen. Auch wenn die Neißestädter nach dem 31:28 (11:13) weiter Kontakt...  < weiter >
 
26/01/2012
Der Gang an die Schmerzgrenze steht bevor.

Auch wenn mit dem Sieg beim SC Riesa ein lang gehegter Traum in Erfüllung ging, das Geschäft in der Sachsenliga geht für die Handballer des SV Koweg Görlitz weiter. Und da empfangen die Neißestädter am Sonntag (17Uhr) den Zwönitzer HSV 1928, der erst kürzlich mit einem 28:26-Auswärtssieg beim Meisterschaftsfavoriten...  < weiter >

 
22/01/2012
Koweg-Herren schließen eine Lücke.

„Heute könnt ihr zu Legenden werden.“ – mit dieser Botschaft, verpackt in einem Briefumschlag, motivierten die mitgereisten Fans jeden Spieler zusätzlich. Und die Mannschaft tat ihnen den Gefallen. War es den Sachsenliga-Handballern des SV Koweg Görlitz in der letzten Saison überhaupt erstmals...  < weiter >

 
19/01/2012
Die Reize der Sachsenliga.

Es sind unter anderem diese Spiele, die die Sachsenliga für die Handballer des SV Koweg Görlitz so reizvoll machen. Am Samstag (18Uhr) reisen die Neißestädter zu ihrem langjährigen Konkurrenten SC Riesa. Waren früher die Machtverhältnisse immer klar in Richtung Sportstädter verteilt, haben diese sich in den...  < weiter >

 
16/01/2012
Koweg fährt sicheren Heimsieg ein.
Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz sind wieder auf Kurs. Dem Unentschieden gegen Delitzsch können die Neißestädter gleich einen Sieg nachlegen. Dank einer konzentrierten und dominierenden Spielweise geriet der 31:23 (17:9)-Erfolg über die HSG Neudorf/Döbeln nie in Gefahr. Acht Würfe, acht Treffer – besser...  < weiter >
 
12/01/2012
SV-Trainer John muss improvisieren.

Es war ihr bisher höchster Saisonsieg, den die Sachsenliga-Handballer Mitte September von ihrer Reise zur HSG Neudorf/Döbeln mitbrachten. 33:20 lautete das Resultat zu einer Zeit, als Koweg seinen unerwarteten Höhenflug zur Tabellenspitze ansetze und der Gastgeber noch mitten in der Formsuche war. Für das Rückspiel am...  < weiter >

 
09/01/2012
Koweg startet mit Punktgewinn ins neue Jahr.

Mit einem Punktgewinn starteten die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz ins neue Jahr. Dem Gastgeber SG DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch zwangen die Neißestädter ein 27:27 (12:15)-Remis auf . „Ich glaube wir können mit dem Unentschieden etwas besser leben als Delitzsch“, äußerte sich SV-Trainer Carsten John zufrieden nach...  < weiter >

 
05/01/2012
Koweg mit schwerem Spiel zum Rückrundenauftakt.

Gleich am ersten Januarwochenende wird der Handball in Sachsens höchster Spielklasse wieder aufgenommen. Für den Görlitzer Sachsenligisten SV Koweg Görlitz startet am Sonntag (17Uhr) mit einem Auswärtsspiel bei der SG DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch die Rückrunde. Auch wenn den Mannschaftsnamen des...  < weiter >

 
22/12/2011
Alle Jahre wieder im Dezember...

"Menschen, Bilder, Emotionen" - mit diesem Titel startete Publikumsliebling Günther Jauch die kurze Jahresrückblicksaison in 2011. Den "krönenden" Abschluss stellt wohl die TV-Blondine Daniela Katzenberger dar, die auf ihr ganz persönliches 2011 zurückblickt. Dazwischen tummeln sich auf den verschiedendsten Fernsehsendern...  < weiter >

 
18/12/2011
Koweg scheidet im Pokal aus.

Insgesamt 500km legten die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz am 4.Advent zurück – 250 davon mit gesenkten Häuptern. Denn die Hoffnungen auf den Halbfinaleinzug im Pokalwettbewerb machten sich die Neißestädter beim SV Plauen-Oberlohsa 04 zu Nichte. Gegen den Tabellenführer der Verbandsliga Staffel West kamen...  < weiter >

 
15/12/2011
Reisestrapazen zum 4.Advent.

