VEREIN EMail Mappe
    Suche Login
ABTEILUNGEN  Handball  1.Frauenmannschaft
30/01/2014
Koweg-Damen verfolgen neben Klassenverbleib weitere Ziele.
Die Oberliga-Handballerinnen des SV Koweg Görlitz fiebern einem weiteren Heimspiel entgegen. Am Sonntag (17Uhr) empfängt das Team um Trainer Jörg Adam den Tabellendritten TSV Niederndodeleben, dem man in der letzten Saison noch ein 31:31-Unentschieden aufzwingen konnte. Und auch das Ergebnis des ersten Vergleichs beider Teams in dieser Spielserie weckt Hoffnungen der Görlitzerinnen.
Ihr erstes von drei aufeinanderfolgenden Heimspielen haben die Görlitzer Oberliga-Handballerinnen absolviert. Zwar brachte die Partie gegen den Tabellenführer SC Markranstädt keine Punkte ein, wohl aber viele Worte des Lobes für einen doch ansehnlichen Auftritt. Doch auf Dauer reicht dies Koweg-Trainer Jörg Adam nicht. „Es kann langfristig nicht unsere Absicht sein immer nur Anerkennung zu kassieren. Wir wollen auch einmal gegen ein Topteam der Liga Punkte holen“, so Adam. Das war auch schon in der letzten Saison eines der Ziele neben dem Klassenverbleib. Und da konnten die Neißestädterinnen im Heimspiel gegen den TSV Niederndodeleben zumindest einen Teilerfolg feiern. Die Koweg-Damen nahmen dem TSV mit einem 31:31 einen Punkt ab – und ärgerten ihren Gast damit empfindlich. Denn in der Endabrechnung belegte Niederndodeleben den zweiten Platz – mit einem Zähler Rückstand hinter Aufsteiger Salzland. Und auch in diesem Jahr sehen die Neißestädterinnen gute Hoffnungen, mehr als nur Respekt nach dem Spiel zu ernten. Dafür sorgt allein schon die knappe 25:28-Auswärtsniederlage im ersten Vergleich. Adam erinnert sich: „Wir waren im Hinspiel lange Zeit auf Augenhöhe, auch wenn wir nicht mit vollem Kader angetreten sind. Am Ende sind wir nur an unseren eigenen Fehlern gescheitert.“ Adam hofft das Spiel gegen Niederndodeleben so lange wie möglich offen gestalten zu können und am Ende die besseren Momente auf seiner Seite zu haben. Prinzipiell kann er mit seinem Team am Vorhaben, Punkte gegen die Team der oberen Hälfte einzufahren, die nächsten Wochen festhalten. Denn nach dem SC Markranstädt und Niederndodeleben bekommen es die Koweg-Damen mit allen anderen Mannschaften zwischen Platz 1 und 6 zu tun.

Robert Eifler




Finde uns auf facebook...

  Kalender

 

21/10/2018 - 17:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: HC Burgenland
Spielort: SH Rauschwalde

 

28/10/2018 - 15:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
Gegner: TSV Niederndodeleben
Spielort: Wartburg-Halle Niederndodeleben

 

VEREIN ABTEILUNGEN SPORTSTÄTTEN SPONSOREN FANCORNER KONTAKT IMPRESSUM
2007-2008 All rights reserved   |   SV Koweg Görlitz e.V. Diesterwegplatz 8, D-02827 Görlitz, Tel:(03581)412077, fax:(03581)7090020   |   email: office@sv-koweg.de