VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
VEREIN  Aktuelles
01/06/2018
Spendenabstimmung für unsere Rollstuhltänzer
Die Volkbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG hat eine Spendenabstimmung ins Leben gerufen, an der wir unter den 10 auserwählten TOP-Projekten teilnehmen dürfen. Unser Projekt ist verbunden mit unserer neuen Abteilung, der Rollstuhltanzgruppe - ROLLI-TEAM. Unsere Projektbeschreibung ist unten angeführt.

Wir bitten euch an der Umfrage teilzunehmen und eure Stimme für die Unterstützung unserer Rollstuhltanzgruppe abzugeben.

Das Voting läuft über folgenden Link:
https://www.vrb-spendenabstimmung.de

Wir danke euch!!!

-----

Projektbeschreibung

Aufbau und Entwicklung des Sportangebot für Menschen mit Behinderungen
„Rollstuhltanzgruppe – ROLLI – TEAM“


Der SV Koweg Görlitz e.V., 1970 gegründet, ist ein tra-ditionsreicher Mehrspartenverein für den Kinder- und Erwachsenensport. Der Verein ist seit vielen Jahren Nachwuchsleistungszentrum im Hallenhandball, bietet Sportangebote für die Kleinsten in der „Bambinisportgruppe“ bis hin zu den 5 klassischen Sportabteilungen für Volleyball, Tischtennis, Bogensport, Handball und Kegeln. Es gibt darüber hinaus zahlreiche allgemeine Sportgruppen und ca. 40 Mitglieder in speziellen Trainingsgruppen für Prävention „50+“, in welchen dem gemeinschaftlichen Gedanken und der sportlichen Betätigung im Freizeitbereich gefolgt wird. Die Abteilungen Volleyball, Kegeln und Tischtennis betreiben innerhalb der Fachverbände wettkampforientierten Sport. In den Sportarten Bogensport sowie in der Abteilung Handball wird leistungsorientierter Wettkampfsport betrieben.

Insgesamt betreut der Verein dauerhaft ca. 600 Mitglieder.

Einer interessanten und besonderen Herausforderung stellt sich der SV Koweg Görlitz e.V. seit einigen Monaten. Unsere Abteilung „Rolli – Tanz“ (Rollstuhl – Tanz) hat sich im November 2017 formiert und offiziell sind die Sportler seit 01.12.2017 Mitglieder im Verein.
Vormals eine lose Gruppe ohne Organisationshintergrund, Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen, welche sich dem Rollstuhltanz verschrieben haben, soll jetzt für seine Sportarbeit professionelle Strukturen im SV Koweg Görlitz e.V. vorfinden und nutzen können.
Ein wöchentliches Training im Mehrzweckraum der Sporthalle Rauschwalde sowie die Möglichkeit die Sport-geräte (Rollis) in den Vereinsräumen einzustellen (alles barrierefrei inkl. Toilette) ist dort schon ein erster wesent-licher Schritt. Darüber hinaus besteht jetzt auch die Mög-lichkeit spezifischer Ausbildungen im Sport selbst aber auch in Bezug auf Traineraus- und -fortbildungen inner-halb des Landessportbund etc. Nicht zuletzt ist das Ziel, eine breitere gesellschaftliche Wahrnehmung und Anerkennung zu erlangen und mit verschiedenen Auftritten in der Region mit Ihren Tänzen zu begeistern und zu werben. Unsere neuen Mitglieder sollen sich wohlfühlen, anerkannt sein und natürlich etwas ausgerüstet werden können. Wei-teren interessierte Menschen mit und ohne Behinderung soll diese Sportarbeit Ansporn für eigenes Sport treiben sein und damit kann und soll sich diese Abteilung von den 7 Erstmitgliedern personell und ideell weiterentwickeln. So die ersten Umrisse der Ziele und der Inhalte.

Um dieses Vorhaben kontinuierlich und professionell zu begleiten bedarf es intensiver Erstausstattungen, Investiti-onen und Anschubfinanzierungen um die Grundlagen für ein dauerhaft erfolgreiches und nachhaltiges Sportangebot, besonders wichtig für diese Personengruppe im Kontext der Umsetzung des Inklusionsgedanken innerhalb dieses gesellschaftlichen Konzeptes, zu etablieren. Beispielhaft seien dazu für einen Zeitraum der nächsten 2 Jahre angeführt:
-Tanzbekleidung (2 – fach) – p. P. ca.150,-€ = 1.050,-€
-leistungsfähige transportable Musikanlage = 540,-€
-3 Sportrollstühle je ca. 3.000,-€ = 9.000,-€
-Aus- und Weiterbildungskosten jährlich ca. 600,-€
Die Grundnotwendigkeiten wie Hallenmieten, zyklischen materiellen Ergänzungen der Sportgeräte, Fahrtkosten etc. kön-nen durch die starke Vereinsgemeinschaft im Solidarprinzip abgesichert werden. Die angeführten Investitionen wollen wir Schritt für Schritt realisieren und möchten hier für Ihre Unterstützung werben.

