VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
ABTEILUNGEN  Handball  2.Männermannschaft
05/12/2018
Erfolgreiche Hinrunde trotz Niederlage zum Abschluss.
LHV Hoyerswerda 2. : SV Koweg Görlitz 2. 32:20 (16:11)

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz beenden die Hinrunde bei der zweiten Vertretung des LHV Hoyerswerda mit einer Niederlage. Beim Derby der beiden Sachsenliga-Reserveteams unterlagen die Neißestädter deutlich mit 32:20, können aber dennoch auf eine überaus zufriedenstellende erste Halbserie zurückblicken.
Es war ein äußerst schwieriges Unterfangen für die Görlitzer in der Zusestadt. Hoyerswerda nimmt den zweiten Tabellenplatz ein, musste in der Hinserie nur zwei Niederlagen einstecken – beide jeweils auswärts. Die ohnehin geringe Anzahl der Görlitzer Feldspieler verminderte sich in der Aufwärmphase noch um weitere wichtige Personalie, da sich Danilo Krause in Vorbereitung verletzte und nicht mehr einsatzfähig war. Da sah die Situation auf der Gegenseite schon wesentlich komfortabler aus. Trotz aller Umstände konnte die blau-Gelbe Rumpftruppe in Halbzeit noch ganz gut mithalten. In der Defensive hatte man allerdings vor allem Probleme mit dem Kreisläufer und dem linken Rückraum des LHV, die man nie wirklich in den Griff bekam. Nach der Pause hielten die Neißestädter zunächst den Anschluss (17:20), mussten dann aber komplett abreißen lassen. Sieben Tore später hatten sich die Gastgeber erstmals einen zweistelligen Vorsprung herausgespielt und damit die endgültige Entscheidung erzwungen. Nachlassende Kräfte aufgrund mangelnder Alternativen von der Bank und zahlreiche technische Fehler auf Seiten der Koweg-Herren trugen wesentlich dazu bei. Letztlich sprang für Hoyerswerda ein erwarteter und in dieser Höhe nicht ganz unverdienter Kantersieg heraus.
Dennoch können die Görlitzer zufrieden auf die erste Halbserie blicken. Mit 12 erkämpften Punkten ist man nur noch drei Zähler vom Vorjahresergebnis entfernt. Der Vorsprung auf den Abstiegsplatz ist genau in Höhe des Pluspunktestandes, da Schlusslicht Stahl Rietschen 2. noch glücklos in der Ostsachsenliga unterwegs ist. Ihr Punktkonto können die Neißestädter am kommenden Samstag (17Uhr) noch weiter auffrischen, wenn es zum Vorletzten Rot-Weiß Sagar geht. Das Hinspiel endete deutlich zu Gunsten der Görlitzer (25:14) mit reichlich Luft nach oben.

Koweg: Rohne, Hilbig – Liebig (1), Henker (7/2), Mazurek (3), Günther, Krause, Meißner (2), Fröck, Wittig (7)

Torfolge: 1:0, 2:2, 5:3, 6:5, 11:6, 13:9, 16:11, 18:14, 19:16, 27:17, 29:20, 32:20

Robert Eifler





Finde uns auf facebook...

  Kalender

 

21/09/2019 - 18:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: NSV G/W Görlitz
Spielort: Jahnsporthalle

 

28/09/2019 - 15:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: LHV Hoyerswerda 2.
Spielort: SH Rauschwalde

 

VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de