Auch wenn die Hinrunde für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz beendet ist und die zweite Saisonhälfte erst im neuen Jahr startet, ein Pflichtspiel haben die Neißestädter noch zu absolvieren. Am Sonntag (17Uhr) reist das Team um Trainer Carsten John Viertelfinalgegner im Sachsenpokal, den SV ...  < weiter >

 
11/12/2011
Koweg chancenlos zum Hinrundenabschluss.

Nichts zu holen gab es für die Handballer des SV Koweg Görlitz bei ihrem Hinrundenabschluss in der Sachsenliga. Beim Tabellenzweiten HSV Glauchau geriet ein stark dezimierter Neißestädter Kader mit 34:42 (16:20) unter die Räder, musste dabei vor allem in der Schlussviertelstunde dem Kräfteverschleiß Tribut...  < weiter >

 
08/12/2011
Koweg beendet die Hinrunde in Glauchau.

Am Samstag (17Uhr) darf Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, wieder eine seiner Freuden nachgehen – einen ganzen Tage mit seiner Mannschaft verbringen. Denn die Neißestädter treten eine ihrer längsten Auswärtsfahrten an. Ziel ist die Sachsenlandhalle. Spielstätte des HSV Glauchau. Und der...  < weiter >

 
05/12/2011
Pulsnitz verlangt den Görlitzern alles ab.
Ein Tabellenletzter ist kein billiges Kanonenfutter – das bekamen die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz in ihrem letzten Heimspiel des Jahres zu spüren. Der HSV 1923 Pulsnitz, seit nunmehr neun Spieltagen erfolglos, verlangte den Neißestädtern alles ab und hielt den zweiten Saisonsieg in greifbarer Nähe. Erst die...  < weiter >
 
01/12/2011
Aufsteiger Pulsnitz gastiert in Neißestadt.

Es sind genau diese Spiele, vor denen ein Trainer nicht genug warnen kann, den Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Die Handballer des SV Koweg Görlitz empfangen am Sonntag (17Uhr) den Tabellenletzten der Sachsenliga HSV 1923 Pulsnitz in der Jahnsporthalle. Bis auf den Auftaktsieg in Aue blieb der...  < weiter >

 
27/11/2011
Kleiner Mann ganz groß bei Koweg.

Bei ihrem Gegenbesuch im Erzgebirge können die Handballer des SV Koweg Görlitz dem Pokalerfolg gegen den EHV Aue II noch einen oben aufsetzen. In der attraktiven und torreichen Sachsenliga-Partie setzten sich die Neißestädter mit 39:34 (19:18) durch und verteidigen den fünften Tabellenplatz. Beide Mannschaften...  < weiter >

 
24/11/2011
Koweg stattet Gegenbesuch in Aue ab.

Nach dem Pokalspiel vom vergangenen Wochenende statten die Handballer des SV Koweg Görlitz der Vertretung vom EHV Aue II am kommenden Sonntag (16Uhr) einen Gegenbesuch ab. Doch diesmal geht es wieder um Punkte in der Sachsenliga, und beide Mannschaften können diese gut gebrauchen. Mit zehn Toren Unterschied...  < weiter >

 
20/11/2011
Koweg zieht ins Pokalviertelfinale ein.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben sich ein weiteres Spiel-Wochenende in diesem Jahr gesichert. Im Achtelfinale des Pokalwettbewerbs setzten sich die Neißestädter im ligainternen Duell gegen den EHV Aue II mit 27:17 (14:10) durch. Als Maßstab für das in einer Woche stattfindende Liga-Hinspiel im Erzgebirge...  < weiter >

 
17/11/2011
Wenn Kinder nicht hören wollen.

