VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
ABTEILUNGEN  Handball  1.Frauenmannschaft
09/09/2019
Koweg-Frauen verlieren beim Favoriten
In Niederndodeleben hält das Görlitzer Rumpfteam bis in die Schlussphase mit.

Von Frank Thümmler,
Sächsische Zeitung, Ausgabe vom 09.09.2019


TSV Niederndodeleben : SV Koweg Görlitz 28:26 (13:12)

Die Görlitzer Koweg-Frauen sind mit einer 26:28-Niederlage beim Titelfavoriten TSV Niederndodeleben in die Saison gestartet. Während sich der Vorjahresdritte mit namhaften Spielerinnen vom BSV Magdeburg (Hat zurückgezogen) verstärken konnte, gab es bei den Görlitzerinnen nach dem Meistertitel einen personellen Aderlass. Nur neun Feldspielerinnen gehören zum Kader, von denen mit Lalewicz und Rösel auch noch zwei fehlten. Susanna Kurtycz aus der zweiten Mannschaft fuhr zur Absicherung mit.

Angesichts dieser Voraussetzungen ist es erstaunlich, dass die Görlitzerinnen das Spiel so lange offenhalten konnten. Die Gastgeberinnen führten zwar meist, konnten sich aber nie absetzen, und Rückstande bis zu vier Toren holte das kampfstarke Görlitzer Team immer wieder auf. Zur Halbzeit betrug der Rückstand nur einen Treffer, beim 16:17 (44.) gingen die Koweg-Frauen sogar in Führung. Das gelang noch einmal nach 53 Minuten (22:23). In der Schlussphase hatten die tiefer besetzten Gastgeberinnen aber mehr zum Zusetzen. Spielentscheidend waren am Ende Kleinigkeiten. So verpasste die Görlitzerinnen beim 22:23 die große Chance zur Zwei-Tore-Führung, ein technischer Fehler in der spielentscheidenden Phase (Doppeldribbling) bedeutete einen weiteren Rückschlag. Und der Angriff beim 26:27 wurde verspielt.

„Am Ende sind wir mit der Leistung in dieser wirklich hochklassigen Partei zufrieden, ärgern uns aber über das Ergebnis. Wenn wir drei vergebene Tempogegenstöße nutzen, holen wir einen Punkt“, sagte Koweg-Trainer Michael Schuller nach dem Spiel. Hervorheben wollte er Torfrau Anne Naumann, die neben zwei Siebenmetern mehrere Bälle halten konnte und die Mannschaft damit im Spiel hielt. Nächsten Sonntag kommt mit dem HC Burgenland der nächste Favorit nach Görlitz.

Koweg: Naumann, Haasler – Neumann (4/1), Sus. Kurtycz, Rösler (2), Blasczcyk (3), Klegrova (7/1), Zychniewicz (5), Kühn (5), Girbig






Finde uns auf facebook...

  Kalender

 

22/09/2019 - 17:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: SV Aufbau Altenburg
Spielort: Jahnsporthalle

 

29/09/2019 - 16:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: SG Apolda/Großschwabhausen
Spielort: Sporthalle Apolda

 

VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de