VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
ABTEILUNGEN  Handball  2.Frauenmannschaft
21/10/2015
Koweg-Reserve kassiert hohe Niederlage.
HSV Weinböhla : SV Koweg Görlitz 2. 31:18 (17:7)

Die zweite Handball-Damenmannschaft des SV Koweg Görlitz erwischte in fremder Halle beim HSV Weinböhla einen rabenschwarzen Tag. Die Neißestädterinnen kehren ohne Punkte und mit einer deutlichen 31:18 (17:7) - Niederlage zurück in die östlichste Stadt Deutschlands. Die Görlitzerinnen stehen nun mit einem ausgeglichenem Punktekonto (5:5) auf dem fünften Tabellenrang der Verbandsliga.
Unter der Woche gut trainiert, gingen die Damen um Spieler-Trainerin Annette Fiebig mit einem guten Gefühl in die Partie. Doch schon in der Anfangsphase agierten viele der Blau-Gelben nervös und setzten sich so vermehrt selbst unter Druck. Dies schadete dem Aufbauspiel massiv, welches mitunter viel zu statisch wirkte. Hinzu kam wieder einmal die unterirdische Chancenverwertung, die den Koweg-Damen schon des Öfteren Kopfzerbrechen bereitete. Mit einem sehr deutlichen 17:7 ging es nach dem ersten Durchgang in die Kabine. Die Pausenansprache wirkte nur bedingt – „es waren an diesem Abend einfach zu viele Baustellen, die wir nicht zu bewältigen wussten“, so Fiebig. Auch in der Abwehr lief es alles andere als rund. Vor allem in der Kommunikation zwischen den Spielerinnen fehlte es. So gelang es dem Gastgeber die Lücken in der Abwehr zu finden und erfolgreich zum Torabschluss zu kommen. Zudem reisten die Koweg-Damen mit nur einer Torhüterin an, die an diesem Wochenende leider auch nicht ihren besten Tag hatte. Zudem war man in der zweiten Hälfte durch Verletzungen zusätzlich geschwächt. Als ob dies nicht genug wäre, sah Johanna Girbig in der 60. Minute den roten Karton. Es bleibt nun abzuwarten, wie hoch die Strafe ausfallen wird. So kam dann alles zusammen und die Niederlage war nicht mehr abzuwenden. Der HSV Weinböhla konnte sich zu Recht über seinen deutlichen Heimsieg freuen. Mit diesem zweiten Sieg zogen sie mit den Görlitzerinnen in der Tabelle gleich. Die Koweg-Reserve muss jetzt wieder den Kopf frei bekommen und noch härter im Training arbeiten, um wieder an erfolgreichere Spiele anzuknüpfen. Gelegenheit dazu gibt es Samstag beim Heimspiel gegen den Burgstädter HC. Anwurf ist um 16 Uhr in der Sporthalle Rauschwalde.

Koweg: Biela – Belkiewicz (4), Girbig, Fiebig (4), Seidel (2/2), Günther (2/1), Riediger (1), Ozimkowska (2), Batzdorfer, Zymek (1), Mersiowsky (1), Gottschalk

Timo Batzdorfer




Finde uns auf facebook...

  Kalender

 

24/11/2018 - 18:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: HSV Weinböhle
Spielort: SH Rauschwalde

 

01/12/2018 - 17:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: SG Klotzsche
Spielort: SH Gymnasium Klotzsche

 

VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de