Am Sonntag (17Uhr) greifen die Handballer des SV Koweg Görlitz wieder in das Geschehen um den diesjährigen Pokalwettbewerb des Handball-Verband Sachsen ein. Im ligainternen Duell empfangen die Neißestädter den Tabellenvorletzten EHV Aue II. Kurioser Weise machen sich die Görlitzer nur eine Woche später auf die...  < weiter >

 
13/11/2011
Koweg muss dritte Saisonniederlage einstecken.
Eigentlich ist er ein besonnener und ruhiger Weggefährte. Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz kann am Spielfeldrand aber auch manchmal recht laut werden. Wütend hingegen bekommt ihn nur selten zu Gesicht. Im Heimspiel gegen den HSV Dresden schafften es seine Jungs. Mit...  < weiter >
 
09/11/2011
Koweg lädt erneut zum Heimspiel.

Die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz sind wieder zurück im Geschäft. Nach zwei Niederlagen drohte gegen den ZHC Grubenlampe der dritte Misserfolg in Serie. Nur dank einer starken zweiten Halbzeit drehten die Neißestädter noch die Partie. Und an genau diese Phase sollten sich die Blau-Gelben am kommenden Sonntag...  < weiter >

 
06/11/2011
Ein Comeback zur rechten Zeit.
Erwärmung, kurze Ansprache des Trainers Carsten John, anschließend Einlaufen – alles schien wie immer bei einem Heimspiel der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz. Doch spätestens, als Hallensprecher Mario Ahnert den Spielernamen mit der Rückennummer 3 aufrief wurde schnell klar: die Partie gegen den...  < weiter >
 
03/11/2011
Ein Wiedersehen mit Keisuke Inamoto.

Es ist gerade einmal ein Jahr her, das standen sich die Handballer des SV Koweg Görlitz (4.) und des ZHC Grubenlampe (2.) erstmals in der Sachsenliga gegenüber – damals beide als Liganeulinge. Beide Teams fanden sich damals tief unten in der Tabelle wieder. Beide schafften aber auch den Klassenverbleib, auch wenn sich Koweg...  < weiter >

 
31/10/2011
Koweg-Handballer bekommen die Flügel gestutzt.

Auf ihren guten Saisonstart mit der Maximalausbeute von acht Punkten in vier Spielen brauchen sich die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nun nichts mehr einbilden. Als Tabellenzweiter reisten die Neißestädter zum Vorletzten HVH Kamenz und bekamen dort aufgezeigt, was unbedingter Siegeswille alles auslösen kann. Der...  < weiter >

 
27/10/2011
John erwartet eine Trotzreaktion.

Spieltag eins nach der ersten Saisonniederlage. Spieltag eins, in dem sich die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz vor ihrem Coach Carsten John neu beweisen dürfen. Am Sonntag (17Uhr) geht es für die Neißestädter zum Tabellenvorletzten HVH Kamenz. Angesichts der deutlichen Unterschiede in der Tabellensituation...  < weiter >

 
16/10/2011
Koweg schlägt hart auf Boden der Tatsachen auf.
Es war das Spitzenspiel der Sachsenliga – und es hätte richtig böse für die Handballer des SV Koweg Görlitz enden können. Nur dem guten Willen der Gäste und neuem Tabellenführer HC Einheit Plauen war es zu verdanken, dass es am Ende „nur“ bei sieben Toren Unterschied blieb. Denn Koweg hätte wesentlich deutlicher als dem...  < weiter >
 
13/10/2011
Die Ehre des Spitzenspiels.

Wer hätte vor einigen Wochen noch damit gerechnet, dass die Handballer des SV Koweg Görlitz am 5.Spieltag Teilnehmer der Spitzenpartie in der Sachsenliga sein werden? Am Sonntag (17Uhr) empfangen die Neißestädter den Tabellen-2. HC Einheit Plauen – nur das Torverhältnis entscheidet momentan über die Platzvergabe, beide...  < weiter >

 
06/10/2011
John: "Hinter dem Erfolg steckt viel harte Arbeit."

In den Jahren zuvor hatten die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz eigentlich (fast) nie Anfang Oktober spielfrei. Immer standen Pokalverpflichtungen auf dem Programm. Aufgrund von Änderungen in den Statuten sind die Neißestädter aufgrund ihres Halbfinaleinzuges im Vorjahr automatisch für das...  < weiter >

 
02/10/2011
Der Unterschied heißt Hiroki Kuwano.

