VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
ABTEILUNGEN  Handball  2.Frauenmannschaft
06/09/2012
2.Mannschaft sieht sich gut für die Ostsachsenliga aufgestellt.
Geschlagene 5 Monate ist es her, da hatte die 2.Handball-Damenmannschaft des SV Koweg Görlitz ihren letzten offiziellen Auftritt. Beim letzten Punktspiel der Saison war der Abstieg in die Ostsachsenliga längst beschlossene Sache. In dieser will Trainer Uwe Günther aber nicht lange verweilen. Aufgrund der sich verbesserten Personallage ist er recht optimistisch, um den Aufstieg mitspielen zu können.
Lange Zeit hat die 2.Frauenmannschaft des SV Koweg Görlitz nichts von sich hören lassen. Das heißt aber nicht, dass sie untätig war. Die Trainingseinheiten, soweit sie von den Spielerinnen abgesichert werden konnten, wurden zusammen mit der 1.Mannschaft absolviert. Günther: „So ganz optimal verlief dies aber nicht. Für meinen Geschmack fehlten zu viele Spielerinnen gerade in der Phase des schweißtreibenden Konditionsprogramms.“ Dennoch sieht er sein Team dank einiger Neuzugänge personell gut aufgestellt. Der Kader der Vorsaison bleibt bis auf Doreen Jaud und Vivien Backofen, die sich beiden beruflich und damit auch örtlich verändert haben, weitgehend zusammen. Hinzustoßen werden neben einigen B-Jugendlichen, die nun ihre Spielberechtigung für den Erwachsenenbereich haben, mit Rosi Fromm und Kathrin Hartl zwei Spielerinnen, die in früheren Jahren schon das Koweg-Trikot überstreiften. Vom Ortsnachbarn NSV G/W Görlitz wechselten Melanie Bellkiewicz, Michelle Batzdorfer und Sarah Mersiowsky zu Koweg. „Ich denke dass wir einen guten Kader aus recht jungen und erfahrenen Spielerin haben, um die Herausforderung Ostsachsenliga anzugehen. Wir wollen den Abstand zur 1.Mannschaft nicht größer werden lassen. Die Zielstellung kann also nur Wiederaufstieg in die Verbandsliga sein“, stellt Günther klar. Ihm zur Seite wird in der kommenden Saison auch wieder Maike Garbe als Co-Trainerin stehen. Auf sie könnte einiges an Arbeit zukommen, denn aufgrund von Überschneidungen mit seinen Tätigkeiten als B-Jugendtrainer und Teamleiter der 1.Frauenmannschaft wird es unausweichlich sein, dass Garbe hin und wieder die Mannschaft allein führen muss. Zusammen leiteten beide das zweitägige Trainingslager der Mannschaft Mitte August in Görlitz. Seit diesem Zeitpunkt steht auch wieder das Spielgerät im Vordergrund. Am Samstag (14Uhr) kann das Team erstmals beweisen, ob es tatsächlich für die Ostsachsenliga gerüstet ist. Im Wettbewerb des Ostsachsenpokals treffen die Neißestädterinnen auf den zukünftigen Ligakonkurrenten TBSV Neugersdorf. Die Saison startet für die Günther-Sieben zwei Wochen später mit einem Heimspiel gegen Bad Muskau.

Robert Eifler




Finde uns auf facebook...

  Kalender

 

24/11/2018 - 18:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: HSV Weinböhle
Spielort: SH Rauschwalde

 

01/12/2018 - 17:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: SG Klotzsche
Spielort: SH Gymnasium Klotzsche

 

VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de