VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
VEREIN  Aktuelles
11/10/2019
Koweg Görlitz bekommt ein Festbier.
Es ist ein Geburtstagsgeschenk der Landskron-Brauerei. Ein Name für das Gebräu mit 5,5 Prozent Alkohol wird noch gesucht.

Bei der Landskron Die private Brau-Manufaktur wurde am Mittwoch ein besonderes Gebräu angesetzt. Es ist das Jubiläumsbier anlässlich des 50-jährigen Bestehens des SV Koweg Görlitz, das der Verein im kommenden Jahr begeht. Damit erlebt die langjährige Partnerschaft zwischen Verein und Brauerei einen weiteren Höhepunkt.

Die große Ehre, mit dem traditionellen Einmaischen den Startpunkt für den Brauvorgang zu setzen, wurde den beiden Vorstandsmitgliedern Gert Haberland und Robert Eifler sowie SV-Sportmanager Mario Ahnert am Mittwoch zu teil. Unter fachkundiger Leitung von Landskron-Geschäftsführer Matthias Grall und Braumeister Heiko Hänisch rührte das Trio die spezielle, bereits geschrotete Malzmischung in heißes Wasser ein. Die entstandene Maische wurde erhitzt, anschließend beim Läutern der unlösbare Treber von der Bierwürze getrennt. Während des fortlaufenden Kochens wurde der Würze zu verschiedenen Zeitpunkten Hopfen zugegeben. 9.24 Uhr gilt offiziell als Geburtsstunde des Jubiläumsbieres. Gebraut werden 10 Hektoliter Festbier mit einer Stammwürze von 13,5 Prozent und einem Alkoholgehalt von etwa 5,5 Prozent.

Sechs Wochen wird es dauern, bis der Gärungsprozess abgeschlossen ist und das Bier seinen optimalen Geschmack entfaltet hat. Abgefüllt wird das Jubiläumsbier in 0,75 Liter Flaschen in limitierter Auflage. Die Sonderabfüllung wird ab Ende November angeboten. Erhältlich ist das Bier unter anderem bei den Heimspieltagen des SV Koweg Görlitz und der Klause des Vereins in der Sporthalle Rauschwalde. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf kommt dem Verein zu Gute, so das hochgeschätzte Geburtstagsgeschenk der Brauerei.

Was fehlt ist noch ein passender Name des Jubiläumsbieres. Zur Namensfindung schreibt der Verein einen kleinen Wettbewerb aus. „Mitglieder, Sponsoren, Fans und Freunde unseres Vereins sind hiermit herzlich eingeladen, uns Vorschläge zu senden. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt“, so Ahnert. Ideen können bis Sonntag, 27. Oktober 2019 unter der Email-Adresse redaktion@sv-koweg.de eingereicht werden. In der unmittelbar darauffolgenden Sitzung wird der Vorstand die Vorschlägen sichten und eine Entscheidung treffen. Zu gewinnen gibt es zwei Flaschen des Jubiläumsbier, pünktlich vor der Weihnachtszeit.




  Kalender

 

07/12/2019 - 09:00 Uhr
Kegeln - 2.Männermannschaft
TSV Großschönau - Großschönau

 

07/12/2019 - 15:15 Uhr
Kegeln - 3.Mannschaft gemischt
ISG Hagenwerder 3. - Hagenwerder

 

07/12/2019 - 15:30 Uhr
Handball - 1.Männermannschaft
HSG Rottluff/Lok Chemnitz - Sachsenhalle Chemnitz

 

07/12/2019 - 16:00 Uhr
Handball - 3.Männermannschaft
Stahl Rietschen 2. - Oberlausitz-SH Rietschen

 

07/12/2019 - 16:15 Uhr
Handball - 2.Frauenmannschaft
SSV Heidenau - SH Pestalozzi-Gymnasium Heidenau

 

08/12/2019 - 12:00 Uhr
Handball - B-Jugend männlich
NSG TSV/SV04/HCE - Plauen

 

08/12/2019 - 15:00 Uhr
Handball - 2.Männermannschaft
Radeberger SV 2. - SH Rauschwalde

 

14/12/2019 - 09:00 Uhr
Kegeln - 1.Männermannschaft
KV BW 99 Rodewitz/Hochkirch - Hagenwerder

 

14/12/2019 - 09:30 Uhr
Bogensport
alle Bogenklassen - Sporthalle Weinhübel

 

14/12/2019 - 14:00 Uhr
Handball - B-Jugend männlich
HC Elbflorenz 2006 - SH Rauschwalde

 

15/12/2019 - 09:00 Uhr
Kegeln - 3.Mannschaft gemischt
SV Ziphona Zittau - Hagenwerder

 

VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de