Gut, besser, Hiroki Kuwano. Im Auswärtsspiel der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz drehte der japanische Neuzugang richtig auf. 13 Tore trug der Spielmacher aus Fernost zum Görlitzer 30:24 (16:12) Erfolg beim Zwönitzer HSV 1928 bei und avancierte zweifelsohne zum Matchwinner der vierten...  < weiter >

 
29/09/2011
Koweg will weiter träumen.

Einmal Augenreiben, und dann die Realität schwarz auf weiß sehen. Die Handballer des SV Koweg Görlitz führen bereits die zweite Woche in Folge die Tabelle der Sachsenliga an. „Eine schöne Momentaufnahme. Mehr aber auch nicht“, meint SV-Trainer Carsten John nüchtern dazu. Er weiß dass nun schwere Aufgaben anstehen. Eine davon...  < weiter >

 
25/09/2011
Koweg macht den Hattrick zum Saisonauftakt perfekt.
Es erinnert alles an die letzte Verbandsliga-Saison, als die Handballer des SV Koweg Görlitz unbeirrt durch die Klasse marschierten und Sieg um Sieg einheimsten. Zwei Jahre später starten die Neißestädter in der eine Etage höheren Sachsenliga ähnlich fulminant und können den dritten Erfolg in Serie verbuchen. Gegen den...  < weiter >
 
22/09/2011
Koweg bittet zum Derby.

150 km trennen beide Mannschaften voneinander, aber für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz fühlt sich die Partie gegen den SC Riesa jedes Mal wie ein Derby an. Am Sonntag (17Uhr) ist wieder eine dieser Begegnungen zwischen den Mannschaften, ausgetragen in der Görlitzer Jahnsporthalle. Das Gefühl einer...  < weiter >

 
18/09/2011
Kantersieg in Döbeln bringt den Görlitzern die Tabellenführung.

Die Erfolgsbilanz der Sachsenliga-Damen des SV Koweg Görlitz zum Saisonauftakt findet schnell Nachahmer. Die Männermannschaft zieht nicht nur mit einem zweiten Sieg in Folge gleich, sondern feiert nun auch erstmals eine Tabellenführung. Die Männer um Trainer Carsten John gewinnen bei der HSG Neudorf/Döbeln mit...  < weiter >

 
15/09/2011
John muss um seinen Kader bangen.

Der Saisonauftakt mit dem 27:24-Heimspielsieg ist für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz geglückt, und eigentlich gäbe es dadurch Grund zur Euphorie. Doch schon vor dem zweiten Saisonspiel der Neißestädter ziehen sich leichte Sorgenfalten über die Stirn von SV-Trainer Carsten John. Denn wer bei der Auswärtspartie am...  < weiter >

 
11/09/2011
Koweg sorgt innerhalb von zehn Minuten für die Entscheidung.
Auch wenn noch vieles zu verbessern ist, die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben die ersten beiden Punkte sicher. Zum Saisonauftakt lieferten sich die Neißestädter gegen den Liganeuling SG DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch ein hart umkämpftes Match und siegten aufgrund einer Leistungssteigerung in der 2.Halbzeit...  < weiter >
 
08/09/2011
Ohne Generalprobe geht es am Sonntag an den Ligastart.

Viele Namen standen auf seinem Zettel, drüber die Überschrift „Wunschspieler“. Am Ende sind es zwei Neue geworden, aber beide standen nicht darauf. Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz hatte viele Spieler schon zum Ende der letzten Saison im Visier, einige waren auch zu Probeeinheiten da. Aber...  < weiter >

 
05/09/2011
Schon nervös, Herr John?

Am vergangenen Wochenende erlebte die Mannschaft etwas, was es in den letzten Wochen nicht gab. Es gab frei! In der aktuellen Woche bittet Carsten John noch 3mal zum Training. Die Mannschaft um ihre Trainer versucht weiterhin, an der Feinabstimmung zu feilen. Wir befragten Herrn John zur aktuellen Lage kurz vor dem...  < weiter >

 
29/08/2011
John sieht Mannschaft gut für die neue Saison gerüstet.

