VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
ABTEILUNGEN  Handball  2.Männermannschaft
28/01/2013
Juniorteam holt Pflichtsieg gegen starke Bernstädter.
SV Koweg Görlitz (JT) : OHC Bernstadt 25:20 (13:9)

Die Ostsachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz haben sich von der Derby-Niederlage gegen den NSV Gelb/Weiß scheinbar gut erholt. Im Heimspiel gegen den OHC Bernstadt fuhren die Neißestädter einen 25:20 (13:9)-Pflichtsieg ein. Dabei musste Koweg-Trainer Matthias Wolf aber einiges improvisieren.
Erst Juniorteam, dann im Sachsenliga-Kader – dieses Motto galt nicht nur den Spielern wie Jonas Walter, Tom Baugstatt und Kai Vogt. Auch für Matthias Wolf und Carsten John stand der Sonntag ganz im Zeichen des Handballs, beide coachten auch das Spiel der 1. Männermannschaft gegen den HVH Kamenz. Walter und Baugstatt leisteten in ihren Augen außerordentliches, denn immerhin waren sie binnen zwei Tagen in drei Handballspiele verwickelt. „Beide haben ihre Sache dann auch in der Ersten richtig gut gemacht“, lobte Wolf. In der Begegnung gegen den OHC Bernstadt musste Koweg aber auch auf die Spieler Biele, Köhler, Meißner und Grätz aufgrund von Verletzungen oder Krankheit verzichten. Und weil die Umstellungen erst im späteren Verlauf des Spiels fruchteten, hatten die Gäste aus Bernstadt den wesentlichen besseren Start. Dabei profitierte der OHC auch von einer katastrophalen Torwurfquote der Blau-Gelben. Wolf: „Bernstadt war kämpferisch sehr gut eingestellt und auch spielerisch auf einem erfreulich gutem Niveau.“ Koweg mühte sich nach dem anfänglichen Rückstand zum 6:6-Ausgleich und übernahm anschließend die Führungsrolle. Mit Martin Adam auf der Spielermacherposition – Wolf sieht im Außenspieler enormes Potential für die neue Position – legten die Görlitzer ein 13:9 zur Halbzeit hin und erhöhten den Vorsprung im zweiten Durchgang bis auf 24:17. Zum Leidwesen von Wolf konnte die Trefferdifferenz nicht weiter ausgebaut werden, der Sieg aber geriet nicht mehr in Gefahr. Nun folgt für das Juniorteam eine ferienbedingte Pause, die mit Erholung auf der einen und intensivem Training auf der anderen Seite gefüllt wird.

Koweg spielte mit: Hollain, Matthieu (beide Tor); Wallor (1), Adam (3/1), Tim Baugstatt (6/1), Michel (6), Vogt (2), Fischer (3), Walter (2), Tom Baugstatt, Rieck (2)

Robert Eifler





Finde uns auf facebook...

  Kalender

 

17/11/2018 - 16:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: SSV Stahl Rietschen 2.
Spielort: Oberlausitzer Sporthalle Rietschen

 

24/11/2018 - 16:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: SV Obergurig
Spielort: SH Rauschwalde

 

VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de