VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
VEREIN  Aktuelles
16/07/2013
13. "Renault-Büchner"-Neiße-Cup erneut ein voller Erfolg.
Am vergangenen Samstag passierten etwa 20 historische Gespannkutschen den Königshainer Sportplatz. Die Insassen, in teils edlen Trachten gekleidet, trauten wohl ihren Augen nicht. Statt gemütlich die Ausfahrt zu genießen, staunten sie nicht schlecht über das rege sportliche Treiben auf dem Gelände des SV Königshain. Denn es war wieder das Wochenende des traditionellen „Renault-Büchner“-Neiße-Cup – nun schon in der 13. Auflage. Eingeladen vom SV Koweg Görlitz folgten 34 Mannschaften von Cottbus bis Zittau, Dresden und Göttingen dem Lockruf ins kleinste Mittelgebirge Deutschlands. „Wir freuen uns einfach nur dass unser Turnier so jedes Jahr so regen Zuspruch erfährt“, sagte Mario Brückner, Abteilungsleiter Volleyball, über das große Teilnehmerfeld. Mit 34 Mannschaften stellten die Organisatoren den Rekord aus dem Jahr 2006 ein. Bei gewohnt herrlicher Kulisse kämpften die Volleyballer auf insgesamt neun Rasenfeldern im Fahrstuhlsystem um die Platzierungen einer jeden Runde. „Mit diesem Spielsystem haben wir immer zu jeder Zeit einen entsprechenden Tabellenstand und können somit gut auf unerwartete Wetterkapriolen reagieren“, fügt Veranstaltungsleiter Brückner an. Doch die Wetterkapriolen blieben diesmal den Volleyballern erspart, dafür blies ihnen aber ein ordentlicher Wind um die Ohren. Diese mit Musik füllte der DJ auf der Abendveranstaltung bis tief in die Nacht. Brückner: „Der wusste die versammelte Schar gut zu unterhalten. Die Party war ebenso ein voller Erfolg wie das gesamte Turnier.“ Für sich krönen durften die beiden Wettkampftage die Volleyballer vom Team „Fiedels Brühbüde“. Als Resümee konnten die gemeinsamen Veranstalter vom SV Koweg und SV Königshain zufriedene Sportler und Tagesgäste des Kreisbahnradwanderweges erleben und laden zum neuen Volleyball-Events in 2014 schon jetzt recht herzlich ein.

Robert Eifler

PS: Die Endplatzierungen befinden sich unten angehängt.

---

Vorbericht vom 11.07.2013

Jedes Jahr stellen sich die Volleyballer des SV Koweg Görlitz im Vorfeld des „Renault-Büchner“-Neiße-Cup die Bange Frage, mit welcher Wettersituation die Spieler auskommen müssen. Ein Blick auf das Wetterprogramm verrät: die Notfallplanung mit Umzug in die Sporthalle werden Abteilungsleiter Mario Brückner und Co wohl in der Schublade lassen können. Denn auch zur 13. Auflage des großen Freiluft-Volleyball-Turniers am kommenden Wochenende in Könighain ist schönes Wetter vorausgesagt.
Ohnehin eilt dem „Renault-Büchner“-Neiße-Cup der Ruf einer tollen sportlichen Veranstaltung voraus. Dafür sorgen seit Jahren die Verantwortlichen von SV Koweg Görlitz und SV Könighain. Und weil dies so ist, melden sich Jahr für Jahr um die 30 Mannschaften aus einem Einzugsgebiet von 100km an, um sich im sogenannten Fun-Modus miteinander zu messen. Brückner informiert: „Es treten also immer Tabellennachbarn gegeneinander an. So werden wir viele spannende und leistungsgerechte Spiele sehen.“ Wie leistungsgerecht diese Spiele gerade am Sonntag morgen sein werden, wenn den Spielern und Spielerinnen eine lange Partynacht in den Knochen steckt, wird sich allerdings noch zeigen müssen. Allein die Mannschaftsnamen verraten schon im Vorfeld, dass für viele Teams der Spaß im Vordergrund stehen wird. Spieler und Besucher dürfen sich also auf zwei erlebnisreiche Tage einstellen, eine Hüpfburg für Kinder wird ebenfalls wieder vorhanden sein wie eine Diskothek zum Tageswechsel. Und dank der Koweg-Klause und dem Team der Königshainer ist für das entsprechende Verpflegungsambiente gesorgt. Es muss also nur noch das Wetter halten, was es verspricht.