Das war schon wieder eher nach dem Geschmack von Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz. In einem hochkarätigen Turnier in der Sporthalle Rauschwalde hatte er nicht nur wieder mehr Personal zur Verfügung, auch die gebotenen Leistungen seiner Jungs stimmten ihn (wieder) positiv, gut gerüstet für...  < weiter >

 
25/08/2011
Schmerzen am Wochenende vorprogrammiert.

Einem Härtetest, der diesen Namen zweifelsohne verdient, werden sich die beiden Sachsenliga-Mannschaften des SV Koweg Görlitz am kommenden Wochenende unterziehen. In der heißen Phase der Vorbereitung auf die neue Handballsaison richtet die 1.Männermannschaft am Sonntag (ab 10Uhr) ein hochkarätiges...  < weiter >

 
22/08/2011
Von Optimismus bis Unzufriedenheit alles vorhanden.

In knapp drei Wochen beginnt für die beiden Handball-Sachsenliga-Mannschaften des SV Koweg Görlitz die neue Spielserie. In der Endphase der Vorbereitung sind freie Wochenenden derzeit Fehlanzeige. Während sich die Männer in einem Dreierturnier in der Landeshauptstadt gemessen haben, arbeitete das Frauenteam in...  < weiter >

 
15/08/2011
Koweg absolviert anstrengendes Trainingslager.

Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz hat es zusammengerechnet: „Elf Stunden Training in drei Tagen.“ So intensiv verlief das Wochenende für die Neißestädter, die sich auf ihre zweite Saison in Serie in Sachsens höchster Spielklasse vorbereiten. An freie Wochenenden ist nicht...  < weiter >

 
09/08/2011
Suche erfolgreich - Koweg holt sich zwei Neue.

Die spannende Frage, die sich bei Mannschaftssportarten wie Handball jedes Jahr im Sommer stellt, dreht sich um die zukünftige Kadersituation im Team. Wer geht, und wer wird als Ersatz anheuern? So kämpft auch der SV Koweg Görlitz zwischen zwei Spielzeiten darum, wieder eine schlagkräftige Truppe an den Start zu bringen, die die hohen...  < weiter >

 
07/08/2011
Kowegs erster Test verlief recht vielversprechend.

Zehn Wochen ist es her, da hatten die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz zuletzt ihr Spielgerät fest im Griff. Ende Mai trat die DHfK Leipzig, gerade frisch in die 2.Bundesliga aufgestiegen, in der Neißestadt zu einem Freundschaftsspiel an. Jetzt, zehn Wochen und zahlreiche Athletikeinheiten später, reisten die Görlitzer zum...  < weiter >

 
01/08/2011
"Land unter" in Oberviechtach.

Die Wetter-Vorhersage lies nichts Gutes erahnen. Regen war bei der 27. Auflage des „Doktor-Eisenbarth“- Rasenhandballturnier in Oberviechtach (Bayern) mit 32 Herren- und 26 Damenmannschaften sehr wahrscheinlich. Dass es am Ende aber soviel werden würde, dass der Veranstalter erst Spiele verkürzen, und dann teilweise sogar...  < weiter >

 
11/07/2011
Am Anfang steht der Löbauer Berg.
Gute Leistung, und schon gar nicht der Klassenverbleib in einer so ambitionierten Klasse wie der Sachsenliga, kommt nicht davon, weil sich die Spieler an sonnigen Wochenenden vielleicht einen Ausflug zum Badestrand gönnen. Nein, es gelingt nur durch harte Arbeit, was den Handballern des SV Koweg Görlitz in der Vorbereitung auf eine...  < weiter >
 
04/07/2011
Koweg erfolgreich in Tschechien unterwegs.

Die Handballer des SV Koweg Görlitz haben nach vierwöchiger Urlaubspause damit begonnen, sich auf die neue Sachsenliga-Saison vorzubereiten. „Das wird ein hartes Stück Arbeit für uns. Ich denke uns steht eine absolut schwere Saison bevor“, ahnt SV-Trainer Carsten John und schickt seine Spieler aktuell im Kraftkreis von...  < weiter >

 
28/06/2011
Carsten John lädt zum Trainingsauftakt.