Mit dem breiten und vielfältigen Sportangebot sowie der Mitgliederzahl ist der SV Koweg Görlitz in der Stadt und dem Landkreis einer der größten Vereine. Mit der hohen Anzahl von Nachwuchssportlern, fast die Hälfte der Mitglieder sind Kinder und Jugendliche, wird der Sportverein nicht nur seiner sportlichen Aufgabe gerecht, sondern profiliert sich auch in der Wahrnehmung seiner sozialen Pflichten. Das Erreichen sportlicher Ziele und Normen sowie das Entwickeln von positiven Charaktereigenschaften und das Vermitteln von Werten und Toleranz bei der jüngeren, aber auch der „älteren“ Generation besitzen seit jeher einen hohen Stellenwert. Begleitet von stabilen und professionellen Strukturen in der Vereinsführung, von ausgebildeten und lizenzierten Übungsleitern bis hin zum Vor-stand, ist der SV Koweg visionär positioniert.

Der größte Erfolg des Vereins ist die Schaffung eines modernen Vereinszentrums in der neu errichteten Sporthalle Rauschwalde, welches wir am 30.12.2007 von der Stadt Görlitz „in Besitz“ nehmen konnten. Schulungsraum, Geschäftsstelle sowie Lager und die Gastronomie bieten dem SV Koweg neben der modernen Sporthalle inklusive dem Mehrzweckraum ideale Möglichkeiten der Kommunikation, des Sports und der Vereinsentwicklung.
Sportliche Erfolge sind über alle Abteilungen und alle knapp 5 Jahrzehnte verteilt. Die interessantesten jedoch sind die zahl-reichen Weltmeistertitel im Bogensport durch Kurt Balvin, im Handball durch den Nationalspieler Lars Kaufmann und in der Leichtathletik durch Kornelia Kämpfe. Viele Europameistertitel und gewonnene Deutsche- und Sächsische Meisterschaften in verschiedenen Sportarten und Altersklassen zählen zu der beeindruckenden Bilanz. Zahlreiche vordere Platzierungen und Auszeichnungen in der alljährlichen Sportlerumfrage sowie die ungebrochen beeindruckende Zuschauerkulisse bei Heimspielen der Handballer zeugen von einer hohen Popularität.

In der Stadt und dem Landkreis Görlitz steht der SV Koweg für Tradition, Professionalität, Popularität und Leistungsorien-tierung. Über 40 Partner aus der regionalen Wirtschaft beglei-ten und unterstützen den Sportverein zum Teil schon über viele Jahre auf diesem Weg. Derzeit ist der SV Koweg Görlitz in der Sportart Handball der erfolgreichste Verein im gesamten Landkreis Görlitz. Und wir möchten uns auch der neuerlichen Herausforderungen mit dem „Rolli – Team“ stellen. „Wir kön-nen Sport – da gehört Inklusion dazu“.

Görlitz, im März 2018

  Kalender

 

20/11/2018 - 19.00 Uhr
Volleyball - 2.Männermannschaft
FeSV Görlitz - Spha GS 11 Görlitz-Königshufen

 

24/11/2018 - 12:00 Uhr
Handball - C-Jugend männlich
LHV Hoyerswerda - Hoyerswerda, BSZ

 

24/11/2018 - 13:00 Uhr
Kegeln - 1.Männermannschaft
TSV Weißenberg-Gröditz - Hagenwerder

 

24/11/2018 - 16:00 Uhr
Handball - 2.Männermannschaft
SV Obergurig - SH Rauschwalde

 

24/11/2018 - 18:00 Uhr
Handball - 2.Frauenmannschaft
HSV Weinböhle - SH Rauschwalde

 

25/11/2018 - 09:00 Uhr
Kegeln - 3.Mannschaft gemischt
SC Großschweidnitz-Löbau - Großschweidnitz

 

25/11/2018 - 13:00 Uhr
Kegeln - Seniorenmannschaft
ISG Hagenwerder 3. - Hagenwerder

 

25/11/2018 - 17:00 Uhr
Handball - 1.Männermannschaft
HVH Kamenz - Jahnsporthalle

 

26/11/2018 - 19:30 Uhr
Volleyball - KA 97
Postsportverein GR + TSV Kunnersdorf - Spha GR-Rauschwalde

 

01/12/2018 - 09:00 Uhr
Kegeln - 2.Männermannschaft
TSG KW Boxberg-Weißwasser - Hagenwerder

 

01/12/2018 - 09:00 Uhr
Volleyball - Jugend weiblich
SV 1861 Oberoderwitz + HSG Turbine ZI - Spha Oberoderwitz

 

01/12/2018 - 15:00 Uhr
Handball - 2.Männermannschaft
LHV Hoyerswerda 2. - SH BSZ Hoyerswerda

 

01/12/2018 - 17:00 Uhr
Handball - 1.Männermannschaft
LHV Hoyerswerda - SH BSZ Hoyerswerda

 

01/12/2018 - 17:00 Uhr
Handball - 2.Frauenmannschaft
SG Klotzsche - SH Gymnasium Klotzsche

 

02/12/2018 - 09:00 Uhr
Kegeln - Seniorenmannschaft
Hirschfelder SV 3. - Hagenwerder

 

02/12/2018 - 14:00 Uhr
Handball - 1.Frauenmannschaft
BSV 93 Magdeburg - SH Albert-Einstein-Gymn. Magdeburg

 

03/12/2018 - 19.30 Uhr
Volleyball - 1.Männermannschaft
ASV Rothenburg + TuS Einheit Niesky - Spha Rauschwalde

 

VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de