Robert Eifler


---

Ausschreibung vom 25.03.2013

Liebe Volleyballfreunde, auch dieses Jahr fühlen wir uns der Tradition verpflichtet. Ein neuer Sommer in 2013 kommt mit Sicherheit, einen erneuten Volleyballhöhepunkt wollen wir als Abteilung Volleyball beim SV Koweg Görlitz e.V. für Euch organisieren. Gemeinsam mit dem SV Königshain sind wir übereingekommen, dass das diesjährige Turnier am 13. und 14.07. im altbekannten Ambiente in Königshain stattfinden wird. Wir als Organisatoren freuen uns sehr, Euch diese Veranstaltung erneut anbieten zu können.

Viele Grüße vielleicht bis bald Euer Mario Brückner vom SV Koweg Görlitz.

Endstand.pdf




  Kalender

 

18/11/2018 - 13:30 Uhr
Handball - 1.Frauenmannschaft
Dessau-Rosslauer HV - SH Rauschwalde

 

20/11/2018 - 19.00 Uhr
Volleyball - 2.Männermannschaft
FeSV Görlitz - Spha GS 11 Görlitz-Königshufen

 

24/11/2018 - 13:00 Uhr
Kegeln - 1.Männermannschaft
TSV Weißenberg-Gröditz - Hagenwerder

 

24/11/2018 - 16:00 Uhr
Handball - 2.Männermannschaft
SV Obergurig - SH Rauschwalde

 

24/11/2018 - 18:00 Uhr
Handball - 2.Frauenmannschaft
HSV Weinböhle - SH Rauschwalde

 

25/11/2018 - 09:00 Uhr
Kegeln - 3.Mannschaft gemischt
SC Großschweidnitz-Löbau - Großschweidnitz

 

25/11/2018 - 13:00 Uhr
Kegeln - Seniorenmannschaft
ISG Hagenwerder 3. - Hagenwerder

 

25/11/2018 - 17:00 Uhr
Handball - 1.Männermannschaft
HVH Kamenz - Jahnsporthalle

 

26/11/2018 - 19:30 Uhr
Volleyball - KA 97
Postsportverein GR + TSV Kunnersdorf - Spha GR-Rauschwalde

 

01/12/2018 - 09:00 Uhr
Kegeln - 2.Männermannschaft
TSG KW Boxberg-Weißwasser - Hagenwerder

 

01/12/2018 - 09:00 Uhr
Volleyball - Jugend weiblich
SV 1861 Oberoderwitz + HSG Turbine ZI - Spha Oberoderwitz

 

01/12/2018 - 15:00 Uhr
Handball - 2.Männermannschaft
LHV Hoyerswerda 2. - SH BSZ Hoyerswerda

 

01/12/2018 - 17:00 Uhr
Handball - 1.Männermannschaft
LHV Hoyerswerda - SH BSZ Hoyerswerda

 

01/12/2018 - 17:00 Uhr
Handball - 2.Frauenmannschaft
SG Klotzsche - SH Gymnasium Klotzsche

 

02/12/2018 - 09:00 Uhr
Kegeln - Seniorenmannschaft
Hirschfelder SV 3. - Hagenwerder

 

02/12/2018 - 14:00 Uhr
Handball - 1.Frauenmannschaft
BSV 93 Magdeburg - SH Albert-Einstein-Gymn. Magdeburg

 

VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de