Vier Wochen sind vorbei. Einige Spieler trafen sich am Wochenende zum Beachhandball. Am Dienstag beginnt offiziell die Vorbereitungszeit der 1. Männermannschaft vom SV Koweg Görlitz. Was gibt’s Neues im Team. Carsten John gibt ehrliche Antworten. Herr John, welche Veränderungen gibt es im Team? Yonekura und Inamoto wurden...  < weiter >

 
30/05/2011
SV-Trainer John zu Gast beim Schiedsrichterlehrgang.

Während seine Jungs ausgelassen den Saisonabschluss feierten machte sich Carsten John, Trainer der Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz, auf zum Rabenberg, wo am Wochenende ein Lehrgang der A-Kader-Schiedsrichter des Handballverband Sachsen stattfand. „Es war eine Ehre für mich, dass ich da als Trainer...  < weiter >

 
29/05/2011
Sachsenliga-Herren sind der DHfK 40 Minuten gleichwertig.
Es passiert nicht alle Tage, dass ein zukünftiger Handball-Zweitligist seine Zelte für ein kurzes Intermezzo in der Neißestadt aufschlägt. Eine dieser raren sportlichen Kräftemessen durften die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz am Freitag-Abend genießen. Zu Gast in der mit 450 Zuschauern gefüllten Jahnsporthalle war...  < weiter >
 
25/05/2011
Koweg freut sich auf den SC DHfK Leipzig

Nach dem letzten Saisonspiel gegen den HSV Glauchau war es erst einmal ruhig um die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz geworden. Aber nicht, weil sich die Spieler um Trainer Carsten John in den Urlaub verabschiedet hätten, sondern weil die Vorbereitung auf ein absolut sportliches Highlight anstand. Am Freitag empfangen die Neißestädter...  < weiter >

 
26/04/2011
Nur Sieger beim Mistkarren-Rennen am Ostermontag.
Die Saison 2010/11 hatte für die Handballer des SV Koweg Görlitz am Ostermontag ein Nachspiel. Aber nicht auf dem Parkett einer Sporthalle, sondern in der Freiluftanlage des Görlitzer Naturschutz-Tierpark Görlitz. Der Gegner war mit den polnischen Erstliga-Basketballern von PGE Turów Zgorzelec ein völlig unbeschriebenes...  < weiter >
 
18/04/2011
John: "Hoywoy war der Hammer."

Das letzte Spiel ist gespielt. Viele Fans sind traurig, dass so eine erfolgreiche Saison zu Ende geht und der Handball eine lange Zeit ruht. Der Trainer gibt Einblick in seine Gefühlswelt und darüber, wie es ab Montag weiter geht. Glückwunsch der Mannschaft zu einer überragenden Saison! Wie schätzen Sie die vergangenen Monate ein? Ich möchte mich...  < weiter >

 
 
 

Mannschaft

 

....................................................................................

Trainer

Jürgen Rost (Trainer)

Hagen Richter (Co-Trainer)

Sven Bodinka (Betreuer)

Jens Rohne (Mannsch.-leiter)

 

....................................................................................

  Kalender

 

25/02/2018 - 18:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: HVH Kamenz
Spielort: SH "Albert Schweitzer"-Gymnasium

 

04/03/2018 - 17:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: HSG Riesa/Oschatz
Spielort: Jahnsporthalle

 

Links

Website 1.Männermannschaft
Handballverband Sachsen
Deutscher Handballbund
SIS Handball
Ergebnisse und Tabelle

 

....................................................................................

Trainingszeiten

Dienstag  19:30-22:00 (Rauschw)
Mittwoch  20:15-22:00 (BSZ GR)
Freitag  20:30-22:00 (Jahnhalle)
 

....................................................................................

Erfolge

Saison 2006/07
2.Platz Verbandsliga Staffel Ost
1.Platz Fair-Play-Wertung

Saison 2007/08
2.Platz Verbandsliga Staffel Ost
1.Platz Rasentur. Oberviechtach

Saison 2008/09
2.Platz SZ-Sportlerumfrage

Saison 2009/10
2.Platz SZ-Sportlerumfrage
Aufstieg Sachsenliga

Saison 2011/12
1.Platz SZ-Sportlerumfrage

Saison 2015/16
3. Platz Sachsenliga

 
 
VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de